Schlagerstar von der „Schönen Maid“ verfolgt

Schlager: Tony Marshall gesteht - Sein größter Hit war Fluch und Segen zugleich

Schlagerstar Tony Marshall feierte große Erfolge mit dem Kult-Hit „Schöne Maid“. Doch das „schöne Mädchen“ bescherte dem Schlagersänger nicht nur Glück, denn eigentlich hatte Tony Marshall etwas anderes vor.

Baden Baden - Dass der gelernte Opernsänger Tony Marshall (82) einmal zum gefeierten Schlagerstar wird, hätte der Musiker in jungen Jahren wohl selbst kaum für möglich gehalten. 1971 schaffte Tony Marshall mit „Schöne Maid“ den Durchbruch und ist seither als „Gute-Laune-Schlagersänger“ bekannt.

Tony Marshall gehört zu den beliebtesten Schlagerstars Deutschlands. Doch eigentlich wollte der Musiker als Opernsänger durchstarten.

Doch nicht nur großen Erfolg brachte das Lied vom schönen Mädchen dem 82-Jährigen. Der größte Hit von Tony Marshall war ebenso ein Fluch für den Baden-Badener. (Hier gibt es die größten Schlagerstars im Überblick)

Schlagerstar Tony Marshall trank vor den Aufnahme viel Wein

Noch heute hat der Schlagerhit „Schöne Maid“ Kult-Status. Über drei Millionen Mal wurde das Lied verkauft und hielt sich 56 Wochen in der Hitparade. Ein großer Erfolg für Tony Marshall und dem Komponisten des Liedes Jack White (80). Als der Musiker 1965 sein Staatsexamen als Opernsänger bestand, strebte der junge Tony Marshall eigentlich eine andere Karriere an. (Diese Schlagerstars fanden auf tragische Weise den Tod)

Doch Jack White wusste damals, dass der Hit „Schöne Maid“ genau das passende Lied für den Vater von drei Kindern sein würde. Tony Marshall wollte den Song eigentlich nicht aufnehmen. Jedoch hatte der damals 23-Jährige grade eine Familie gegründet, da war das Geld knapp. Also willigte der Musiker ein, trank aber vor den Aufnahmen viel Wein, um einen Schwips zu haben. Die Hoffnung des Schlagersängers war, das Jack White den Angetrunkenen aus seinem Studio wirft. Doch es kam zu der Aufnahme, die Tony Marshall zum Schlagerstar und zum „Fröhlichmacher der Nation“ machten.

Schlagerhit „Schöne Maid“ brachte Glück und Pech

Mit 82-Jahren und einigen gesundheitlichen Problemen, steht Tony Marshall heute immer noch regelmäßig auf der Bühne und singt das Lied von dem schönen Mädchen. Jede Woche gibt der Schlagersänger ein Konzert in einem Hotel im Schwarzwald. (Herzschmerz und Ehekrise, bei diesen Schlagerstars zerbrach die Liebe)

„Sie hat mir ein wunderbares Leben beschert. Für mich als Künstler war sie Pech. Als Opernsänger hätte ich diesen Erfolg niemals gehabt“, zieht Tony Marshall ein Fazit seiner Karriere im Gespräch mit dem Magazin Spiegel. Obwohl der Entertainer gerne mit klassischem Gesang erfolgreich geworden wäre, hadert der Baden-Badener nicht mit seinem „Gute-Laune-Sänger“-Image.

Heute freut sich der Musiker die Menschen mit seinen Liedern zu erfreuen. Doch wenn Tony Marshall, der mit bürgerlichem Namen Herbert Anton Bloeth heißt, privat Musik hört, dann lieber Klassik als Schlagermusik. Chopin, Wagner oder Rachmaninow gehören zu den Favoriten des 82-Jährigen. (Hier gibt es Schlagerstars und ihre Künstlernamen im Überblick)

Schlager-Newsletter: Kostenlos die besten Schlager-News bekommen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

Weitere spannende Geschichten aus der Welt des Schlagers gibt es auf der Themenseite von extratipp.com.

Rubriklistenbild: © Uli Deck/dpa &  Bodo Schackow/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare