Kennen Sie noch alle?

Verstorbene Schlagerstars und ihre größten Hits

Rex Gildo bei einem Auftritt
1 von 30
Rex Gildo (†63) starb am 26. Oktober 1999 in München auf tragische Weise. Der Sänger stürzte aus einem Fenster im zweiten Stock seiner Wohnung. Unvergessen sein Hit „Fiesta Mexicana“, mit dem er Platz 5 der deutschen Charts erreichte.
Bekannt war Karel Gott als "die goldene Stimme aus Prag" und "Sinatra des Ostens". Foto: Angelika Warmuth/dpa
2 von 30
Bekannt war Karel Gott (†80) als «die goldene Stimme aus Prag» und «Sinatra des Ostens». Unvergessen sein Lied über „Die Biene Maja“. Doch erst 2008 wurde er mit der Single „Für immer jung“ mit Rapper Bushido mit Gold ausgezeichnet. Dies schaffte kein Lied zuvor.
Schlager: Drafi Deutscher (†60) - trauriges Geheimnis des Sängers gelüftet
3 von 30
Drafi Deutscher (†60) und seine Schlager-Hits bleiben unvergessen. Mit „Marmor, Stein und Eisen bricht“ schaffte er es auf Platz 1 der deutschen und österreichischen Charts. Das Lied war sogar in den US-Charts vertreten und verkaufte sich insgesamt über zwei Millionen Mal.
Ein Leben für die Bühne: „Jopie“ Heesters wurde 108 Jahre alt.
4 von 30
Ein Leben für die Bühne: „Jopie“ Heesters wurde 108 Jahre alt. Im Alter von 95 Jahren feierte er mit „Ich werde 100 Jahre alt“ seinen größten Erfolg.
Gerne gab Gunter Gabriel zuletzt kleine Konzerte. So war er 2010 auf der Kaufhof-Dachterasse  in Frankfurt zu Gast.
5 von 30
Gunter Gabriel (†75) starb am 22. Juni 2017 in Hannover. Günter Caspelherr, so der bürgerliche Name des Sängers, starb an den Folgen eines dreifachen Halswirbelbruchs. Seine erfolgreichste Single war „Hey Boss - Ich brauch mehr Geld“, die 1974 in Deutschland auf Platz 5 und in Österreich auf Platz 1 landete.
Mit Holzzepter und Farnkrone sitzt „Dschungelkönig“ Costa Cordalis am 20.1.2004 stolz im australischen Urwald
6 von 30
Schlagerstar Costa Cordalis: Der erste Dschungelkönig (2004) aller Zeiten. Unvergessen sein Hit „Anita“ aus dem Jahr 1976. Top-Platzierungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Andreas Fulterer begeisterte seine Fans.
7 von 30
Andreas Fulterer (†55) war von 1993 bis 1998 bei den Kastelruther Spatzen. 1998 gewann er mit dem Duett-Titel „Inno d‘amore“ die ZDF-Hitparade mit Petra Frey.
Das Foto zeigt die 1992 gestorbene Schauspielerin und Sängerin Marlene Dietrich
8 von 30
Das Foto zeigt die 1992 gestorbene Schauspielerin und Sängerin Marlene Dietrich. Dietrich gilt als Hollywood- und Stilikone. Ob auf der Bühne oder am Mikrofon - Marlene Dietrich erlangte internationalen Ruhm. Ihr größter Hit: „Sag mir, wo die Blumen sind“.
Udo Jürgens sitzt im Bademantel am Klavier
9 von 30
Einer der ganz großen Stars seiner Zunft: Udo Jürgens (†80) starb 2014 in der Schweiz. Der Österreicher verkaufte über 105 Millionen Platten. Udo Jürgens schrieb zahlreiche Hits. Doch keiner war so erfolgreich wie „Griechischer Wein“. Mit dem Lied landete er auf Platz 1 in Deutschland und der Schweiz sowie auf Platz 2 in Österreich.

Die Schlagerwelt musste schon oft Abschied von beliebten Sängern und Sängerinnen nehmen. In dieser Galerie stellen wir verstorbene Schlagerstars vor und schauen auf ihre größten Hits zurück.

Rubriklistenbild: © dpa Oliver Stratmann / Ulrich Perrey / Martin Athenstädt

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare