1. extratipp.com
  2. #Schlager

Schlager: 19-jähriger Schlagerstar legt sich unter das Messer - schmerzhafter Eingriff

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jonas Erbas

Schlagersängerin Marie Wegener leidet derzeit Qualen: Die 19-jährige „DSDS“-Gewinnerin legte sich unters Messer - mit schmerzhaften Folgen!

Duisburg - Großer Wirbel um Marie Wegener (19): Die Schlagersängerin und „DSDS“-Gewinnerin von 2018 (Alle Gewinner der Castingshow im Überblick) leidet nach einem schmerzhaften Eingriff an den unangenehmen Folgen der Operation. Doch weswegen hat sich die 19-Jährige eigentlich überhaupt unters Messer gelegt?

Schlager: Marie Wegener postet Selfie nach schmerzhaftem Eingriff

Zunächst die Entwarnung: Marie Wegener hat sich keiner kosmetischen Korrektur unterzogen. Die jüngste „DSDS“-Siegerin aller Zeiten, die mit ihrem Triumph in die Fußstapfen von Schlagerstars wie Beatrice Egli (32) trat, hat vielmehr einen Eingriff hinter sich, den wahrscheinlich sogar die meisten ihrer Fans - unter starken Schmerzen - ertrugen.

In ihrer Instagram-Story teilte die 19-Jährige ein Bild, auf dem sie mit einer Kaltkompresse auf jeder Seite ihr Gesicht kühlt. Die Schlagersängerin hat sich, wie sie verrät, einer Weisheitszahn-OP unterzogen, kämpft nun mit den schmerzhaften Folgen der Extrataktion. Der Blick der „DSDS“-Gewinnerin (Alle Sendetermine 2021 im Überblick) zeigt eindeutig, dass sie auf diesen Eingriff lieber verzichtet hätte - doch was sein muss, muss sein!

Schlagersängerin Marie Wegener kühlt ihr Gesicht nach einem schmerzhaften Eingriff
Auf Instagram zeigt Schlagersängerin Marie Wegener die Folgen ihrer OP: Nach dem Eingriff muss sie ihr Gesicht kühlen, leidet an starken Schmerzen © Screenshot/Instagram/Marie Wegener

Schlager: Marie Wegener leidet nach Weisheitszahn-OP - „DSDS“-Siegerin sichtlich strapaziert

Tatsächlich befindet sich Marie Wegener nämlich in einem Alter, in dem eine Weisheitszahn-OP ganz normal ist. Die Zähne brechen in den meisten Fällen im Erwachsenenalter durch (daher der Name), müssen danach häufig entfernt werden, um Schwellungen, Karies oder Entzündungen am Zahnfleisch zu verhindern. Auch eine Verschiebung der benachbarten Zähne soll damit vorgebeugt werden. Die 19-jährige Schlagersängerin hat also alles richtig gemacht, auch wenn sie ihre Entscheidung aufgrund der starken Schmerzen gerade womöglich noch bereut.

Da die COVID-19-Pandemie aktuell ohnehin Auftritte unmöglich macht, hat die 19-jährige Schlagersängerin eigentlich einen perfekten Zeitpunkt abgepasst. Je nach Verlauf kann der Heilungsprozess nach einer Weisheitszahn-OP ein Weilchen dauern - und so womöglich auch den Terminkalender des ein oder anderen Stars über den Haufen werfen. Marie Wegener kann sich jedoch nun in Ruhe erholen und dann wieder voll angreifen. Wir wünschen ihr bis dahin gute Besserung!

Alle Geschichten zu den Schlagerstars - auf extratipp.com oder ganz einfach per Newsletter

Übrigens: Mehr News aus der Welt des Schlager - von Kerstin Ott über Matthias Reim bis hin zu Ross Antony - gibt es hier.

Schlager-Newsletter: Erfahren Sie alles über Silbereisen, Fischer und die anderen Stars der Branche! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag: Melden Sie sich hier an!

Auch interessant

Kommentare