1. extratipp.com
  2. #Schlager

Schlager: Tony Marshall wartet vergebens auf Corona-Impfung - „Werde nur vertröstet“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jonas Erbas

Schlagersänger Tony Marshall ist verzweifelt: Seit Wochen wartet der 82-jährige Risikopatient auf seine Impfung gegen das Coronavirus - vergebens!

Baden-Baden - Seit Anfang der 1970er steht Schlagersänger Tony Marshall (82) auf den großen Bühnen des Landes, prägte gemeinsam mit Legenden wie Roland Kaiser (68) oder Jürgen Drews (75) die deutsche Musikszene nachhaltig und zählt dementsprechend heute zu den bekanntesten Stars der Branche (Die größten deutschen Schlagersänger aller Zeiten). Nun bangt der 82-jährige Risikopatient jedoch um sein Leben: Vergeblich wartet er seit Wochen auf seine Corona-Impfung - doch er wird jedes Mal vertröstet.

Schlagersänger Tony Marshall sitzt lächelnd in einer gemütlichen Stube
Schlagersänger Tony Marshall wartet auf seine Impfung gegen das Coronavirus - doch der 82-Jährige wird immer wieder vertröstet © Uli Deck/dpa/picture alliance

Schlager: Tony Marshall komplett verzweifelt - wann wird er endlich gegen Corona geimpft?

Wie viele Senioren in ganz Deutschland wartet Schlagerstar Tony Marshall (Die Künstlernamen der Schlagerstars und ihre echten Namen) bereits seit Wochen auf die rettende Impfung gegen das heimtückische Coronavirus. Dieses ist bekanntermaßen insbesondere für ältere Menschen hochgefährlich, kann unter Umständen zum Tod führen. Unglücklicherweise leidet der 82-Jährige zudem noch an Diabetes und muss regelmäßig zur Dialyse - keine einfache Zeit für den Baden-Badener!

Gegenüber der BILD vom Donnerstag (28. Januar 2021) machte der Schlagersänger seinem Ärger nun Luft: „Seit Wochen versuche ich, eine Impfung zu bekommen, aber ich habe keine Chance, werde vertröstet“, zitiert das Boulevardblatt den 82-jährigen Musiker. Im Impfzentrum selber wurde Tony Marshall bisher lediglich mit den Worten „Rufen Sie morgen wieder an!“ abgespeist - ein Skandal, schließlich „hänge [er] noch am Leben wie viele andere in [s]einem Alter auch!“

Schlager: Tony Marshall will „keinen Promi-Bonus“ - vergebliches Warten auf Corona-Impfung

Bezüglich der Corona-Impfung vertritt Tony Marshall inzwischen eine klare Meinung, formuliert dementsprechend eine eindeutige Forderung: „Ich will keinen Promi-Bonus, sondern das, was mir als über 80-jähriger und Risiko-Dialyse-Patient zusteht.“ Für den Schlagersänger ist inzwischen offensichtlich, dass die Bundesregierung nun endlich handeln muss. „(...) [E]s muss auch mal was vom Staat zurückkommen!“, fordert der 82-Jährige deshalb - und kann aufgrund des aktuellen Missmanagements wohl weiterhin nur hoffen, die COVID-19-Pandemie komplett unbeschadet zu überstehen.

Alle Geschichten zu den Schlagerstars - auf extratipp.com oder ganz einfach per Newsletter

Übrigens: Mehr News aus der Welt des Schlager - von Kerstin Ott über Matthias Reim bis hin zu Ross Antony - gibt es hier.

Schlager-Newsletter: Erfahren Sie alles über Silbereisen, Fischer und die anderen Stars der Branche! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag: Melden Sie sich hier an!

Auch interessant

Kommentare