Nervenaufreibender Moment

Schlager: Vicky Leandros über ihren peinlichsten Moment auf der Bühne

Vicky Leandros ist Perfektionistin. Doch bei einem Auftritt hatte die Schlagersängerin nichts mehr unter Kontrolle. Der Schlagerstar verriet den peinlichsten Moment ihrer Karriere auf der Bühne.

Hamburg - Vicky Leandros (69) hat mit ihren Schlagerhits die Welt erobert. Der Schlagerstar stand schon mit 13 Jahren auf der Bühne und gewann den Schlager-Grand-Prix in Edinburgh. Mit 22 Jahren veröffentlichte Vicky Leandros den Hit „Theo, wir fahr’n nach Lodz“ und machte sich damit als Schlagersängerin unvergessen (über 350.000 monatliche Hörer bei Spotify).

Schlagerstar Vicky Leandros erzählt von ihrem Blackout während einer großen Live-Show

Bei so viel Bühnenerfahrung ist klar, dass nicht immer alle Auftritte glattgelaufen sind. Auch bei einem Profi wie Vicky Leandros geht mal etwas schief. Ganz gelassen verriet der Schlagerstar, welcher Auftritt auf der Bühne für sie der peinlichste Moment ihrer langen Karriere war.

Peinlichster Moment der Schlagersängerin ausgerechnet in einer Londoner Live-Show

Unangenehme Momente gab es einige im Laufe der Jahre, erklärte Vicky Leandros. Doch ein Auftritt ist dem Schlagerstar als besonders peinlich in Erinnerung geblieben (Schlager: Die Künstlernamen der Schlagerstars und ihre echten Namen). Es war 1972 als die deutsch-Griechin mit dem Hit „Après toi“ beim „Grand Prix Eurovision“ für Luxemburg antrat und gewann. Dieses Lied wurde daraufhin international zu einem Nummer-Eins-Hit und Vicky Leandros zum Weltstar.

Eine besondere Ehre wurde der Wahl-Hamburgerin zuteil, als sie in dem Jahr in der Londoner Royal Albert Hall auftreten durfte. Ausgerechnet dort passierte Vicky Leandros der peinlichste Moment ihrer Karriere in der Live-Show.

Kompletter Blackout bei Vicky Leandros

Die Show in der Royal Albert Hall wurde von der BBC übertragen. Ein großes Orchester sollte Vicky Leandros begleiten. Zwei Comedians waren vor der Schlagersängerin auf der Bühne. Anscheinend lenkten die Kabarettisten mit ihrem Auftritt die 69-Jährige komplett ab. Vicky Leandros betrat wie geplant die Bühne, das Orchester setzte ein, doch dann passierte es - In dem Moment wusste der Schlagerprofi gar nichts mehr.

Heute lacht Vicky Leandros über ihren Blackout. Hier fährt der Schlagerstar mit Theo (Waigel) nach Lodz

Die 69-Jährige verlor komplett die Orientierung in der Londoner Halle. „Und dann setzte der Dirigent ein und ich musste singen. Ich wusste meinen Text nicht, ich wusste das Lied nicht, ich wusste gar nichts. Das ist schon ein ziemlich peinlicher Moment“, gab die Mutter dreier Kinder im Interview mit der abendzeitung-muenchen.de zu.

Das Publikum ließ den Schlagerstar nicht im Stich

Was blieb einem Künstler in so einer Situation noch übrig? Vicky Leandros entschuldigte sich bei dem Publikum, doch das ließ ihren Schlagerstar nicht im Regen stehen. Aufmunternd klatschten die Zuhörer. „Dann kam der Dirigent ziemlich missmutig auf mich zu und sagte „Das Lied heißt Fire and Rain“, beschrieb Vicky Leandros den Moment.

Das weckte wohl die Erinnerungen und der Schlagerstar konnte ohne weitere Unterbrechungen ihren Auftritt absolvieren. Für die selbstbewusste und perfektionistische Sängerin ein denkwürdiger Abend. Heute kann der Schlagestar darüber lachen. Fehler passieren halt jedem einmal (Schlager: Diese Schlagersänger fanden auf tragische Weise den Tod).

Schlager: Die besten Fotos von Helene Fischer und Florian Silbereisen

Die Volksmusiksänger Florian Silbereisen und seine Freundin Helene Fischer posieren beim Wiesn Treff 2009.
Die Volksmusiksänger Florian Silbereisen und seine Freundin Helene Fischer posieren beim Wiesn Treff 2009. © Ursula Düren dpa
Leyla (Helene Fischer) in einer Szene der Hamburger "Tatort"-Folge "Der große Schmerz" 2016.
Leyla (Helene Fischer) in einer Szene der Hamburger «Tatort»-Folge «Der große Schmerz» 2016. © Gordon Timpen NDR
Helene Fischer tanzt 2018 auf der Bühne im Berliner Olympiastadion.
Helene Fischer tanzt 2018 auf der Bühne im Berliner Olympiastadion. © Britta Pedersen dpa
Florian Silbereisen steht unter Tränen mit seiner früheren Lebensgefährtin, der Sängerin Helene Fischer, auf der Bühne bei den Schlagerchampions 2019.
Florian Silbereisen steht unter Tränen mit seiner früheren Lebensgefährtin, der Sängerin Helene Fischer, auf der Bühne bei den Schlagerchampions 2019.  © picture alliance/Jens Kalaene/dpa
Bei den Schlagerchampions 2019 flossen viele Tränen bei Florian wegen des Wiedersehens mit Helene.
Bei den Schlagerchampions 2019 flossen viele Tränen bei Florian wegen des Wiedersehens mit Helene. © Henning Kaiser dpa
Helene Fischer tanzt 2018 auf der Bühne im Berliner Olympiastadion in Jeansrock und engem Outfit.
Helene Fischer tanzt 2018 auf der Bühne im Berliner Olympiastadion in Jeansrock und engem Outfit. © Britta Pedersen dpa
Die Sänger Florian Silbereisen und Helene Fischer stehen bei der ARD Fernsehschow „Schlagerbooom 2019“ in der Westfalenhalle auf der Bühne und umarmen sich.
Die Sänger Florian Silbereisen und Helene Fischer stehen bei der ARD Fernsehschow „Schlagerbooom 2019“ in der Westfalenhalle auf der Bühne und umarmen sich. © Henning Kaiser dpa
Helene Fischer küsst ihren damaligen Lebensgefährten Florian Silbereisen am 25.03.2017 bei der ARD-Show „Schlagercountdown - Das große Premierenfest“.
Helene Fischer küsst ihren damaligen Lebensgefährten Florian Silbereisen am 25.03.2017 bei der ARD-Show „Schlagercountdown - Das große Premierenfest“. © Andreas Lander dpa
Entertainer Florian Silbereisen lässt sich einen Kompass und eine Landkarte auf den linken Arm tätowieren. Die Landkarte zeigt Silbereisens Heimat Bayern.
Entertainer Florian Silbereisen lässt sich einen Kompass und eine Landkarte auf den linken Arm tätowieren. Die Landkarte zeigt Silbereisens Heimat Bayern.  © Armin Weigel dpa
Helene Fischer steht bei der ARD Fernsehshow „Schlagerbooom 2019“ in der Westfalenhalle im Leder-Look.
Helene Fischer steht bei der ARD Fernsehshow „Schlagerbooom 2019“ in der Westfalenhalle im Leder-Look. © Henning Kaiser dpa
Helene Fischer schwebt bei der Aufzeichnung der "Helene Fischer Show" mit dem Akrobaten und ihrem späteren Freund Thomas Seitel durch die Luft.
Helene Fischer schwebt bei der Aufzeichnung der «Helene Fischer Show» mit dem Akrobaten und ihrem späteren Freund Thomas Seitel durch die Luft. © Rolf Vennenbernd dpa
elene Fischer singt am 16.11.2017 in Berlin während der 69. Verleihung des Medienpreises Bambi in Overknees.
elene Fischer singt am 16.11.2017 in Berlin während der 69. Verleihung des Medienpreises Bambi in Overknees. © Jörg Carstensen dpa
Der neue Kapitän Max Parger: Florian Silbereisen startet 2019 seine TV-Karriere beim ZDF Traumschiff.
Der neue Kapitän Max Parger: Florian Silbereisen startet 2019 seine TV-Karriere beim ZDF Traumschiff. © Dirk Bartling ZDF
schlagerstar Helene Fischer tritt am 04.07.2015 im Rahmen ihrer „Farbenspiel“-Tournee im Olympiastadion auf.
schlagerstar Helene Fischer tritt am 04.07.2015 im Rahmen ihrer „Farbenspiel“-Tournee im Olympiastadion auf.  © Matthias Balk dpa
Helene Fischer führt am 15.07.2014 beim Empfang der Fußball-Nationalmannschaft in Berlin die Polonäse der Nationalspieler an.
Helene Fischer führt am 15.07.2014 beim Empfang der Fußball-Nationalmannschaft in Berlin die Polonäse der Nationalspieler an.  © Jens Wolf dpa
MDR-Sendung „Die Krone der Volksmusik 2010“ mit Helene Fischer und Michael Wendler.
MDR-Sendung „Die Krone der Volksmusik 2010“ mit Helene Fischer und Michael Wendler. © Jan-Peter Kasper dpa
Florian Silbereisen und seine Freundin Helene Fischer posieren 2009 auf dem 176. Oktoberfest auf der Theresienwiese in München im Hippodrom-Festzelt.
Florian Silbereisen und seine Freundin Helene Fischer posieren 2009 auf dem 176. Oktoberfest auf der Theresienwiese in München im Hippodrom-Festzelt. © Felix Hörhager dpa
Helene Fischer freut sich am Mittwoch (19.09.2007) in Berlin über ihre Auszeichnung mit dem Medienpreis „Goldene Henne“.
Helene Fischer freut sich am Mittwoch (19.09.2007) in Berlin über ihre Auszeichnung mit dem Medienpreis „Goldene Henne“. © Soeren Stache dpa

Weitere spannende Geschichten aus der Welt des Schlagers gibt es auf der Themenseite von extratipp.com.

Rubriklistenbild: © Daniel Bockwoldt/dpa & Tobias Hase/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare