1. extratipp.com
  2. #Schlager

Schlager: Vanessa Mai schließt umstrittenen Werbe-Deal mit Fabletics ab

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lisa Klugmayer

Vanessa Mai tritt bei dem Radio B2 SchlagerHammer in Hoppegarten am 15.07.2018 auf. Daneben: Screenshot von Vanessa Mais neustem Instagram-Post. Sie ist die neue Werbepartnerin von Fabletics. (Fotomontage)
Schlager: Vanessa Mai schließt umstrittenen Werbe-Deal mit Fabletics ab © picture alliance/dpa/ Zentralbild & Instagram/Vanessa Mai

Schlagerstar Vanessa Mai hat einen mega Werbedeal an Land gezogen. Doch das Abo-Modell der US-Marke ist sehr umstritten.

Köln - Ein Mascara hier, einen Lippenstift da, oder doch direkt Werbung für eine Parfümerie: Vanessa Mai (28) ist nicht nur eine erfolgreiche Schlager-Sängerin, sondern auch Instagram-Influencerin. Ihr neuer Werbekunde hat nicht gerade den besten Ruf - doch ihren Fans scheint das nicht viel auszumachen.

Schlagerstar Vanessa Mai - Zweites Standbein als Influencerin

Vanessa Mai gehört genau wie Giovanni Zarrella (42) und Kerstin Ott (39) zur Generation der neuen Schlagerstars. Im September letzten Jahres veröffentlichte die Schlagersängerin mit „Sommerwind“, die erste Single aus ihrem kommenden siebten Studioalbum. Im Mai letzen Jahres trat sie beim Free European Song Contest an und belegte den neunten Platz.

Doch die 28-Jährige hat sich längst ein zweites Standbein aufgebaut: Instagram-Influencerin. Vanessa Mai hat viele Werbe-Kooperationen laufen, die sie ihrem Profil vermarktet. Nun hat die Schlagersängerin (Die erfolgreichsten deutschen Schlagersänger aller Zeiten) einen neuen Werbepartner. Am Wochenende ließ Vanessa Mai ihre Fans wissen: „ENDLICH!!! Ich bin so happy, dass ich es endlich offiziell machen darf! (…) Ich bin offizielle Markenbotschafterin von ‚Fabletics‘ und arbeite schon fleißig an jeder Menge cooler Aktionen mit der lässigen Sportmarke aus L.A..“ 

Ein Anbieter für Sportbekleidung und Vanessa Mai: Eine Werbekooperation, die zu dem sportlichen Schlagerstar passt. Doch Fablectics ist sehr umstritten - vor allem das Premium-Abo.

Vanessa Mai: Schlagersängerin als Markenbotschafterin - US-Marke ist umstritten

Fablectis ist ein Unternehmen aus Los Angeles, das Sportbekleidung verkauft und darf die ganz großen Stars zu ihren Werbekunden zählen: Kate Hudson oder Demi Lovato versorgen ihre Fans immer wieder dem den obligatorischen Rabattcodes. Nun darf sich auch Schlagersängerin Vanessa Mai (775.311 monatliche Hörer*innen auf Spotify) in diese Riege einreihen.

Vanessa Mai
Vanessa Mai bei Dreharbeiten zum neuen Talk-Format «On Mai Way». Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa © Jens Kalaene

Doch googelt man die US-Marke, fällt einen schnell auf, dass vor allem das Konzept des Premium-Abos oft als problematisch angesehen wird. Denn die großen Rabatte setzten einen Mindestbestellwert von 49,95 Euro voraus. Erreicht man diesen Betrag in einem Monat nicht, wird dir das Geld trotzdem vom Konto abgebucht. Nicht gerade Nutzerfreundlich, doch dazu muss man aber auch erwähnen, dass man das Abo jederzeit pausieren oder kündigen kann.

Doch ihren Fans scheint die Kontroverse nicht auszumachen. Auf Instagram machen sie der Schlagersängerin Komplimente zu ihren Look. Wow“, „Wunderschön“ und viele, viele Herz-Emojis sind unter dem Bild zu sehen.

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

++Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen.++

Auch interessant

Kommentare