Die Parade der Schlagerhits

Schlager: Hitparade kommt zurück ins Fernsehen - Wer wird Moderator?

Schlagerfans können sich auf die Rückkehr einer Kult-Show freuen - 2021 kommt die ZDF „Hitparade“ zurück ins Fernsehen. Wer wird der neue Moderator der Schlagersendung?

Offenbach - Die ZDF-Sendung „Hitparade“ hat auch 20 Jahre nach der letzten regulären Ausstrahlung Kult-Status. Wenn einmal im Monat die größten Schlagerstars in der Musik-Show auftraten, versammelte sich ein Millionenpublikum vor den Bildschirmen.

Uwe Hübner (59) war der letzte Moderator der monatlichen „Hitparade“. Von 1990–2000 begrüßte der 59-Jährige die größten Schlagerstars

Nachdem bei der Jubiläumssendung 2019 „50 Jahre Hitparade“ mit Thomas Gottschalk (70) 5,83 Millionen Menschen, laut quotenmeter.de einschalteten, war der Ruf nach einer Rückkehr der legendären „Hitparade“ laut. 2021 soll es endlich soweit sein - Die Hitparade kommt zurück ins Fernsehen. Doch wer wird die Moderation der Kult-Sendung übernehmen?

Moderator Thomas Gottschalk äußerte sich abfällig über Schlagermusik

Viel weiß man noch nicht über die „Hitparade“ 2021. Bekannt ist bisher, das die Musiksendung am 18. Juni in Offenbach gedreht wird. Das steht also schon mal fest.

Thomas Gottschalk, der die Moderation der Jubiläums-Show übernommen hat, wurde letztes Jahr stark kritisiert. Grund dafür war, dass der 70-Jährige sich zuvor abfällig über Schlagermusik geäußert hat. Zudem wurde bemängelt, das es zu viele Playback-Auftritte, wie von Schlagerstar Howard Carpendale (74), gab. Ob sich das in der neuen Ausgabe der „Hitparade“ ändern wird und Schlagerstars wie Beatrice Egli (32), Thomas Anders (57) oder Roland Kaiser (68) live in der TV-Show singen werden?

Thomas Gottschalk begrüßte Superstar David Hasselhoff 2019 in der Show „50 Jahre Hitparade“

Letzterer hatte in 32 Jahren die meisten Auftritte in der TV-Show gehabt. Doch wer darf 2021 in die großen Fussstapfen von den Kult-Moderatoren Dieter Thomas Heck, Uwe Hübner und Viktor Worms treten?

Wer wird der neue Moderator der Schlager-Kultshow „Hitparade“

Schlagerstar Giovanni Zarrella (42) darf sich als Moderator einer Schlager-Show im Herbst 2021 beweisen. Kult-Moderator Andy Borg (60) wäre sicherlich ein passender Gastgeber für die „Hitparade“. Der Showmaster und Schlagersänger aus Österreich machte in der TV-Show von Florian Silbereisen (39) „Schlagerchance“ als Pate für die Newcomer zuletzt eine gute Figur. (Hier gibt es einen Überblick über die besten TV-Moderatoren)

Mit einem Post auf Instagram hat ein Moderator den Spekulationen ein Ende bereitet. Bei der zweiten Neuauflage der Schlager-Show „Hitparade“ wird erneut Kult-Showmaster Thomas Gottschalk vor der Kamera stehen. Sicherlich wird der 70-Jährigen mit der „Hitparade“ wieder für hohe Einschaltquoten sorgen.

Weitere spannende Geschichten aus der Welt des Schlagers gibt es auf der Themenseite von extratipp.com.

Rubriklistenbild: © Ronny Martin/dpa & Jens Kalaene/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare