1. extratipp.com
  2. #Schlager

Schlager: Wird das ZDF-Traumschiff mit Florian Silbereisen eingestellt? Neuer Dreh erneut abgesagt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jonas Erbas

Hiobsbotschaft für Schlagerstar Florian Silbereisen aka Kapitän Max Parger: Die Dreharbeiten zu „Das Traumschiff“ (ZDF) mussten erneut abgesagt werden.

Bremerhaven - Reisen ist aufgrund der anhaltenden COVID-19-Pandemie derzeit so gut wie unmöglich. Das mussten auch Schlagerstar Florian Silbereisen (39) aka Kapitän Max Parger und dessen „Das Traumschiff“-Crew am eigenen Leib erfahren: Die MS Amadea durfte erneut nicht auslaufen, liegt weiterhin in Bremerhaven vor Anker. Das durchkreuzt vor allem die geplanten Dreharbeiten zu den neuen Folgen der beliebten ZDF-Reihe. Diese mussten erneut abgesagt werden. Ist dies das Ende des ZDF-Traumschiffs?

Sascha Hehn und Florian Silbereisen stehen an Bord des ZDF-Traumschiffs
Schlechte Nachrichten für Schlagerstar Florian Silbereisen (r.): Die MS Amadea muss aufgrund der COVID-19-Pandemie im Hafen bleiben, die geplanten Dreharbeiten zu „Das Traumschiff“ wurden abgesagt © Dirk Bartling/dpa/picture alliance

Schlager: Florian Silbereisen und sein ZDF-Traumschiff müssen im Hafen bleiben - Dreh abgesagt

In Florian Silbereisens Terminkalender muss derzeit viel gestrichen, verschoben und umdisponiert werden: Nachdem bereits die eigentlich für den 16. Januar 2021 geplanten „Schlagerchampions“ abgesagt werden mussten, trifft es nun das ZDF-Traumschiff. Schuld daran ist wieder einmal das Coronavirus - wie könnte es auch anders sein!

Wie BILD berichtet, hätte die MS Amadea vom 7. März 2021 bis 6. Mai 2021 auf große Mittelmeer-Kreuzfahrt gehen sollen. Im Rahmen dieser Reise hätten eigentlich auch wieder Florian Silbereisen & Co. für neue „Das Traumschiff“-Folgen vor der Kamera gestanden - doch der Veranstalter sagte den maritimen Trip notgedrungen ab. Aufgrund der COVID-19-Pandemie hätten die Gäste nirgendwo an Land gehen dürfen, weswegen der Luxusdampfer im Hafen bleiben musste. Dementsprechend mussten auch die Dreharbeiten mit dem beliebten Schlagerstar abgesagt bzw. verschoben werden.

Schlager: Planänderung beim ZDF-Traumschiff - Dreh mit Florian Silbereisen findet woanders statt

Notgedrungen musste sich das ZDF eine Planänderung einfallen lassen. Eine Sprecherin des Fernsehsenders erklärte gegenüber BILD: „Wie geplant werden ab Ende Januar, Anfang Februar zwei neue Folgen für ‚Das Traumschiff‘ gedreht.“ Aller Voraussicht nach sollen die Dreharbeiten nun auf den Malediven stattfinden. Das südasiatische Inselparadies hat vergleichsweise lockere Einreisebeschränkungen - war jedoch bereits Kulisse für die kommende Oster-Episode des ZDF-Traumschiffs (Das sind die größten Schlagershows im deutschen Fernsehen). Schlagerstar Florian Silbereisen wird also zweimal das gleiche Ziel ansteuern.

Immerhin: „Das Traumschiff“ muss nach jetzigem Stand nicht pausieren, bei den Planungen zu den neue Folgen geht es dennoch offenbar drunter und drüber. Für Florian Silbereisen dürfte das allerdings längst zur Gewohnheit geworden sein: Der Expartner (Ehekrieg, Herzschmerz und Scheidung: Bei diesen Schlagerstars zerbrach die Liebe) von Schlager-Queen Helene Fischer (36) musste sich als Gastgeber der größten Shows der Branche bereits im vergangenen Jahr aufgrund wechselnder Corona-Auflagen immer wieder umorientieren.

Alle Geschichten zu den Schlagerstars - auf extratipp.com oder ganz einfach per Newsletter

Übrigens: Mehr News aus der Welt des Schlager - von Kerstin Ott über Matthias Reim bis hin zu Ross Antony - gibt es hier.

Schlager-Newsletter: Erfahren Sie alles über Silbereisen, Fischer und die anderen Stars der Branche! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag: Melden Sie sich hier an!

Auch interessant

Kommentare