1. extratipp.com
  2. #Schlager

Schlager: Daran hätte die Ehe von Olaf, der Flipper scheitern können - große Geldsorgen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Annika Schmidt

Olaf vor einem Hintergrund aus Herzen (Fotomontage)
Nach dem großen Erfolg mit der Schlager-Band „Die Flippers“, folgte ein finanzielles Loch. Doch gemeinsam hat sich das Ehepaar dort herausgekämpft (Fotomontage) © picture alliance/dpa/Uli Deck

Seit 50 Jahren ist Olaf Malolepski von der Schlager-Band „Die Flippers“ mit seiner Sonja verheiratet. Dabei hat das Paar immer zusammengehalten, auch wenn es eine Zeit lang schwierig wurde.

Karlsruhe - Seit einem halben Jahrhundert ist Olaf Malolepski (74) oder Olaf der Flipper genannt, glücklich verheiratet. Auch heute noch ist sich der Sänger der „Flippers“ sicher, damals mit seiner Sonja (70) einen Volltreffer gelandet zu haben. Wie in jeder langen Ehe haben der Schlagerstar und seine Frau neben vielen glücklichen Tagen auch düstere Zeiten durchlebt.

Olaf hält seinen kleinen Hund auf dem Arm und geht im Wald spazieren
Als Olaf Malolepski Vater wurde, kamen finanzielle Sorgen hinzu - Doch das junge Ehepaar hielt zusammen und arbeitete sich gemeinsam aus der Misere. © Screenshot Instagram Olaf Malolepski

Blickt Olaf Malolepski zurück, gibt es eine Sache, die ihre Liebe für eine gewisse Zeit besonders strapazierte. Manche Ehe wäre daran zerbrochen, ist sich der Schlagersänger sicher.

Schlagersänger ist sich sicher - das hätte nicht jede Ehe überstanden

1969 lief es richtig rund bei Olaf Malolepski und der Schlager-Band „Die Flippers“. Mit „Weine nicht kleine Eva“ landeten die Musiker einen Mega-Hit, der zum Evergreen des deutschen Schlagers wurde (Die größten deutschen Schlagersänger aller Zeiten). Zwei Jahre später heiratete Olaf seine Sonja. Das junge Paar baute ein Häuschen und wollte eine Familie gründen.

Doch nach dem großen Erfolg wurde es ruhiger um die Schlagerstars. Geldsorgen kamen auf. Die Angst wuchs, das neue Haus nicht mehr abbezahlen zu können. „An diesen finanziellen Sorgen wäre manche Ehe sicherlich zerbrochen“, beschreibt der 74-Jährige die damalige Situation im Gespräch mit schlager.de. Doch die Ehefrau des Schlagersängers ließ den Kopf nicht hängen (Ehekrieg, Herzschmerz und Scheidung: Bei diesen Schlagerstars zerbrach die Liebe).. „Sonja meinte zu mir: ,Wir schaffen das gemeinsam!‘“.

Obwohl Sonja grade ihr erstes Kind bekommen hatte, machte sie eine Ausbildung zur Podologin und Olaf Malolepski brachte Geld als Tennislehrer nach Hause. Mit den zwei Jobs konnte sich die kleine Familie über Wasser halten.

++ Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen. ++

Schlagerstar Olaf Malolepski und seine Frau haben immer zusammengehalten

 „Ich hatte das Glück, bereits beim ersten Jawort im Jahr 1971 einen Volltreffer zu landen“, so Olaf Malolepski über seine große Liebe, die auch in schlechten Zeiten zusammen hielt.

Ab Mitte der 80er Jahre brachen bei Olaf und seiner Familie finanziell wieder bessere Zeiten an. Der Schlager-Band gelang ein Comeback mit dem Hit „Die rote Sonne von Barbados“. Heute genießt das Paar die gemeinsame Zeit mit ihren Enkeln Yuma (9) und Mayla (7). Zudem gibt es am 27. März etwas zu feiern. Der Schlagerstar wird 75.

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

Auch interessant

Kommentare