Besinnliche Stimmung auf vier Rädern

Schlager: Weihnachten im Wohnwagen - So haben Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack den Abend verbracht

Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack leben auf engsten Raum in einem Wohnwagen. Das Schlager-Traumpaar hat verraten, wie sie ihr Weihnachten verbracht haben und was die beiden für das neue Jahr geplant haben.

München - Stefan Mross (44) und Anna-Carina Woitschack (28) haben ihr erstes Weihnachten in ihrem neuen Eigenheim auf vier Rädern verbracht. Bereits seit vier Jahren wohnt das Schlager-Traumpaar in einem Wohnwagen.

Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross haben einige Pläne für das kommende Jahr. Die Schlagerstars haben verraten, auf welche Projekte sich die Fans freuen können.

Vor wenigen Monaten schafften sich die Musiker ein Luxus-Mobil an, das mehr als zehn Meter lang ist. Ständig zu zweit auf engem Raum - das ist nicht für jeden etwas. Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack haben verraten, wie sie Heilig Abend verbracht haben und welche guten Vorsätze für das nächste Jahr umgesetzt werden sollen.

Weihnachtliche Stimmung auf wenigen Quadratmetern bei dem Schlager-Traumpaar

„Wir haben ein Bad, ein Schlafzimmer, eine eigene Kläranlage und eigene Stromversorgung. Wir sind völlig autark“, schwärmte Stefan Mross im Interview mit bild.de von dem neuem Luxus-Gefährt. Komfortabel sollte die fahrende Wohnung der Schlagerstars schon sein, denn das Paar ist im Jahr bis zu 100.000 Kilometer damit unterwegs. Während der Sommermonate steht der Wagen auf dem Gelände des Europa-Parks in Rust. Dort wird die Sendung „Immer wieder sonntags“ mit Stefan Mross gedreht. Praktisch für den Volksmusiker, der sein zu Hause immer dabei hat. (Herzschmerz und Ehekrise, bei diesen Schlagerstars zerbrach die Liebe)

Das sieht auch Anna-Carina Woitschack so. Besonders in der Zeit von Corona, konnte das Paar zu vielen TV-Shows fahren und hatte keine Probleme mit geschlossenen Hotels. Traditionell wurde es beim Abendessen, denn es kam Kartoffelsalat mit Würstchen bei den Schlagersängern auf den Tisch. Da tat es auch keinen Abbruch, das es statt eines Weihnachtsbaums, einige Weihnachtssterne im Wohnwagen verteilt gab.

„Wir haben eine wunderschöne Lichterkette, die schon drei Mal kaputt war, bis ich dann drauf gekommen bin, stimmt ja, die braucht Batterie“, witzelte Stefan Mross im Sat.1-Frühstücksfernsehen. Während sich Anna-Carina Woitschack und der 44-Jährige das Dekorieren teilen, ist das Fahren des 15 Tonnen schweren Gefährts fest in den Händen von Stefan Mross.

Gute Vorsätze und neue Projekte bei den Schlagerstars

„Da brauch man einen LKW-Führerschein und mein Schatz traut sich da noch nicht so ran“, erklärte der Star-Trompeter. Selbstverständlich wird auch der Silvester-Abend in ihrer rollenden Wohnung gefeiert. Doch welche guten Vorsätze hat das Schlager-Paar sich für 2021 vorgenommen? Keine. (Hier gibt es die größten Skandale der Schlager-Szene im Überblick)

„Wir wollen eigentlich genauso weiter machen, wie es momentan ist. Die Gegenwart ist so, das wir sehr glücklich sind“, so Stefan Mross. Für das neue Jahr haben sich die beiden dennoch einiges Vorgenommen. „Wir wollen die Zeit zu Hause noch ein bisschen genießen. Im Sommer gibt es ja dann „Immer wieder sonntags“ . Dann wollen wir das ein oder andere musikalische Projekt umsetzten und auch an neuen Titeln arbeiten“, verriet Anna-Carina Woitschack. (Schlagerstars und ihre Künstlernamen)

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

Weitere spannende Geschichten aus der Welt des Schlagers gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com

Rubriklistenbild: © Ursula Düren/dpa & Stefan Sauer/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare