1. extratipp.com
  2. Schlager

Nach „Wer weiß denn sowas“: Matthias Reim und Christin Stark treten in nächster Quizshow an

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Matthias Reim und Christin Stark beim Quizduell
Matthias Reim und Christin Stark treten im Quizduell-Olymp an © ARD/Uwe Ernst

Matthias Reim und Christin Stark raten offenbar gern: Nach ihrem Auftritt bei „Wer weiß denn sowas“ treten sie auch noch bei „Quizduell-Olymp“ an.

Hamburg — Starten Matthias Reim (64) und Christin Stark (32) eine neue Karriere als Quizshow-Teilnehmer? Offenbar sind die beiden Schlagerstars nämlich ziemlich gerne bei Ratesendungen zu Gast. Erst vor kurzem gab das Ehepaar, das derzeit sein erstes gemeinsames Kind erwartet, bekannt, dass es am 15. Februar bei „Wer weiß denn sowas?“ an den Start gehen wird. In dem von Kai Pflaume moderierten ARD-Format treten die beiden Musiker gegeneinander an, wobei ein Kandidat ein Team mit Bernhard Hoëcker (51) bildet und der andere gemeinsam mit Elton (50) antritt. Und jetzt entschlossen sich Matze und seine Liebste dazu, ein zweites Mal im Fernsehen zu quizzen.

Bei „Quizduell-Olymp“ stellen sich die werdenden Eltern den Fragen von Showmaster Jörg Pilawa (56). Die Sendung wird am 25. März ausgestrahlt werden, es ist eins der letzten Formate für Pilawa im öffentlich-rechtlichen Fernsehen, bevor er offiziell zu SAT.1 wechselt. Auch dort wird der Moderator — wie sollte es auch anders sein — Gastgeber einer Quizshow sein. Ob Matthias Reim und Christin Stark auch bei „Quiz für dich“ im Privatfernsehen zu sehen sein werden?

Matthias Reim und Christin Stark begeistern ihre große Fangemeinde

Reim und Stark sind seit 2012 ein unschlagbares Team. Im Jahr 2020 gaben sie sich dann endlich das offizielle Ja-Wort. Ihre wachsende Fangemeinde halten die beiden Schlagermusiker über die sozialen Netzwerke auf dem Laufenden. Auf Instagram gab das Paar auch bekannt, dass es sein erstes gemeinsames Kind erwartet. Die Kommentarspalte unter dem Post beweist, wie sehr sich ihre Anhängerschaft für die beiden freut.

Insbesondere der „Verdammt, ich lieb dich“-Interpret hat über die Jahre nicht an Popularität eingebüßt. Obwohl sein größter Song bereits im Jahr 1990 veröffentlicht wurde, ist die Freude der Schlagerbegeisterten noch immer groß, sobald Reim die Bühne betritt. Am kommenden Samstag (12. Februar) sollten Fans deshalb unbedingt bei „Die Giovanni Zarrella Show“ im ZDF einschalten.

Auch interessant

Kommentare