1. extratipp.com
  2. #Schlager

Schlager-Paar Stefan Mross & Anna-Carina: „Flitterstunden“ statt Hochzeitsreise

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Annika Schmidt

Nach der Traumhochzeit von Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack ging es für die Schlagerstars nicht auf eine Hochzeitsreise. Dafür gönnten sich die frisch Verheirateten außergewöhnliche „Flitterstunden“.

Rust - Drei Monate ist das Schlagertraumpaar Stefan Mross (44) und Anna-Carina Woitschack (27) verheiratet. Zeit Bilanz zu ziehen. Ungewöhnlich war ihre Traumhochzeit in der TV-Show von Florian Silbereisen (39) und auch nach der Trauung erlebten die beiden unübliche Flitterwochen.

Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack machen ein Selfie am See
Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack haben ihren eigenen Weg ihre Flitterwochen zu genießen © Screenshot Instagram Stefan Mross

Der „Immer wieder sonntags“-Moderator und die Puppenspielerin haben verraten, wie das Leben als Ehepaar ist und wieso das Duo statt einer Hochzeitreise lieber Flitterstunden feierte.

Das ungewöhnliche Leben der Schlagersänger im Wohnwagen

Begonnen hat die Ehe von Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack (Schlager: Die größten deutschen Schlagersänger aller Zeiten) Anfang Juni in der TV-Show „Schlagerlovestory 2020“ mit Moderator Florian Silbereisen, der zudem als Trauzeuge die Schlagersänger zum Altar begleitete. Zeit um danach in die Flitterwochen zu fahren hatte das junge Ehepaar allerdings nicht.

Seit 2005 präsentiert der Trompeter jede Woche in den Sommermonaten die Live-Sendung „Immer wieder sonntags“ im Europa-Park in Rust. In dieser Zeit lebt Stefan Mross mit seiner Frau in einem Wohnwagen auf dem Gelände. Wenn man auf so engen Raum zusammen lebt, lernt man sich gut kennen. Für den Moderator (TV: Das sind die erfolgreichsten TV-Moderatoren Deutschlands) und die DSDS-Teilnehmerin funktioniert das Leben auf wenigen Quadratmetern mit viel Liebe sehr gut. Eine Hochzeitsreise mit dem Wohnmobil war geplant, doch bedingt durch Corona wurde nichts aus den Reiseplänen.

Seit einem Jahr haben sich die Schlagerstars keine Stunde mehr voneinander getrennt

„Wir waren seit letztes Jahr, seit der Veröffentlichung von Annas CD, keine Stunde mehr getrennt“, berichtet Stefan Mross im Interview mit schlagerradio.de.

Anna-Carina Woitschack gibt Stefan Mross ein Kuss auf die Wange
Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross verbringen jede Stunde miteinander © Screenshot Instagram Stefan Mross

Das Album „Schenk mir den Moment“ brachte die Tochter einer 300 Jahre zurückreichenden Puppenspieler-Familie Anfang September 2019 auf den Markt. „Es ist genauso schön wie vorher. Die letzten Monate haben uns noch mehr zusammengeschweißt und wir sind super, super glücklich“, schwärmt Anna-Carina Woitschack von ihrem neuen Leben als Ehefrau. Doch wenn es für die Schlagerstars keine Hochzeitreise gab, wie haben die frisch Verheirateten dann die Zeit direkt nach der Hochzeit verbracht?

Stefan Mroos und Anna-Carina Woitschack feierten zu zweit an ungewöhnlichem Ort

Aus den geplanten Flitterwochen wurden ein paar Flitterstunden. Direkt nach der Hochzeit ist das frisch gebackene Ehepaar in den Görlitzer Park nach Berlin gefahren.

Ein ungewöhnlicher Ort um die erste Zeit als Ehepaar zu genießen. Zwischen Graffitis, Straßenkünstlern und der Parklandschaft haben die Schlagerstars die vielen Eindrücke nach der Hochzeit verarbeiten können. Danach haben Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack die Zeit für sich, gutes Essen und Spaziergänge genutzt. „Wir haben kein Fernweh, wir fühlen uns auch in der Heimat sehr wohl“, stellte die 27-Jährige zufrieden fest.

Weitere spannende Geschichten aus der Welt des Schlagers finden Sie auf der Themenseite von extratipp.com.

Infos über die Autorin

Annika Schmidt, Redakteurin bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen Schlager und die Welt der Musik. Von Volksmusik, über Hip-Hop oder der coole Sound der Woodstock-Generation, wenn es um Musik geht, ist Annika die Expertin. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Auch interessant

Kommentare