1. extratipp.com
  2. #Schlager

Schlager: Der tiefe Fall von Vanessa Mai - neues Video macht ihr Dilemma deutlich

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Annika Schmidt

Was ist nur mit Vanessa Mai los? Die Schlagersängerin hat ihr neues Musikvideo veröffentlicht und zeigt damit das Dilemma, in dem sie sich befindet.

Backnang - Vanessa Mai (28) hat ein neues Musikvideo rausgebracht. Mit ihrer Schlagermusik konnte die Brünette schon länger nicht mehr an alte Erfolge anknüpfen.

Das veranlasst die 28-Jährige anscheinend dazu, zu anderen Mitteln greifen zu müssen, um ihre Musik verkaufen zu können. In ihrem aktuellen Musik-Clip sieht man deutlich, wie tief Vanessa Mai mittlerweile gefallen ist.

Schlagersängerin Vanessa Mai setzt auf „Verführung“

Das Vanessa Mai gerne ihre Kurven zeigt und sich verführerisch in Szene setzt, ist kein Geheimnis. Auf Instagram posiert die ehemalige DSDS-Jurorin, die an der Seite von Dieter Bohlen (66) an der RTL-Castingshow 2017 teilnahm, gerne im knappen Outfit und zeigt was sie hat.

Kaum ein Foto, auf dem Vanessa Mai nicht so aussieht, als würd sie versuchen mit dem Betrachter zu flirten. Andere Schlagersängerinnen halten sich da deutlich bedeckter. Mit dem neusten Musikvideo setzt die Künstlerin jetzt noch eins drauf und präsentiert sich als Motorradbraut. Für Vanessa Mais Single „Mitternacht“ hat sich die 28-Jährige ins engste Lederoutfit geworfen, in das sie reinpasste. In der klassischen Szenerie bestehend aus einer Halle, einem Motorrad und einer aufreizend tanzenden Vanessa Mai, haucht die Schlagersängerin „Noch ein Stückchen weiter, die Luft wird heißer. Bist du bereit?“.

An Vanessa Mais Seite, Fourty, der mit richtigem Namen René Rackwitz heißt und der bei dem Lied für den Rapp zuständig ist. Zu dem Sound, der eine Mischung aus Pop, Electro, Schlager und dem Rapp von Fourty ist, lässt die Badem-Württembergerin das Becken kreisen.

Versucht die Schlagersängerin Vanessa Mai so neue Fans zu gewinnen?

Neben einer Großaufnahme von Vanessa Mais Hinterteil, schwingt sich die Schlagersängerin auf ein Motorrad und gibt Vollgas. Muss die Musikerin jetzt komplett auf Freizügigkeit setzten, um ihre Musik verkaufen zu können? Sicher ist das die Verkaufszahlen der letzten zwei Alben von Vanessa Mai nicht mehr so gut waren, als noch bei ihrem Werk „Für dich“ 2017.

Mit dem aktuellen Musikvideo und dem wenig Stoff versucht Vanessa Mai wahrscheinlich ein neues Publikum für sich zu gewinnen. Mittlerweile hat die Schlagersängerin rund 760.000 monatliche Hörer bei Spotify. Hauptsache die Brünette verliert dabei die Musik nicht aus den Augen.

Weitere spannende Geschichten aus der Welt des Schlagers gibt es auf der Themenseite von extratipp.com.

Auch interessant

Kommentare