1. extratipp.com
  2. Schlager

Schlagerstar Michelle heimlich fotografiert: So fertig ist die Sängerin vom „Let‘s Dance“-Training

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Michelle und Christian Polanc im Interview direkt nach der ersten Punktevergabe bei „Lets Dance“. Michelle wird heimlich fotografiert und hängt schlapp über einem Stuhl (Fotomontage)
Hartes Tanztraining: Ein Foto in ihrer neusten Instagram-Story von Michelle zeigen, wie erschöpft sie nach den ausgiebigen „Let’s Dance“-Übungen ist. © Instagram/Michelle

Hartes Tanztraining: Ein Foto in ihrer neusten Instagram-Story von Michelle zeigen, wie erschöpft sie nach den ausgiebigen „Let’s Dance“-Übungen ist.

Köln-Ossendorf – Schlagersängerin Michelle (50) nimmt in diesem Jahr an dem beliebten RTL-Tanzwettbewerb „Let’s Dance“ teil. Ihr Wunsch, den Tänzer Christian Polanc (43) dabei als ihren Tanzpartner an ihrer Seite zu haben, ist in der Auftakt-Show vom Freitag (18. Februar) in Erfüllung gegangen. Die Künstlerin war mit ihrem Tanzpartner bereits zuvor in dem Musikvideo zu ihrer Single „Vorbei, Vorbei“ zu bewundern gewesen.
 
Michelle bereitet sich aktuell mit einem ausgiebigen Tanztraining auf die zweite „Let‘s Dance“-Folge vor. Die Schlagersängerin scheint dabei heimlich fotografiert worden zu sein, wie fertig sie nach dem schweißtreibenden Tanztraining war. Peinlich scheint ihr das aber nicht zu sein, denn Michelle teilte das unvorteilhafte Foto von sich in ihrer Instagram-Story.

Michelle völlig fertig nach ihren Let‘s Dance Training
Hartes Tanztraining: Ein Foto in ihrer neusten Instagram-Story von Michelle zeigen, wie erschöpft sie nach den ausgiebigen „Let’s Dance“-Übungen ist. © Instagram/Michelle

Michelle: Fix und fertig vom Tanztraining 

Zum Foto, auf dem sie in einer witzigen Pose erschöpft ihren Kopf auf einem Stuhl ablegt, schrieb Michelle scherzend: „Das gehört zur Choreo.“ Zudem dankte sie dem Tanzprofi, indem sie sein Instagram-Konto verlinkte und „Danke“ schrieb.

Diese Selbstironie macht Michelle nur sympathisch. Ob sich das harte Training gelohnt hat, können Fans am Freitag um 20:15 Uhr auf RTL sehen.
 

Auch interessant

Kommentare