Große Ehre

Schlager: Beatrice Egli hat es wieder geschafft - Zum dritten Mal nominiert

Schlagersängerin und DSDS-Gewinnerin Beatrice Egli darf sich nun über eine ganz besondere Nominierung freuen: „Best Female Act“ bei den Swiss Music Awards.

Pfäffikon, Schweiz - Beatrice Egli (32) gehört schon lange zur deutschsprachigen Schlager-Elite. Auszeichnungen und Preise: Nichts Neues für die Musikerin. Nun darf sie sich aber über einen besondere Nominierung freuen: „Best Female Act“bei den Swiss Music Awards. Nun braucht sie die Hilfe ihrer Fans.

Beatrice Egli nutzt den Lockdown: Schlagersänger auf Instagram sehr aktiv

Beatrice Egli ist schon lange nicht nur DSDS-Siegerin, sondern gehört mittlerweile zu den erfolgreichsten Schlagersängerinnen im deutschsprachigem Raum. Wie alle Schlagerstars musste auch sie ihre Konzerte verschieben oder sogar absagen. Doch Trübsal blasen kommt für den Schweizer Sonnenschein nicht in Frage: Stattdessen hält sie ihre Fans via Instagram auf dem Laufenden.

Ob Schneewanderungen, Wohnzimmer-Schlagershows (Das sind die größten Schlagershows im deutschen Fernsehen) oder das gute alte Selfie: Auf Instagram zaubert sie ihren Fans mit ihren erfrischenden Gute-Laune-Postings ein Lächeln auf die Lippen. Nun verrät, sie dass sie auf einen ganz besonderen Preis hoffen darf und bittet ihre Fans um Hilfe.

Schlager: Die besten Fotos von Helene Fischer und Florian Silbereisen

Die Volksmusiksänger Florian Silbereisen und seine Freundin Helene Fischer posieren beim Wiesn Treff 2009.
Die Volksmusiksänger Florian Silbereisen und seine Freundin Helene Fischer posieren beim Wiesn Treff 2009. © Ursula Düren dpa
Leyla (Helene Fischer) in einer Szene der Hamburger "Tatort"-Folge "Der große Schmerz" 2016.
Leyla (Helene Fischer) in einer Szene der Hamburger «Tatort»-Folge «Der große Schmerz» 2016. © Gordon Timpen NDR
Helene Fischer tanzt 2018 auf der Bühne im Berliner Olympiastadion.
Helene Fischer tanzt 2018 auf der Bühne im Berliner Olympiastadion. © Britta Pedersen dpa
Florian Silbereisen steht unter Tränen mit seiner früheren Lebensgefährtin, der Sängerin Helene Fischer, auf der Bühne bei den Schlagerchampions 2019.
Florian Silbereisen steht unter Tränen mit seiner früheren Lebensgefährtin, der Sängerin Helene Fischer, auf der Bühne bei den Schlagerchampions 2019.  © picture alliance/Jens Kalaene/dpa
Bei den Schlagerchampions 2019 flossen viele Tränen bei Florian wegen des Wiedersehens mit Helene.
Bei den Schlagerchampions 2019 flossen viele Tränen bei Florian wegen des Wiedersehens mit Helene. © Henning Kaiser dpa
Helene Fischer tanzt 2018 auf der Bühne im Berliner Olympiastadion in Jeansrock und engem Outfit.
Helene Fischer tanzt 2018 auf der Bühne im Berliner Olympiastadion in Jeansrock und engem Outfit. © Britta Pedersen dpa
Die Sänger Florian Silbereisen und Helene Fischer stehen bei der ARD Fernsehschow „Schlagerbooom 2019“ in der Westfalenhalle auf der Bühne und umarmen sich.
Die Sänger Florian Silbereisen und Helene Fischer stehen bei der ARD Fernsehschow „Schlagerbooom 2019“ in der Westfalenhalle auf der Bühne und umarmen sich. © Henning Kaiser dpa
Helene Fischer küsst ihren damaligen Lebensgefährten Florian Silbereisen am 25.03.2017 bei der ARD-Show „Schlagercountdown - Das große Premierenfest“.
Helene Fischer küsst ihren damaligen Lebensgefährten Florian Silbereisen am 25.03.2017 bei der ARD-Show „Schlagercountdown - Das große Premierenfest“. © Andreas Lander dpa
Entertainer Florian Silbereisen lässt sich einen Kompass und eine Landkarte auf den linken Arm tätowieren. Die Landkarte zeigt Silbereisens Heimat Bayern.
Entertainer Florian Silbereisen lässt sich einen Kompass und eine Landkarte auf den linken Arm tätowieren. Die Landkarte zeigt Silbereisens Heimat Bayern.  © Armin Weigel dpa
Helene Fischer steht bei der ARD Fernsehshow „Schlagerbooom 2019“ in der Westfalenhalle im Leder-Look.
Helene Fischer steht bei der ARD Fernsehshow „Schlagerbooom 2019“ in der Westfalenhalle im Leder-Look. © Henning Kaiser dpa
Helene Fischer schwebt bei der Aufzeichnung der "Helene Fischer Show" mit dem Akrobaten und ihrem späteren Freund Thomas Seitel durch die Luft.
Helene Fischer schwebt bei der Aufzeichnung der «Helene Fischer Show» mit dem Akrobaten und ihrem späteren Freund Thomas Seitel durch die Luft. © Rolf Vennenbernd dpa
elene Fischer singt am 16.11.2017 in Berlin während der 69. Verleihung des Medienpreises Bambi in Overknees.
elene Fischer singt am 16.11.2017 in Berlin während der 69. Verleihung des Medienpreises Bambi in Overknees. © Jörg Carstensen dpa
Der neue Kapitän Max Parger: Florian Silbereisen startet 2019 seine TV-Karriere beim ZDF Traumschiff.
Der neue Kapitän Max Parger: Florian Silbereisen startet 2019 seine TV-Karriere beim ZDF Traumschiff. © Dirk Bartling ZDF
schlagerstar Helene Fischer tritt am 04.07.2015 im Rahmen ihrer „Farbenspiel“-Tournee im Olympiastadion auf.
schlagerstar Helene Fischer tritt am 04.07.2015 im Rahmen ihrer „Farbenspiel“-Tournee im Olympiastadion auf.  © Matthias Balk dpa
Helene Fischer führt am 15.07.2014 beim Empfang der Fußball-Nationalmannschaft in Berlin die Polonäse der Nationalspieler an.
Helene Fischer führt am 15.07.2014 beim Empfang der Fußball-Nationalmannschaft in Berlin die Polonäse der Nationalspieler an.  © Jens Wolf dpa
MDR-Sendung „Die Krone der Volksmusik 2010“ mit Helene Fischer und Michael Wendler.
MDR-Sendung „Die Krone der Volksmusik 2010“ mit Helene Fischer und Michael Wendler. © Jan-Peter Kasper dpa
Florian Silbereisen und seine Freundin Helene Fischer posieren 2009 auf dem 176. Oktoberfest auf der Theresienwiese in München im Hippodrom-Festzelt.
Florian Silbereisen und seine Freundin Helene Fischer posieren 2009 auf dem 176. Oktoberfest auf der Theresienwiese in München im Hippodrom-Festzelt. © Felix Hörhager dpa
Helene Fischer freut sich am Mittwoch (19.09.2007) in Berlin über ihre Auszeichnung mit dem Medienpreis „Goldene Henne“.
Helene Fischer freut sich am Mittwoch (19.09.2007) in Berlin über ihre Auszeichnung mit dem Medienpreis „Goldene Henne“. © Soeren Stache dpa

Große Ehre für Beatrice Egli: Zum dritten Mal für bedeutenden Schweizer Musikpreis nominiert

Ich freue mich unfassbar, dass ich in diesem Jahr bei den Swiss Music Awards in der Kategorie „Best Female Act“ nominiert bin!!“, schreibt Beatrice Egli (380.214 monatliche Hörer auf Spotify) aufgeregt unter ihren Instagram-Post. Eine große Ehre, immerhin gilt der „Swiss Music Award“ als der wichtigste und größte Musikpreis der Schweiz. Schon 2015 und 2017 konnte die Schlagersängerin sich gegen ihre Mitstreiterinnen durchsetzen und den begehrten Musikpreis entgegennehmen.

Ob sie es nun ein drittes Mal schafft, hängt stark von ihren Fans ab. Immerhin wird des Gewinner vom Publikum gewählt. „Und jetzt seid ihr dran: Ich freue mich, wenn ihr mich bis zum 12. Februar um 23.59 Uhr beim Voting unterstützt!“, ruft die Beatrice Egli ihre Fans auf. Doch die Sache hat einen Haken: Das Abstimmen ist nur aus der Schweiz möglich.

Beatrice Egli muss sich hier also voll und ganz auf ihre Schweizer Fans verlassen. „Aber auch hier gilt: Jede Stimme zählt!“, schreibt die Schlagersängerin schließlich noch.

Wenn man den Instagram-Kommentaren unter dem Posting glauben schenken, schafft sie das aber mit Leichtigkeit. „Ich drück dir ganz ganz feste die Daumen. Du hast es verdient“, schreibt ein Fan. Ein anderer Instagram-User kommentiert: „Ich drücke dir ganz fest die Daumen und unterstützte dich sehr gerne ich finde das hast du dir richtig verdient“.

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier* an!

Wir sind jetzt auch auf Telegram: Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen.

Rubriklistenbild: © Jan Woitas/dpa/dpa-Zentralbild

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare