1. extratipp.com
  2. #Schlager

„Sie hat meine Telefonnummer“- Playboy will Helene Fischer 

Erstellt: Aktualisiert:

Schlagerbooom - Das internationale Schlagerfest am 02.11.2019 in der Westfalenhalle in Dortmund Helene Fischer Foto: os
Helene Fischer zeigt bei jedem Konzert nicht nur das Talent für ihren Gesang, an „sexuellen“ Reizen geizt die 37-jährige nicht © osnapix / Hirnschal /IMAGO

Helene Fischer zeigt bei jedem Konzert nicht nur das Talent für ihren Gesang, an „sexuellen“ Reizen geizt die 37-jährige nicht. Wird sie nun bald auch im „Playboy“ zu sehen sein?

München - Ist die bekannte Schlagersängerin Helene Fischer (37) nun bald im „Playboy“ zu sehen? Dass die bekannte Sängerin gerne ihren Körper zur Show stellt, ist nichts neues. Schon immer trägt sie enge und knappe Kleidung und zeigt ihre Kurven. Selbst in einem BH setzte sie sich schon in Szene. Die neue Single der Künstlerin „Vamos a Marte“ verkaufte sich für ihre Verhältnisse eher schwach. Da am 15. Oktober nun ihr neues Album „Rausch“ veröffentlich wird, vermuten zahlreiche Kritiker, dass es Zeit für sie sei, die Werbetrommel dafür zu rühren. Wie weit sie dabei gehen wird und zu welchen Mitteln sie greifen wird, ist im Netz stark diskutiert.

Die große Frage: Wie steht sie zum unmoralischen Angebot?

Bekannt ist nach wie vor: „Sex sells!“. Deswegen wird vermutet, dass Helena Fischer nun den Schritt wagt und sich für den „Playboy“ ausziehen wird. Der Chefredakteur Florian Boitin (54) bestätigt bei „WOCHE HEUTE“: Helena ist längst zum modernen Klassiker geworden, ebenso wie der „Playboy“. Beide zusammen wären ein absolutes Dreamteam.“ Weiter äußerte er, dass die Schlagersängerin bereits seine Telefonnummer habe. Ob sie diesen Schritt wagen wird, bleibt derzeit noch offen. Fans stehen allerdings kritisch gegenüber der Präsentation ihres Körpers im „Playboy“. 

Auch interessant

Kommentare