1. extratipp.com
  2. Schlager

Melanie Müller schießt Ehering mit Silvesterrakete in die Luft

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lisa Klugmayer

Kommentare

Melanie Müller kommt zur Premiere des Musicals «Tarzan» am 21.11.2013 im Apollo Theater in Stuttgart. Melanie Müller und ihr Mann Mike Blümel kommen zur Verleihung des Medienpreises Goldene Henne in das Velodrom. (Fotomontage)
Nach der Trennung von Mike Blümer hat Melanie Müller ihren Ehering nicht nur abgelegt, sondern an Silvester gleich in die Luft geschossen. (Fotomontage) © dpa/Franziska Kraufmann & dpa-Zentralbild/Jens Kalaene

Nach der Trennung von Mike Blümer hat Melanie Müller ihren Ehering nicht nur abgelegt, sondern an Silvester gleich in die Luft geschossen.

Oberwiesenthal - Vor wenigen Monaten tauchten verdächtigte Fotos von Melanie Müller (33) und einem anderen Mann in Berlin auf - jetzt folgt die Blitz-Scheidung. Doch die Ballermannsängerin hat wohl ihre ganz eigene Methoden, um mit ihrer gescheiterten Ehe abzuschließen. Pünktlich zum Jahreswechsel feuerte sie im engen Freundeskreis eine einzelne Rakete ab. Daran befestigt: Ihr Ehering. „Vielleicht findet den Ring ja jemand, der glücklicher damit wird“, so Melanie Müller danach.

Zum Jahreswechsel: Melanie Müller jagt ihre gescheiterte Ehe symbolisch in die Luft

14 Jahre war Melanie Müller mit Mike Blümer zusammen. Jetzt ist alles aus. Doch die Ballermannsängerin stellt klar: „Die Fotos von Uwe Düppen und mir waren nicht der Trennungsgrund. Ich kenne ihn, seitdem ich 17 oder 18 bin. Ich bin aber nicht mit ihm zusammen“. Es gab schon länger Probleme in ihrer Ehe, verrät sie im Bild-Interview. Ein Liebescomeback ist ausgeschlossen. „Ich will nicht zurück“, sagte sie. „Meinen Kindern würde es auch gar nicht guttun, wenn man sich nur noch streitet. Dann sollte man, glaube ich, nichts aufrechterhalten nur wegen der Kinder“. Extratipp.com* von IPPEN.MEDIA berichtet.

Melanie Müller, Mike Blümer und ihre Tochter
Mike Blümer erhebt schwere Vorwürfe gegen Melanie Müller - „Melanie hat mich gestalkt“ (Fotomontage) © Instagram / Melanie Müller

2022 will sie nun anscheinend neu anfangen und ihre Altlasten hinter sich lassen. Die Feiertage und den Jahreswechsel verbrachte Melanie Müller mit Freunden in Oberwiesenthal, wie sie auf ihrem Instagram-Kanal zeigt. Rodeln mit den Kids und ein Feuerwerk gehörten für die Ballermannsängerin dabei einfach dazu. Dieses Mal zündet sie allerdings eine ganz besondere Rakete ab. Denn sie befestigte ihren Ehering daran und jagte das Schmuckstück in die Luft.

Einer ihrer Freunde filmte die ganze Sache und spielte das Video der Bild-Zeitung zu. Als das Boulevardblatt sie auf das Video ansprach, antwortete Melanie Müller nur: „Vielleicht findet den Ring ja jemand, der glücklicher damit wird.“ *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare