Überraschung!

Schlager: Vicky Leandros zurück auf Bühne vor Millionenpublikum

Großes Lob für Schlagersängerin Vicky Leandros: Die gebürtige Griechin stand bei „The Masked Singer“ als Katze auf der Bühne - und kam bis ins Halbfinale!

Köln - Die Maske ist gefallen: Am Montagabend (16. November 2020) wurde das nervenaufreibende Halbfinale der ProSieben-Show „The Masked Singer“ ausgetragen. Die wenigsten Stimmen bekam diesmal die Katze - also folgte die Demaskierung! Große Überraschung: Unter dem Kostüm steckte niemand Geringeres als Schlagersängerin Vicky Leandros (68). Die reiht sich damit in eine namhafte Liste an Stars ein, die in den Folgen zuvor bereits ausgeschieden waren.

„The Masked Singer“: Unter dem Kostüm der Katze steckte niemand Geringeres als Schlagersängerin Vicky Leandros - hier neben ProSieben-Moderator Matthias Opdenhövel

Schlager: Vicky Leandros bei „The Masked Singer“ - Auch als Katze überzeugte sie

Dank ihrer eindrucksvollen Karriere, die bereits Mitte der 1960er begann, gehört Vicky Leandros heute zu den erfolgreichsten Schlagerstars aller Zeiten. Die 68-Jährige bewies über die Jahrzehnte ihre Qualitäten als erstklassige Entertainerin - und begeisterte nun bei „The Masked Singer“ ein Millionenpublikum! Dennoch war nach einem hart umkämpften Halbfinale letztendlich Schluss. „Ich hätte mich gefreut, auch weiterzumachen“, erklärte die auf Korfu geborene Griechin, die im pelzigen Kostüm der Katze große Pop-Hits wie „Someone Like You“ (Adele) oder „The Show Must Go On“ (Queen) zum Besten gegeben hatte.

Damit bewies die Schlagersängerin eindrucksvoll ihre Vielseitigkeit, denn ihre eigenen Hits - darunter Klassiker wie „Theo, wir fahr’n nach Lodz“ und „Ich liebe das Leben“ - sind aus musikalischer Hinsicht definitiv einem anderen Genre zuzuordnen. Für Vassiliki Papathanasiou, wie Vicky Leandros mit bürgerlichem Namen heißt (Die Künstlernamen der Schlagerstars und ihre echten Namen), war die Teilnahme an „The Masked Singer“ eine Mischung aus „Abenteuer“ und „Spaß“, wie sie am Ende der Show erklärte. Vorab waren ihr die Jury-Mitglieder Sonja Zietlow (52) und Bülent Ceylan (44) bereits auf die Schliche gekommen. Letzterer war vor allem durch seine Mutter auf die richtige Fährte gebracht worden.

Schlager: Vicky Leandros ist die Katze - Im Halbfinale von „The Masked Singer“ ist Schluss

Vicky Leandros ist der fünfte Promi in diesjährigen Staffel von „The Masked Singer“, dessen Maske nun gefallen ist. Zuvor wurden bereits Veronica Ferres (55) als Biene, Jochen Schropp (41) als Hummer, Sylvie Meis (42) als Alpaka und Wigald Boning (53) als Frosch enttarnt. Damit schaffte es der Schlagerstar zwar nicht ganz ins Finale, kann angesichts der starken Konkurrenz jedoch wohl darüber noch einmal hinwegsehen, immerhin errang sie 1972 für Luxemburg in Edinburgh den ersten Platz beim Grand Prix Eurovision de la Chanson - eine echte Gewinner, diese Vicky Leandros!

Übrigens: Mehr News aus der Welt des Schlager - von Kerstin Ott über Ramon Roselly bis hin zu Ross Antony - gibt es hier.

Schlager-Newsletter: Erfahren Sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

Rubriklistenbild: © Georg Wendt/Daniel Bockwoldt/Rolf Vennenbernd/dpa/picture alliance

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare