Schlagerparty im Wohnzimmer

Schlager: TV-Show mal anders - Karl König macht Schlagerparty mit den Stars und kommt ihnen ganz nah

Karl König im Hintergrund Konfetti (Fotomontage)
+
Neue Schlagershow in der ARD - Karl König trifft auf unvorbereitete Schlagerstars. (Fotomontage)
  • Annika Schmidt
    vonAnnika Schmidt
    schließen

Am Samstag (5. Juni) präsentiert die ARD eine Schlagershow der anderen Art - Karl König feiert in seiner Sendung mit etlichen Schlagerstars eine Party und kommt ihnen dabei ganz nah.

Köln - In der vergangenen Zeit waren immer mehr Fans genervt, vom Einheitsbrei zahlreicher Schlager*shows im TV. Die Moderation scheint dabei in den Händen von nur Wenigen zu liegen. An der Spitze der TV-Gastgeber steht weiterhin Florian Silbereisen* (39). Doch der bekommt nun unerwartete Konkurrenz.

Karl König trifft etliche Schlagerstars in seiner neuen TV-Show. Mit Roberto Blanco begibt sich der Moderator in eine „Autogrammkarten-Challenge“.

Der Kölner Karl König geht am 5. Juni mit seiner eigenen Schlagershow in der ARD auf Sendung. Das Konzept ist ungewöhnlich und klingt vielversprechend. Der noch unbekannte Moderator will es in der Show richtig krachen lassen und feiert eine lustige Party mit einigen der größten Schlagerstars. Extratipp.com* berichtet.

Schlagerparty im Wohnzimmer von Karl König

Am 5. Juni gibt es die volle Dröhnung Schlager in der ARD. Zuerst begrüßt Florian Silbereisen um 20.15 Uhr mit seiner Show die Zuschauer, danach folgt um 23.55 Uhr die Premiere-Show von Karl König. Ungewöhnlich ist nicht nur das Konzept der Sendung, auch der Moderator unterscheidet sich vom Bekannten.

Karl König ist eine Kunstfigur aus Köln. Mit Brille, Perücke und rotem Sakko wäre er selbst gern ein Schlagersänger, scheiterte bisher jedoch kläglich. Das wollte der „Schlagerkönig“ ändern und fragt in seiner Sendung nach Tipps von echten Stars. „Es fing alles ganz früh an. Offenbar hatte ich den Zaubertrank des Schlagers erwischt oder der Schlager hatte mich erwischt“, beschreibt Karl König seine Leidenschaft für die Musik, die bis heute anhält.

Der Schlager-Fan hat sich für die Sendung Ireen Sheer (72) in sein Wohnzimmer eingeladen. „Aus dem US-TV kennt er „Carpool-Karaoke“, hat das aber nicht so genau verstanden und so lädt er nun zum „Karl-Pool-Karaoke“ ein“, kündigt die ARD an. Doch es wird nicht nur gesungen. Karl König blickt mit Ireen Sheer auf viele Treffen zurück, die er mit anderen Stars hatte.

++ extratipp.com ist jetzt auch auf Telegram*. Abonnieren und die besten Geschichten als Erster lesen ++

Schlagerstars geben Tipps für die Karriere

Auf einer Pool-Party traf Karl König etliche Schlagerstars persönlich, noch vor Corona-Zeiten. Mit einem Mikrofon bewaffnet, versuchte der Schlager-Fan Tipps von den ganz Großen (Die größten deutschen Schlagersänger aller Zeiten)* für seine eigene Musikkarriere zu bekommen.

Auf lustige und charmante Weise kommen interessante Gespräche dabei heraus. Ausschnitte aus diesen Begegnungen werden Karl König und Ireen Sheer gemeinsam anschauen und kommentieren. Als Überraschungsgäste werden die „Nachbarn“ wie Thomas Gottschalk oder die Schlagerband „VoXXclub“ an Karls Wohnungstür klingeln.

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier* an!

Weitere spannende Geschichten aus der Welt des Schlagers gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com*

*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare