1. extratipp.com
  2. Schlager

Schlagerstar Matthias Reim macht seiner Frau Christin Stark eine Liebeserklärung im TV

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Matthias Reim steht im Amphitheater in Gelsenkirchen auf der Bühne Gelsenkirchen Amphitheater Nordrhein-Westfalen Deutschland. Matthias Reim, Christin Stark und Florian Silbereisen während der ARD Fernsehshow SCHLAGERBOOOM 2021 – ALLES FUNKELT! ALLES GLITZERT! am 23.10.2021 in der Westfalenhalle Dortmund. (Fotomontage)
Schlagerstar Matthias Reim macht seiner Frau Christin Stark Liebeserklärung im TV © IMAGO / Kirchner-Media & IMAGO / STAR-MEDIA

Schlagersänger Matthias Reim ist so froh wie noch nie. Nicht ganz schuldig daran, ist seine Ehefrau Christin Stark, wie er Bernhard Brink bei „Schlager des Monats“ verrät.

Bodman-Ludwigshafen - Schlagerlegende Matthias Reim (64) hat nun in einem Gespräch mit Bernhard Brink im MDR Fernsehen ganz offen über sein Leben und seine Schlagerkarriere gesprochen. Besonders betonte der Sänger, wie unheimlich zufrieden er mit 64 Jahren mit seinem Leben nun ist.

Die Gründe zu seiner Lebensfreude erklärt Matthias Reim so: „Ich hab den schönsten Beruf der Welt, ich bin wunderbar erfolgreich, ich darf meine Tourneen spielen, […] mehr wünsche ich mir nicht. Dass meine Kids es schaffen, dass sie gesund bleiben und [...] dass mir hoffentlich noch viele, viele Jahre vergönnt sind, mit diesen Kids und dieser Frau durchs Leben zu ziehen.“

Der Schlagersänger hat viel erlebt und ist bereits Vater von sechs Kindern, Nummer sieben ist gerade auf dem Weg. Zwei seiner Sprösslinge, Marie und Julian Reim, sind ebenfalls auf den Schlagerbühnen zu Hause, was ihn ebenfalls mächtig stolz macht.

Matthias Reim und Christin Stark: Mit Baby auf Tour

Bei so einem Liebesgeständnis fällt es dem Ehepaar natürlich schwer sich voneinander zu trennen, denn Matthias Reim ist zuerst bei der XXL-Tour von Florian Silbereisen dabei und wird dann im Sommer auf eigene Tournee gehen. Deswegen nimmt der Schlagerstar seine Frau mit Baby gleich mit, wie er bei Bernhard Brink ebenfalls verrät. Der Sänger gibt jedoch zu, dass er alles mit Nanny und Konvoi organisiert und witzelt: „Das wird eine lustige Zeit“. 

Auch interessant

Kommentare