1. extratipp.com
  2. Schlager

„Abgeholt und zu Auftritten gefahren“: Bernhard Brink enthüllt - Dieter Bohlen war sein Chauffeur

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lisa Klugmayer

Kommentare

Bernhard Brink tritt bei der Generalprobe der Silvestershow am 30.12.2017 in der Stadthalle in Graz (Österreich) auf. Dieter Bohlen agiert am 12.12.2015 in Köln (Nordrhein-Westfalen) beim Finale der RTL-Show „Das Supertalent“ auf der Bühne. (Fotomontage)
Bernhard Brink hat in seiner langen Schlager-Karriere schon einiges erlebt. Nun packt er über die Zeit aus, als Dieter Bohlen seinen Wagen gefahren hat um ihm Songs zu verkaufen. (Fotomontage) © dpa/Bodo Schackow & dpa/Henning Kaiser

Bernhard Brink hat in seiner langen Schlager-Karriere schon einiges erlebt. Nun packt er über die Zeit aus, als Dieter Bohlen seinen Wagen gefahren hat um ihm Songs zu verkaufen.

München - Neben seiner Erfolgsshow „Schlager des Monats“ ist Bernhard Brink (68) auch erfolgreicher Schlager-Star. Im März erscheint nun seine Autobiografie. Was für wilde Geschichten er dort ausplaudert ist noch nicht bekannt. Über seine Vergangenheit mit Dieter Bohlen (67) hat er allerdings jetzt schon ausgepackt - und ein paar interessante Anekdoten verraten.

Bernhard Brink: Schlagerstar packt über Dieter Bohlen aus

Seit 50 Jahren steht Bernhard Brink (Die erfolgreichsten deutschen Schlagersänger aller Zeiten) jetzt schon auf der Bühne und bringt seine Fans mit Hits wie „Blondes Wunder“, „100 Millionen Volt“ oder „Lieben und leben“ zum Tanzen. Letztes Jahr erschien sein mittlerweile 26. Studioalbum „lieben und leben“. Nach über fünf Jahrzehnten in der Schlagerbranche kann Bernhard Brink sicher einiges erzählen - und das tut er jetzt auch. Am 16. März veröffentlicht der Schlagerstar seine Biografie „Alles außer Tanzen“. Extratipp.com* von IPPEN.MEDIA berichtet.

Um wilde Geschichten aus seiner Schlager-Vergangenheit zu erfahren, müssen Fans allerdings nicht bis März warten. Einen Schwank aus seiner Vergangenheit erzählt Bernhard Brink (346.140 monatliche Hörer auf Spotify) nämlich jetzt schon. Im Interview mit „heute.at“ verrät er beispielsweise, dass Dieter Bohlen einmal sein Chauffeur war. Ja, richtig gelesen. Ex-DSDS-Chefjuror, Poptitan und Modern-Talking-Star Dieter Bohlen hat früher den Wagen von Bernhard Brink gefahren.

Schlagerstar Bernhard Brink - Seitenhieb gegen Dieter Bohlen: „War ein lausiger Sänger“

„Er hat mich wirklich öfters mit dem Auto abgeholt und zu Auftritten gefahren“, erzählt Bernhard Brink. Das Ganze war allerdings Mittel zum Zweck: Dieter Bohlen (Alle Infos über den Ex-DSDS-Juror, Sänger und Produzenten) wollte ihm nämlich ein paar Songs verkaufen. Der junge Bohlen hätte auch unbedingt mit ihm komponieren wollen und sie hätten auch zusammen geschrieben. Allerdings hätte er „nur zu B-Seiten gereicht“. „Dieter war ein lausiger Sänger“, so Bernhard Brink.

Dieter Bohlen
Wer hätte das gedacht: Dieter Bohlen war früher Bernhard Brinks Chauffeur. © Daniel Bockwoldt/dpa

Doch zwischen den beiden Musik-Legenden gibt es kein böses Blut. „Ich bin mir sicher, wenn wir uns heute treffen würden, würd‘ ich sagen: ‚Komm, Dieter. Wir trinken eine Weinschorle‘. Einen kleinen letzten Seitenhieb kann sich Bernhard Brink aber doch nicht verkneifen. „Jetzt ist er sowieso ein bisschen angeschlagen, weil er bei DSDS raus ist. Also auch er, der große Meister, der nun wirklich eine tolle Karriere hingelegt hat, hat auch mal einen kleinen Nackenschlag gekriegt. So ist das Leben. Shit happens, sagt man so schön“.

Wir sind gespannt welche Geschichten Bernhard Brink in seiner Biografie sonst noch so ausplaudert. Lange müssen seine Fans ja nicht mehr warten. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare