1. extratipp.com
  2. Schlager

„Mit einem Schleuder Trauma davongekommen“: Marie Reim hatte einen Autounfall

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Instagram-Selfie von Marie Reim vom 5. August 2021
marie-reim-autounfall.jpg © Instagram/Marie Reim

Nachdem Marie Reim einige Tage nichts auf Instagram gepostet hatte, meldet sich die Schlagersängerin nun zurück. Der Grund für die kurze Auszeit: Die Tochter von Matthias Reim hatte einen Autounfall. 

Stockach am Bodensee - Einige Tage war es auf dem Instagram-Kanal von Marie Reim ungewohnt still. Einige Fans machten sich bereits Sorgen, immerhin meldet sich die Tochter von Matthias Reim und Michelle ihre Fans sonst immer täglich bei ihrer Community. An Halloween dann wieder ein Lebenszeichen. Die Schlagersängerin postete ein Selfie und erklärte ihre ungewollte Instagram-Pause. „Ich hab mich die letzten Tage nicht gemeldet, weil ich auf der Rückfahrt vom Bodensee einen Auto Unfall hatte und mich danach erstmal erholen musste…“

Für die Schlagersängerin war dies ein großer Schock. Doch sie gibt Entwarnung: Passiert ist Marie Reim zum Glück nichts. „Keine Sorge! Äußerlich ist mir nichts geschehen. Bin mit einem Schleuder Trauma davon gekommen“. Ihr neues Auto ist nun allerdings in der Werkstatt.

Glück im Unglück: Schlagersängerin Marie Reim kann nach Autounfall schon wieder Lächeln

Marie Reim postet zu der Unfall-Meldung dazu ein Selfie. In einem Satin-Morgenmantel lächelt Marie Reim in die Kamera. Ihr scheint es demnach wirklich gut zu gehen. Die Schlagersängerin schreibt dazu: „Ich bin dankbar das sonst nichts passiert ist. „Ich bin vorsichtig und sicher gefahren. Ich bin nicht der Unfallverursacher“, stellt sich gleichzeitig klar. Allen Beteiligten ist glücklicherweise nichts passiert. Ihren Fans wünscht sie einen gruseligen und schönen Halloween-Abend. Sie selbst muss sich bis nächstes Jahr gedulden, um wieder um die Häuser zu ziehen. Fans reagieren: „Gute Besserung!“ oder „Ein Glück, dass dir nichts passiert ist und tolles Foto“. 

Auch interessant

Kommentare