1. extratipp.com
  2. Schlager

Florian Silbereisens Liebling Eric Philippi kann „keinen Ton singen“

Erstellt:

Von: Richard Strobl

Kommentare

Eric Philippi bei Florian Silbereisens ARD-Show „Schlagerbooom“.
Eric Philippi bei Florian Silbereisens ARD-Show „Schlagerbooom“. © IMAGO / Sven Simon

Für schlimme Nachrichten sorgt nun ein Schlager-Star. Er kann wegen einer Entzündung aktuell nicht singen.

München - Bei Florian Silbereisen sorgte er für Furore - doch nun gibt es traurige Nachrichten von Schlager-Sänger Eric Philippi. Den Musiker hat es nach eigenen Angaben „gesundheitlich voll erwischt“.

Schlager-Sänger Eric Philippi gesundheitlich „voll erwischt“

Via Facebook meldete sich Philippi am Mittwoch bei seinen Fans zu Wort und brachte traurige Nachrichten mit. Eigentlich wollte der Sänger am 29. Januar in einem Live-Stream über die Entstehung seines Albums „Schockverliebt“ berichten und wohl auch den ein oder anderen Song live performen. Doch „leider kommt es so oft anders als geplant“, meint der Sänger selbst.

„Ich kann wegen einer Kehlkopfentzündung erstmal für 3 Wochen leider keinen Ton singen“, ließ Philippi seine Fans wissen.

„Es bricht mir das Herz“: Schlager-Star untröstlich

Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Der Live-Stream soll verschoben werden. Wie traurig den Sänger das macht, zeigt er mit den Worten: „Es bricht mir das Herz“. Als Nachholtermin ist nun der 5. März geplant. „Bis dahin werde ich stimmlich sicher wieder der Alte sein“, meint der Sänger.

Philippi hatte Anfang September sein Debüt-Album „Schockverliebt“ veröffentlicht. Danach stellte er sich bei Florian Silbereisen der „Schlagerchallenge“ in der ARD und konnte den Contest für sich entscheiden. Dafür konnte Philippi dann ein Club-Konzert im MDR bestreiten. Es folgte - neben anderen TV-Auftritten - auch ein Wiedersehen mit Silbereisen: Beim „Schlagerbooom“ stand er ebenfalls auf der Bühne. (rjs)

Auch interessant

Kommentare