Frauen-Power gegen den Krebs

Schlager: Stefanie Hertel hat es getan - Sängerin zog blank für guten Zweck

Stefanie Hertel hat ihre Ankündigung wahr gemacht und sich im TV ausgezogen. Dabei legte der Schlagerstar einen lasziven Strip hin.

Köln - Vor wenigen Tagen kündigte Stefanie Hertel (41) an, vor einem Millionenpublikum die Hüllen fallen lassen zu wollen. Dass ausgerechnet der Superstar der Volksmusik im TV blank zieht, war eine große Überraschung.

Eigentlich kennt man Stefanie Hertel als Volksmusik-Star. Doch in der Vox-Show hat die Schlagersängerin gezeigt, dass ein Vamp in ihr steckt.

In der Vox-Sendung „Showtime of my Life“ wollte die Schlagersängerin und sieben weitere prominente Damen mit einer Striptease-Show auf das Thema Krebsvorsorge aufmerksam machen. Die Botschaft dabei: Wenn wir uns vor einem Millionenpublikum ausziehen, könnt ihr das auch vor eurem Arzt tun. Die Aktion hat Stefanie Hertel viel Überwindung gekostet, doch der Schlagerstar hat es tatsächlich getan.

Schlagerstar Stefanie Hertel machte Ankündigung wahr

„Showtime of my Life“-Gastgeber Guido Maria Kretschmer (55) wollte auf eine andere Weise auf die schreckliche Krankheit Krebs hinweisen. Mit einer Mischung aus dokumentarischen Geschichten und einem besonderen Highlight am Schluss der TV-Show, sollte den Zuschauern die Krebsvorsorge ans Herz gelegt werden.

Alle fieberten auf die große Striptease-Show mit Schlagerstar Stefanie Hertel und anderen prominenten Frauen wie Let‘s Dance“-Star Lili Paul-Roncalli (22) oder der ehemalige Profi-Fußballerin Nadine Angerer (42) hin. 1,8 Millionen TV-Zuschauer ließen sich von der Vox-Sendung unterhalten und über das Thema informieren, laut quotenmeter.de. „Showtime of my Life“ präsentierte sich als TV-Show mit Tiefgang.

Nicht nur von den emotionalen Reportagen wurde der Zuschauer mitgerissen. Die Anspannung der Frauen war fast greifbar, als der Schlagerstar und ihre Mitstreiterinnen die Bühne betraten. Stück für Stück verloren die Frauen immer mehr an Kleidung, bis nur noch die Unterwäsche und zwei weiße Flügel übrig blieben. (Lesen Sie hier: Ehekrieg, Herzschmerz und Scheidung - bei diesen Schlagerstars zerbrach die Liebe)

Schlagersängerin legte lasziven Strip hin

Schlagerstar Stefanie Hertel hat Mut bewiesen und sich für den guten Zweck oben ohne gezeigt (dritte v.l.)

Für jede der acht Kandidatinnen war es eine große Überwindung, den nächsten Schritt zu gehen und sich oben ohne zu präsentieren. Profi-Tänzerin Motsi Mabuse (39), die im Publikum anwesend war, spürte die Energie ihrer Kolleginnen und es flossen Tränen. Stefanie Hertel schien den Auftritt zu genießen und legte einen lasziven Strip hin. Ohne Scheu, riss der Schlagerstar ihre weißen Flügel weg, die ihre Oberweite als letztes bedeckten. Respekt! Anscheinend steckt ein echter Vamp in der Blondine. Das hätten der Schlagersängerin nicht viele zugetraut. (Hier gibt es die größten Skandale aller Zeiten der Schlagerstars)

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

Rubriklistenbild: © Bodo Schackow/dpa & Hauke-Christian Dittrich/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare