1. extratipp.com
  2. #Schlager

Schlagercountdown: Fiese Spitze von Florian Silbereisen -Schlager-Party lieber ohne Ramon Roselly?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Annika Schmidt

Ramon Roselly, im Hintergrund Florian Silbereisen der zur Seite schaut. (Fotomontage)
Ramon Roselly freut sich auf die nächste unbeschwerte Schlagerparty , doch Florian Silbereisen möchte es anscheinend lieber mit Ross Antony „funkeln und glitzern“ lassen. (Fotomontage) © Britta Pedersen/picture alliance/dpa & POP-EYE/Imago Images

Enttäuschung für Ramon Roselly - keine Einladung zur nächsten großen TV-Schlagerparty von Florian Silbereisen, die ging an einen anderen Schlagerstar.

Kitzbühel - Am Samstag, den 5. Juni präsentierte Florian Silbereisen (39) eine neue Ausgabe „Schlagercountdown - So wird‘s bald wieder sein!“. Zu den wenigen Live-Gästen des Abends gehörte die Pop-Band „No Angels“, der selbsternannte Volks Rock ‚n‘ Roller Andreas Gabalier (36) und Ramon Roselly (27).

Florian Silbereisen begrüßt sie Zuschauer seiner Show
Florian Silbereisen feierte am 5. Juni seine Sendung „Schlagercountdown“ - Ramon Roselly gehörte zu den wenigen Schlagerstars, die zu Gast vor Ort waren. © Screenshot ARD

Letzterer wurde von Florian Silbereisen eiskalt stehengelassen. Ramon Roselly erklärte, wie sehr er sich auf die nächste Schlager-TV-Party freut, die ohne Corona-Einschränkungen stattfinden kann. Doch eine Einladung dafür bekam der 27-Jährige nicht von dem Schlager-Moderator. Stattdessen lud Florian Silbereisen lieber Ross Antony (46) zur Schlager-Sause im TV ein.

Schlager: Florian Silbereisen ignoriert Ramon Roselly

Rund 4,21 Millionen Zuschauer (quotenmeter.de) verfolgten die dreieinhalb-stündige Schlager-Party von Florian Silbereisen im TV. Zahlreiche Schlager-Fans waren allerdings nicht zufrieden mit der Sendung.

„Die ganz großen Hits von Helene Fischer, Roland Kaiser, Andrea Berg, Klubbb3 und vielen weiteren Stars“, so wurde „Schlagercountdown“ vorab angekündigt. Leider ließ sich weder die Schlagerqueen Helene Fischer (36) noch ein anderer der angepriesenen Schlagerstars blicken. Die Hits wurden den Zuschauern in Form von alten Ausschnitten früherer Auftritte serviert. Ramon Roselly, im sommerlichen Weiß gekleidet, kam persönlich in der Show vorbei.

Gemeinsam blickten die beiden Musiker auf Videoaufnahmen vergangener „Schlagercountdowns“ vor Corona-Zeiten. Dichtgedrängt und ausgelassen feierte das Publikum. „Nur strahlenden Gesichter, alle sind gut gelaunt“, kommentierte Florian Silbereisen die Bilder.

++ extratipp.com ist jetzt auch auf Telegram. Abonnieren und die besten Geschichten als Erster lesen ++

Schlager: Florian Silbereisen - Party lieber mit Ross Antony als mit Ramon Roselly?

Auch bei Ramon Roselly stieg dabei die Sehnsucht nach Unbeschwertheit. „Worauf freust du dich am meisten?“, will der 39-Jährige von seinem Gast wissen. „Wenn ich diese Bilder sehe, fiebere ich dem entgegen, auch vielleicht mal da stehen zu dürfen und mit den Leuten gemeinsam Gas zu geben“, so der Schlagersänger. Nun wäre es für Florian Silbereisen ein Leichtes gewesen, Ramon Roselly für die nächste TV-Schlagerparty einzuladen und ihm diesen Wunsch zu erfüllen, doch daran hatte der Moderator anscheinend kein Interesse.

Florian Silbereisen steht sich mit Ramon Roselly in seiner Show gegenüber
Florian Silbereisen will den Schlager mit Ross Antony „funkeln und glitzern“ lassen - ist da kein Platz für Ramon Roselly? © Screenshot ARD

„Ich sag dir eins, wenn es so weit ist, dann lassen wir den Schlager funkeln und glitzern und natürlich zusammen mit Ross Antony“, lässt Florian Silbereisen wissen. Keine Einladung für Ramon Roselly. Ganz Profi, ignorierte Ramon Roselly vom Schlager-Moderator übergangen worden zu sein und ließ sich nichts anmerken.

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier* an!

Weitere spannende Geschichten aus der Welt des Schlagers gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com*

Auch interessant

Kommentare