Schlager-Schock

Schlager: Kelly Family - schreckliches Todesdrama, Maite und John Kelly am Boden zerstört

Schlager: Schwerer Schicksalsschlag für Maite und John Kelly von der Kelly Family - ein nahes Familienmitglied, nämlich Schwiegervater Carlos Itoiz, ist gestorben.

  • "Let's Dance" ist die erfolgreichste deutsche Tanzshow
  • John Kelly war bis Kurzem Teil der Sendung
  • Jetzt ist der Grund für den Ausstieg des Schlagersängers bekannt

Pamplona - Vor zwei Wochen war er noch im TV bei "Let's Dance" zu sehen: John Kelly (53). Der Schlagersänger und ehemalige RTL-Teilnehmer galt als "Let's Dance"-Favorit (Let's Dance (RTL): Das sind die bisherigen Gewinner der Tanzshow) und begeisterte zahlreiche TV-Zuschauer. Kein Wunder - schließlich war Tanzen schon immer die große Leidenschaft des 53-Jährigen. Als 9-Jähriger wurde der Sänger sogar in die renommierte John-Kranko-Schule aufgenommen, konnte diese jedoch aufgrund der Reisen der Kelly Family nicht besuchen.

Sänger John Kelly mit seiner Tanzpartnerin bei "Let's Dance"

Vor Kurzem musste John Kelly auch die RTL-Tanzshow infolge einer familiären Angelegenheit verlassen. Nun wurde bekannt, was den Sänger zum Ausstieg bewog, wie extratipp.com berichtet.

Schlager: Maite und John Kelly müssen einen Schicksalsschlag verkraften

Der Schock bei "Let's Dance"-Fans war groß, als der Ausstieg des Schlagersängers bekannt wurde (Schlager: Die größten deutschen Schlagersänger aller Zeiten). Unter dem Facebook-Post des "Let's Dance"-Accounts liest man Kommentare wie: "Schade, das er raus ist" oder "Das tut mir total leid für John".

Viele Anhänger der Kelly Family schrieben auch, dass Gesundheit und Familie vorgehen und ahnten womöglich, dass etwas Schlimmes vorgefallen sein könnte. Am 7. April eröffnete John Kelly seinen Followern und Schlagerfans schließlich via Instagram, dass sein Schwiegervater Carlos Itoiz in der Nacht zuvor verstorben war. 

Unter einem emotionalen Video des Verstorbenen beim Spaziergang schrieb der Schlagersänger: "Carlos Itoiz, der Vater meiner Frau Maite, ist gestern Nacht friedlich im Schlaf gestorben. Carlos, mögen die Engel der Musik dich jetzt in die Sphären des großen Lichts tragen, wo nur die schönsten Klänge der Saiten erklingen (...) Von ganzem Herzen danke ich dir für so viele wundervolle Dinge. Ich habe das Gefühl, dass wir uns auf einem zukünftigen Weg wiedersehen werden."

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Dear friends, The master Carlos Itoiz, father of my wife @maiteitoiz.official passed away yesterday night peacefully. Carlos; may the Angels of music now guide you into those spheres of great light, where the most beautiful sounds of strings only reign. May you enter a wonderful new journey ahead of you, and may love always conquer your heart and soul wherever you go. With all my heart, thank you deep, for a long list of wonderful things. I have the feeling that we will meet again in some future path. With deep love and respect. John Kelly #carlositoiz #flamencomaster #flamenco #guitar #flamencoguitar #pioneer #composer #farewell #respect #guitarra #guitarraflamenca #maestro #flamencofusion

Ein Beitrag geteilt von John Kelly (@johnkelly.official) am

Schlager: Auch John Kellys Ehefrau Maite trauert

Die Tochter des verstorbenen Carlos Itoiz und Ehefrau von John Kelly, Maite Itoiz (45), trauert um ihren Vater. 

Die Sängerin teilte sich bereits am 6. April auf Instagram mit und verabschiedete ihren Vater mit den Worten: "Du verbringst nun deine letzten Stunden auf diesem verrückten Planeten, und schon sehr bald wirst du deine liebste Sache tun können: fliegen. Also bitte, fliege frei, und sorge dich nicht um uns! (...) Ich danke dir für alles, das du für mich getan, das du mich gelehrt hast, vor allem deinen Sinn für Humor!"

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Daddy ❤ You are spending your last hours in this crazy planet and matter, and very soon you'll be able to do your favourite thing: FLY!! So please, do fly free and don't worry about us, we'll be fine and I'll take care of mom. She'll be ok. You can leave totally free and with no worries. Thank you for everything you've done for me, all what you tought me, including your sense of humor! Get ready to keep on playing guitar in your next home, because I heard that there's also concerts up there! And plenty of lovely audience that will be very happy to hear you play. When the moment comes, please enjoy your amazing new interstellar journey, fly upwards and don't look behind. We'll be fine! Next step! Next stage! Up to the Light! Sorry for not being there right now with you, but the situation in the world is really crazy, you'll see it when you fly out there. What a crazy world you're about to leave behind... So you left us a great cultural heritage that lives now in all your students, disciples and followers (and in me). The Navarre's guitarrist who got a Japanese passport in the 60's! Another legend from Pamplona, like Sabicas... Now you'll be a legend, dad. ❤ #carlositoiz #flamenco #flamencoguitar #guitarraflamenca #guitarrista #guitarristaflamenco #love #goodbye #goodbyedad #flyfree #seeyouinsomeyears #iloveyou

Ein Beitrag geteilt von Maite Itoiz (@maiteitoiz.official) am

Fans und TV-Zuschauer sind fassungslos - Roland Kaisers heimlich Liebe wird kaltblütig ermordet.

Verkauft Schlagersängerin Maite Kelly ihre Fans für doof? Ein neuer Beitrag der beliebten Musikerin wirft bei einigen Anhängern nun viele Fragen auf.

Rubriklistenbild: © Rolf Vennenbernd, dpa / Screenshot Instagram (Fotomontage)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare