Gruseliger Pakt

Schlagerstar Christian Anders: Düsterer Todespakt mit Ehefrau Birgit

  • Annika Schmidt
    vonAnnika Schmidt
    schließen

Christian Anders ist bekannt für seine verrückten Ideen. Der Schlagerstar schockte nun seine Fans mit einem gruseligen Pakt, den er mit seiner Frau geschmiedet hat. 

  • Christian Anders (75) gehört zu den bekanntesten Schlagerstars Deutschlands
  • Der Sänger provozierte häufig in seiner Karriere
  • Ein gruseliger Pakt des Schlagersängers schockt die Fans

München - Christian Anders (75) gehört wohl zu den polarisierensten Künstlern, die der deutsche Schlager zu bieten hat. Der „Es fährt ein Zug nach nirgendwo“-Interpret hat im Laufe seiner Karriere mit einigen verrückten Ideen auf sich aufmerksam gemacht.

Christian Anders schockiert mit einem gruseligen Pakt

Doch nun schockte der kultige Schlagersänger mit einem sehr düsteren Plan. Wenn die Zeit gekommen ist die Welt zu verlassen, ist Christian Anders vorbereitet. Dafür hat er einen Pakt mit seiner Frau geschlossen, der bei den Schlagerfreunden die Gänsehaut aufkommen lässt.

Vom gefeierten Schlagerstar in den finanziellen Ruin

Blickt man auf das bisherige Leben von Christian Anders (Schlager: Die größten deutschen Schlagersänger aller Zeiten) zurück, dann war das wohl selten ein Langwelliges. 1966 ergatterte der Sohn eines Italieners seinen ersten Plattenvertrag. Von da an, ging seine Karriere steil nach oben. Die Single „Geh‘ nicht vorbei“ war 1969 der erste Nummer-1-Hit des Vollblut-Musikers, der seine Songs immer selbst schrieb.

NameChristian Anders
Vollständiger NameAntonio Augusto Schinzel-Tenicolo
Geboren15. Januar 1945 (Alter 75 Jahre), Bruck an der Mur, Österreich
EhepartnerinnenBirgit Diehn (verh. 2006)
AlbenEinsamkeit hat viele Namen, Geh' nicht vorbei und mehr

Mit seinem Hit „Es fährt ein Zug nach nirgendwo“ von 1972 machte sich Christian Anders zum unvergessenen Schlagerstar. Schlagzeilen machte der Musiker mit seinen angeblich unzählbaren Liebschaften mit etlichen Frauen. Zudem verprasste er sein Vermögen und musste Ende der 90er wieder von vorne anfangen. Geholfen hat ihm damals schon seine jetzige Ehefrau Birgit Diehm (67), die damals als Wirtschaftsberaterin für ihn tätig war. Mit der 68-Jährige hat der Schlagerstar gruselige Zukunftspläne, die er im Interview mit schlager.de verriet.

Christian Anders der Provokateur

Ein glatter Typ war Christian Anders nie. Man könnte fast meinen, Provokation gehört wie die Musik zu seinen Leidenschaften. Unter dem Namen Lanoo veröffentlichte der Mann mit den langen Haaren einige Bücher zu esoterischen Themen. Es folgten mehrere verwirrte Theorien des Sängers über Antisemitismus und dem Aids Virus. Er beschimpfter Angela Merkel oder lief nackt durch die Straßen, um gegen die Verhaftung seines Bruders zu demonstrieren.

In letzter Zeit machte der einstige Rebell mehr Schlagzeilen durch gesundheitliche Probleme. Der Sänger wurde durch mehrere heftige Lungenentzündungen stark angegriffen. Mit Unterstützung seiner Frau ist das schlimmste mittlerweile überstanden. Die beiden wollen, auch über den Tod hinaus, zusammenbleiben. Dafür hat das Ehepaar einen Plan geschmiedet, der für die meisten Menschen gruselig wirkt.

Der gruselige Pakt für die Zukunft des Schlagersängers

„Wir werden eines Tages auch zusammen sterben“, erklärte der Schlagerstar (Schlager: Diese Schlagersänger fanden auf tragische Weise den Tod) den geschlossenen Pakt. „Wenn einer von uns beiden unheilbar krank wird, gehen wir gemeinsam von dieser Welt – Hand in Hand“.

Doch nicht nur dieser gefasste Plan lässt erschaudern. Anscheinend steht ein geeignetes Mittel bereits im Tresor griffbereit, wenn es so weit ist. Zyankali käme für die beiden nicht infrage, da das schlimme Schmerzen zu Folge haben könnte. Etliche Fans sind geschockt bei solchen Selbstmordplänen. Für viele ist das kein Ausdruck von Romantik, sondern ein nie wieder gutzumachender Fehler. Es ist zu wünschen, dass es bei den beiden nie zu so einer dramatischen Situation kommt.

Generell berichten wir nicht über Selbsttötungen, damit solche Fälle mögliche Nachahmer nicht ermutigen. Eine Berichterstattung findet nur dann statt, wenn die Umstände eine besondere öffentliche Aufmerksamkeit erfahren. Wenn Sie oder eine Ihnen bekannte Person unter einer existentiellen Lebenskrise oder Depression leiden, kontaktieren Sie bitte die Telefonseelsorge unter der Nummer: 0800-1110222. Hilfe bietet auch der Krisendienst Frankfurt unter 069-611375. Weitere Infos finden Sie auf der Webseite www.bsf-frankfurt.de.

Weitere interessante Artikel zum Thema Schlager finden Sie auf der Themenseite.

Infos über die Autorin

Annika Schmidt, Redakteurin bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV, Stars, Schlager und die Welt der Musik. Egal ob GNTM, Let’s Dance, Promis unter Palmen, Dschungelcamp, die Lombardis oder Billie Eilish – Annika Schmidt kennt und liebt die Welt der Unterhaltung. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare