1. extratipp.com
  2. Schlager

Nach Dschungelcamp-Rauswurf: Jasmin denkt an verstorbenen Ehemann Willi Herren

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Jasmin Herren weint, daneben Willi Herren (Fotomontage)
„Wird immer in meinem Herzen bleiben“ - Jasmin denkt nach Dschungelcamp-Rauswurf an Willi Herren (Fotomontage) © Henning Kaiser/dpa/picture alliance & RTL

Neben elf übrigen Promis nahm auch Jasmin Herren am diesjährigen „Dschungelcamp“ teil. Bei ihrem Abschied aus dem Format rührte die Schlagersängerin mit emotionalen Worten über Ehemann Willi Herren.

Südafrika - Seit dem 21. Januar können sich Fans des RTL-Formates „Dschungelcamp“ wieder auf allabendliche Unterhaltung freuen. Mit dabei im südafrikanischen Dschungel sind in diesem Jahr unter anderem „Bachelor“-Zicke Linda Nobat, Designer Harald Glööckler sowie Reality-TV-Star Filip Pavlovic - und Jasmin Herren (43). Die Ehefrau des 2021 verstorbenen Schlagersängers Willi Herren (†45) rückte für die von RTL abgelehnte Christin Okpara nach.

In der neunten Folge musste die 43-Jährige als zweite Kandidatin das Camp verlassen - und fand bei ihrem Abschied emotionale Worte. Extratipp.com* von IPPEN.MEDIA berichtet.

Jasmin Herren: „Willi wird immer in meinem Herzen bleiben“

Kurz nach Mitternacht am 29. Januar war es offiziell: Jasmin Herren musste das „Dschungelcamp“ verlassen. Die 42-Jährige hatte die wenigsten Zuschauerstimmen erhalten. Vor den anderen Camp-Bewohnern betonte sie zwar, dass sie gerne noch länger geblieben wäre - im RTL-Interview danach war die Stimmung jedoch eine andere.

Jasmin Herren läuft einen Pfad entlang, hinter ihr ein Mann
Jasmin Herren musste an Tag neun des diesjährigen „Dschungelcamp“ ausziehen © RTL

„Ich bin nicht enttäuscht. Ich persönlich habe meinen Gewinn“, beteuerte sie schließlich vor den Kameras. Durch die Teilnahme an „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“ sei schließlich ein persönlicher Traum der Sängerin wahr geworden. Denn auch Willi Herren hatte sich 2004 den fordernden Dschungelprüfungen gestellt - war also in der ersten Staffel des Formates dabei gewesen und hatte in dieser den dritten Platz belegt.

In die Fußstapfen ihres Mannes zu treten, sei der 42-Jährigen somit besonders wichtig gewesen. „Willi wird immer in meinem Herzen bleiben“, fügte Jasmin Herren hinzu. Und nicht nur Dschungelcamp-bedingt will die gebürtige Düsseldorferin ihren Mann ehren. Wie sie vor Kurzem via Instagram verkündete, wolle sie ihm zu Ehren auch bald einen Song rausbringen. Fans dürfen also gespannt sein. *Extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare