Quarantäne für Sänger

Schlager: Tim Toupet nach Party in Ischgl mit Corona infiziert - er hat kaputte Lunge

  • Philipp Mosthaf
    vonPhilipp Mosthaf
    schließen

Schlager: Nun hat es den nächsten Ballermann-Star erwischt. Der Sänger infizierte sich im Corona-Epizentrum Ischgl. Dabei hat er schon eine beschädigte Lunge.

  • Immer mehr Stars infizieren sich mit dem Coronavirus
  • Ein Ballermann-Star hat sich vor Wochen in Ischgl infiziert
  • Aufgrund eines Unfalls hat der Sänger bereits eine beschädigte Lunge

Ischgl - Die Corona-Pandemie zieht immer weitere Kreise und hält die Welt in Angst und Schrecken. Während es sich in China und Südkorea mittlerweile gebessert haben soll, so gibt es in Europa mittlerweile Hunderttausende Corona-Infizierte. Auch der Sport, die Unterhaltungsbranche und die Politik sind vom neuartigen Virus betroffen. Immer mehr Sportler, Musiker und Politiker infizieren sich mit Sars-CoV-2. Auch vor der sonst so heilen Schlagerwelt macht das Coronavirus kein Halt. Nun hat es den nächsten bekannten Schlagersänger erwischt. Der beliebte Ballermann-Star hat sich in der österreichischen Partyhochburg Ischgl angesteckt.

Der Après-Ski-Ort Ischgl landete in den vergangenen Wochen oft in den negativen Schlagzeilen. Mittlerweile gehen mehrere Politiker und Experten davon aus, dass Ischgl der Hotspot für die Verbreitung des Coronavirus gewesen sein soll. Schon im Februar soll den Wirten ein Corona-Infizierter bekannt gewesen sein, doch es wurde verschwiegen. Zu dieser Zeit war auch der Schlagersänger in Österreich. Nun befindet er sich in Quarantäne - mit einer beschädigten Lunge.

Schlager: So erfasste das Coronavirus die Schlagerwelt

Zahlreiche Schlagerstars sind von der Corona-Pandemie betroffen. Etliche Schlagershows mussten abgesagt oder verschoben werden, Schlager-Queen Andrea Berg lässt ihre Tour sausen und Roland Kaiser verschiebt die Veröffentlichung seines Albums. Mit Nik P. und Stefan Stürmer hat es mittlerweile auch zwei Schlagersänger und Ballermann-Stars erwischt. Die Sänger sind wohlauf - und bekommen nun prominenten Zuwachs. Ein weiterer Schlager- und Ballermann-Star hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Es passierte Anfang März in Ischgl, das als Epizentrum für das Virus gilt. Tausende Après-Ski-Fans und Touristen haben sich in dem österreichischen Skiort angesteckt. Das Ausmaß der Verfehlungen von ein paar Ischgl-Wirten wird erst nach und nach bekannt. Mittlerweile wurde eine Sammelklage gegen Personen aus Ischgl eingereicht.

Tim Toupet (li.) stand schon mit Jürgen Drews und Mickie Krause (re.) auf der Bühne.

Die Après-Ski-Hochburg Ischgl ist natürlich perfekt für einen Virus, um sich ausbreiten zu können. Von Ischgl aus, gingen infizierte Touristen zurück in ihre Heimatländer, wie zum Beispiel Frankreich, Deutschland oder sogar Island. Auch Tim Toupet (48) war im März mit seinen Freunden in Ischgl zu Gast. Und auch der Ballermann-Star und Schlagersänger infizierte sich mit dem Coronavirus.

Schlager: Ballermann-Star Tim Toupet mit Coronavirus infiziert

Schlagersänger Tim Toupet wurde durch das Fliegerlied deutschlandweit bekannt und zum absoluten Ballermann-Star. Mit dem Hit "... So ein schöner Tag", wie das Fliegerlied ursprünglich heißt, katapultierte sich der Schlagersänger 2009 in die Charts, schaffte es bis auf Platz 6 und wurde mit Gold ausgezeichnet. Es folgten weitere Chartstürmer des Ballermann-Stars wie "Ich bin ein Döner" oder "Vater Abraham". Natürlich ist Tim Toupet auch in Ischgl ein gern gesehener Gast - mit verheerenden Folgen.

Seit zwei Wochen befindet sich der Schlagersänger nun in Quarantäne. Er und alle seine neun Freunde haben sich im Epizentrum infiziert. Bitter bei Tim Toupet: Aufgrund eines Fahrradunfalls in seiner Kindheit hat er eine beschädigte Lunge. Doch nach zwei Wochen Corona-Quarantäne hat Tim Toupet das Gröbste hinter sich. Er befinde sich auf dem Weg der Besserung. Um seine 78-jährige Mutter macht Tim Toupet allerdings noch einen großen Bogen, um sie nicht anzustecken.

Rubriklistenbild: © dpa & Jakob Gruber/APA/dpa & Screenshot Instagram (Fotomontage extratipp.com)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare