1. extratipp.com
  2. #Schlager

Schlagerstar Peter Alexander an Spitze der Albumcharts

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Helena Zacher

Andrea Berg singt in ein Mikrofon - im Hintergrund sieht man Schlagersänger Peter Alexander (Fotomontage)
Schlager: Peter Alexander stürmt noch einmal Charts - besser als Andrea Berg (Fotomontage) © Caroline Seidel & Jens Meyer/dpa/picture alliance

Am 12. Februar jährte sich der Todestag des Schlagersängers Peter Alexander. Der Komponist stürmt nun noch einmal die Charts - und ist sogar besser als Andrea Berg.

Wien - Über 60 Jahre lang begeisterte der Schlagerkomponist und -sänger Peter Alexander (†84) seine Fans. Neben 70 Studio- und fünf Livealben, konnte der Musiker auch 40 Filmrollen und sämtliche Moderationsjobs für sich verzeichnen. 2006 wurde der damals 79-Jährige von der österreichischen Zeitung „Kurier“ sogar zu einem der 50 wichtigsten Österreicher der letzten 50 Jahre gekürt (Das sind die größten Schlagersänger aller Zeiten).

Und aktuell ist eines von Peter Alexanders Alben erneut an der Spitze der Charts zu sehen. Das musikalische Werk überholte sogar Schlagerstar Andrea Berg (55).

Das sind die größten Schlagerhits von Peter Alexander

Als Peter Alexander 1951 für eine österreichische Plattenfirma vorsang, landete er mit „Das machen nur die Beine von Dolores“ nur kurz darauf seinen ersten großen Hit. 1953 beschränkte sich der Sänger letztendlich aber nicht mehr nur auf Schlager, sondern sang auch Operettenarien.

Ende der 70er und Anfang der 80er kamen schließlich die bekanntesten Lieder des Sängers heraus. Zu diesen zählen „Die kleine Kneipe“ und „Zeit der Rosen“. Einen weiteren Erfolg feierte Peter Alexander auch mit dem Lied „Mexico mi amor“, welches anlässlich der Fußballweltmeisterschaft 1986 komponiert wurde.

++ Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen. ++

Peter Alexander liegt in österreichischen Albumcharts vor Andrea Berg

Und auch zehn Jahre nach dem Tod des Showmasters sind seine Werke nicht vergessen. Eher im Gegenteil, wie nun ein Blick auf die österreichischen Albumcharts zeigt. Denn anlässlich des Todestages von Peter Alexander ist der CD-Sampler „Peter-Unvergesslich“ auf dem ersten Platz der Hitliste - und überholte damit sogar das Best-Of-Album von Schlagerikone Andrea Berg.

Unter anderem Teil der Compilation sind Songs wie „Goodbye My Love“, „Wien, Wien, nur du allein“ und „O sole mio“. Damit vereint das Album alle großen Erfolge von Peter Alexander - und erinnert somit an einen ganz besonderen Komponisten.

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

Auch interessant

Kommentare