1. extratipp.com
  2. Schlager

Schlagerstar Jürgen Drews verrät, wie er sich sein Karriereende vorstellt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Jürgen Drews kann auf eine über 50-jährige Musikkarriere zurückblicken - in der hat er Einiges erlebt. Nun verrät er, wie er sich seinen Bühnenabgang vorstellt.

Leipzig – Schlagerstar Jürgen Drews hat mit seinen 76 Jahren schon viel erlebt. Seit Kurzem plaudert der sogenannte „König von Mallorca” in seinem Podcast „Des Königs neuer Podcast” auch gerne mal über private Details und verrückte Erlebnisse. So erzählte er beispielsweise offen über seinen Alkoholabsturz und, dass er sein wahres Alter jahrelang geheim gehalten hat. Und jetzt hat er in seinem Podcast eine weitere verrückte Geschichte mit seinen Fans geteilt. Auf dem Weg zu einem Auftritt musste Jürgen Drews von der Autobahn gerettet werden – mit einem Hubschrauber! 

Die Situation ereignete sich bereits vor einigen Jahren samt Frau Ramona und Tochter Joelina im Gepäck. Die heute 26-Jährige war damals noch ein Baby. Seinen Auftritt konnte er dann aber wie geplant spielen - denn eine Absage eines Auftritts ist für ihn noch nie in Frage gekommen - egal aus welchen Gründen.

Keine große Sache

Für Drews sind auch mehrere Auftritte an einem Tag nichts ungewöhnliches. Allerdings ist er auch nicht mehr der Jüngste und steckt den Stress nicht mehr so gut weg wie früher. „Mittlerweile bin ich in ein Alter gekommen, in dem mir diese Dinge nicht mehr so leicht fallen“, gesteht er. Doch gleichzeitig sagt er auch: „Ich habe immer alle meine Jobs gemacht, egal unter welchen Umständen.“ Doch wann er sein Karriereende einläuten wird und der Bühne und somit auch den Shows auf Mallorca den Rücken kehren wird? Jürgen Drews sagt ehrlich: „Ich weiß nicht, wann ich aufhöre.“ Doch eines weiß er jetzt schon: „Wenn es aber soweit ist, möchte ich keine große Sache daraus machen.“ 

Auch interessant

Kommentare