1. extratipp.com
  2. #Schlager

Schlager: War Udo Jürgens ganz anders als gedacht? - Sänger soll Tyrann gewesen sein

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Helena Zacher

Udo Jürgens gilt als einer der erfolgreichsten Musiker unserer Zeit. Neben seinen Werken begeisterte der 2014 verstorbene Sänger überdies auch mit seiner freundlichen Art. Doch war der Schlagerstar ganz anders als gedacht? Ein Freund packt nun aus.

Gottlieben, Schweiz - Kaum ein deutschsprachiger Entertainer des 20. sowie 21. Jahrhunderts kann eine derartige Karriere vorweisen wie Udo Jürgens (†80). Der 2014 verstorbene Schlagerstar (Diese Schlagersänger fanden auf tragische Weise den Tod) komponierte unter anderem für Weltstars wie Frank Sinatra und machte sich außerdem durch Hits wie „Griechischer Wein“, Siebzehn Jahr‘, blondes Haar“ und „Vielen Dank für die Blumen“ einen Namen.

Auch heute - sechs Jahre nach seinem Tod - ist der Sänger unvergessen und Fans vor allem durch seine sympathische, humoristische Art im Gedächtnis geblieben (Das sind die größten deutschen Schlagersänger). Doch angeblich soll Udo Jürgens hinter der Bühne ein anderer Mensch gewesen sein. Das behauptet nun ein Freund des Musikers.

Udo Jürgens - War er ganz anders als gedacht? Freund packt aus

„Ich, Udo“ heißt das Buch, mit welchem Udo Jürgens Freund und Konzertveranstalter Christian Simon aktuell für Aufsehen sorgt. Während Fans vor allem die nette, nahbare Art des Schlager-Pianisten schätzten, war der Musiker laut Simon ein ganz anderer als gedacht (Das sind die Künstlernamen der Schlagerstars und ihre echten Namen). Kein Gentleman, sondern ein regelrechter Tyrann soll Udo Jürgens den Aussagen des Freundes zufolge gewesen sein. In dem Buch steht unter anderem, der Sänger habe seine Bandmitglieder oftmals “bis an die Grenze der Tätlichkeit attackiert”.

Udo Jürgens blickt direkt in die Kamera
Ein Freund packt nun über Schlagerstar Udo Jürgens aus © Jens Kalaene/dpa/picture alliance

Auch Udo Jürgens einstige Geliebte Sabrina Burda (45), welche den Sänger im Alter von 16 Jahren kennen lernte und seine jüngste Tochter Gloria (25) auf die Welt brachte, äußerte sich einem Gastartikel der „Neuen Post" bei schlager.de zufolge zu den zwei Persönlichkeiten des Schlagersängers: „Der Mann Udo Jürgen Bockelmann hinter der Bühne ist ein ganz anderer als der Udo Jürgens auf der Bühne.”

Udo Jürgens - Positive Erinnerungen an eine gemeinsame Zeit

Bandleader Pepe Lienhard, welcher Udo Jürgens 34 Jahre mit seinem Orchester begleitete, kommentierte die Spekulationen um den Musiker bis heute nicht in Gänze, zeichnet mit seiner einzigen Aussage jedoch ein anderes Bild. „Udo hat uns immer sehr respektvoll behandelt”, sagte der Saxophonist dem Artikel der „Neuen Post“ zufolge.

Auch die Kinder des Schlagerstars - Jenny (53) und John (56) - erinnern sich positiv an ihren Vater. So stellten sie beispielsweise klar: „Mit ihm konnte man sehr positiv und lustig ins Leben schauen”.

Schlager: Alle Informationen aus der Musikwelt gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com.

Helena Zacher, Redakteurin bei extratipp.com

Helena Zacher, Redakteurin bei extratipp.com, ist auf die Themen Schlager und Musik spezialisiert und interessiert sich für alles rund um die Welt der Promis - Dabei ist es egal, ob es sich um Michael Jackson, Helene Fischer oder Britney Spears handelt. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Auch interessant

Kommentare