„Legendärer“ Fassanstich

Schlager: voXXclub blamieren sich bis aufs Blut im ZDF-Fernsehgarten - jeder Mann sollte das können

Das Oktoberfest muss in diesem Jahr ausfallen, doch im ZDF-Fernsehgarten stieg das Oktoberfest. Christian vom voXXclub blamierte sich dabei bis aufs Blut.

Mainz - Aufgrund der Corona-Pandemie müssen beinahe alle Feierlichkeiten und Feste in diesem Jahr ausfallen. Auch das Münchner Oktoberfest, das weltweit größte Volksfest, fällt in diesem Jahr ins Wasser. Am Samstag, dem 19. September, hätte der traditionelle Fassanstich die Wiesn einläuten sollen. Nun müssen sich alle Oktoberfest-Fans bis zum nächsten Jahr gedulden.

Nicht so im ZDF-Fernsehgarten. Denn TV-Moderatorin Andrea Kiewel und ihre Gäste ließen ein zünftiges Oktoberfest auf dem Mainer Lerchenberg steigen. Zahlreiche Volkmusik- und Schlagerstars waren dabei: unter anderem die Dorfrocker, Hansi Hinterseer, Antonia aus Tirol, die jungen Zillertaler, die Troglauer Buam sowie der voXXclub. Christian und Korbinian vom voXXclub wurde dann auch gleich zu Beginn der TV-Show eine Ehre zuteil, doch diese endete in einer Blamage.

Schlager: Fassanstich auch im ZDF-Fernsehgarten

Was viele nicht wissen: Seit 1810 musste das Oktoberfest bereits 25 Mal abgesagt werden. Münchner Wirte und Veranstalter tun alles, um dennoch ein wenig Wiesn-Stimmung in diesem Jahr aufkommen zu lassen. Und auch auf dem Mainzer Lerchenberg feierten 100 Zuschauer mit Moderatorin Andrea Kiewel und zahlreichen Schlagerstars eine zünftige Oktoberfest-Gaudi im ZDF-Fernsehgarten.

Blamage im ZDF-Fernsehgarten: Christian vom voXXclub brauchte ganze acht Schläge für den Fassanstich

So gab es in der Schlager-Liveshow ein Duell zwischen echten Bayern und Nicht-Bayern. Die zwei Dreierteams traten in verschiedenen klassischen Oktoberfest-Wettkämpfen gegeneinander an. Doch bevor es losging, durfte der Fassanstich nicht fehlen. Und so machten sich Christian und Korbinian vom voXXclub an diese Aufgabe - und blamierten sich bis aufs Blut.

Schlager: voXXclub blamieren sich im ZDF-Fernsehgarten bis aufs Blut

Das alljährliche Oktoberfest im ZDF-Fernsehgarten begann mit einer heftigen Blamage. Nachdem voXXclub ihren Hit „A jeder“ performten, durften Christian und Korbinian das 50-Liter-Fass anstechen. ZDF-Moderatorin Andrea Kiewel erhöhte gleich den Druck und gab zwei Schläge für den Anstich vor. Was dann folgte, war jedoch richtig peinlich.

Schlagersänger Christian vom voXXclub wollte einfach nicht richtig treffen. Und so brauchte der Schlagerstar ganze acht Schläge beim Anstich. Das Bier schoss in alle Richtungen, der Gummi ging vom Hahn. Doppelt peinlich: Die Sänger vom voXXClub sollten es eigentlich können, denn nach jedem ihrer Konzerte stechen sie auf der Bühne ein Fass für ihre Fans an.

ZDF-Fernsehgarten auf der Themenseite von extratipp.com.

Über den Autor

Philipp Mosthaf, Redakteur bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV, Stars, Schlager und die Welt der Musik. Egal ob Let‘s Dance, Dschungelcamp, Florian Silbereisen oder Michael Jackson – Philipp Mosthaf hat eine Leidenschaft für Unterhaltung und Trash-TV. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © dpa & ZDF (Screenshot)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare