1. extratipp.com
  2. #Schlager

Schlager: Zuschauer demütigen Florian Silbereisen - Schuld sind Beatrice Egli und Alexander Klaws

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Philipp Mosthaf

Beatrice Egli und Alexander Klaws gingen am 5. Dezember mit der neuen Show „SWR Schlager - Die Show“ an den Start. Obwohl Florian Silbereisen gar nicht anwesend war, wurde der Schlagerstar von den Zuschauern gedemütigt.

Stuttgart - Schlagerstar Florian Silbereisen (39) war gestern auf der großen TV-Spendengala „Ein Herz für Kinder“ und sah ein tränenreiches Comeback von Helene Fischer (36). So konnte der Entertainer zur gleichen Zeit nicht bei der neuen Sendung „SWR Schlager - Die Show“ teilnehmen. Dennoch wurde der Moderator von den Zuschauern gedemütigt - wegen Beatrice Egli (32) und Alexander Klaws (37).

Die Schweizer Frohnatur und der ehemalige DSDS-Gewinner gaben am 5. Dezember ihr Debüt als Moderatoren-Duo der neuen Schlagershow „SWR Schlager - Die Show“. Mit der neuartigen Sendung geht der TV-Sender komplett neue Wege, blickt hinter die Kulissen und bezieht die Fans in den sozialen Medien mit ein. Das kam bei den Zuschauern sehr gut an - sehr zum Leidwesen von Florian Silbereisen (Die erfolgreichsten deutschen Schlagersänger aller Zeiten).

Beatrice Egli und Alexander Klaws begeistern in neuer Schlagershow

Die Spendengala „Ein Herz für Kinder“ stand am 5. Dezember natürlich im Rampenlicht bei den TV-Zuschauern. Bei den Schlagerfans waren aber Beatrice Egli und Alexander Klaws an diesem Abend die großen Stars. Die beiden Musiker bekamen von den Zuschauern auf Facebook durchweg positive Kritik für ihre Premiere mit „SWR Schlager - Die Show“.

Viele Schlagerfans zeigten sich auch erleichtert darüber, nicht nur ein neues Format zu sehen, sondern auch mal andere Moderatoren. Florian Silbereisen ist mittlerweile bei fast jeder ARD-Schlagershow Gastgeber. Und so bekam der Entertainer aus Bayern reichlich sein Fett weg bei den Zuschauern von „SWR Schlager - Die Show“.

TV-Zuschauer demütigen Schlagerstar Florian Silbereisen

Die Zuschauer waren begeistert vom neuen Moderatoren-Duo Beatrice Egli und Alexander Klaws. Natürlich kam es bei den Schlagerfans auch gleich zum Vergleich mit dem großen Florian Silbereisen, doch dieser kam nicht gut weg. „So eine geile Show mit einer super Moderatorin. Da kannst Du Flori vergessen“, schrieb ein User auf der SWR-Schlager-Facebookseite.

Ein anderer User holte mit seinem Kommentar weit aus und brachte fachliche Kritik hervor: „Das war Unterhaltung ohne das große Tam Tam wie bei Silbereisen. Die Gäste konnten reden, ohne unterbrochen zu werden, eine gute Talkrunde und nicht nur auftreten und wieder ab hinter der Bühne. Alexander Klaws habe ich im TV noch nie verfolgt, er hat gestern klasse moderiert. Auch Beatrice kann moderieren, sie hat gestern wieder gezeigt, was sie kann. Ihr Auftritt mit den Fans im Hintergrund war richtig genial, da es was Neues war und somit Gänsehaut aufkam. Dies könnte man öfters machen mit den Fans. Es war auch Spaß dabei mit verschiedenen Aktionen und nicht nur Musik allein. Es war eine schöne Unterhaltung, die man schon lange im Deutschen Fernsehen nicht mehr gesehen hat.“

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

Schlager: Alle Informationen aus der Musikwelt gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com.

Auch interessant

Kommentare