Der „König“ ist zurück

Schlager: Fans sorgen sich um Jürgen Drews - Er meldet sich „aus der Versenkung“ zurück

Wo war Jürgen Drews? Wochenlang wurde es still um den Schlagerstar. Jetzt erklärt der „König von Mallorca“, warum die letzte Zeit für ihn „abartig“ war. 

Dülmen - Es ist still um Jürgen Drews (75) geworden. Fans machten sich schon Sorgen und schrieben „Onkel Jürgen“ über Instagram an, um zu fragen, was los ist.

Jürgen Drews erklärt, wie er die letzten Wochen verbracht hat. Musik spielte dabei keine Rolle mehr für den Schlagerstar.

Endlich meldet sich der Schlagerstar jetzt selbst zu Wort und erklärt, warum er so lange verschwunden war. Es war schon „abartig“, fasst der 75-Jährige die letzten Wochen zusammen.

Schlagersänger reagiert auf Fragen besorgter Fans

Wo war Jürgen Drews? Während der letzten Wochen gab es kein Lebenszeichen des Schlagersängers. Während die Tochter des „Königs von Mallorca“ aktuell für viel Gesprächsstoff sorgt, hielt sich der 75-Jährige in letzter Zeit sehr bedeckt. Joelina Drews (25) hatte mit Depression und Magersucht zu kämpfen wie extratipp.com berichtete. Die junge Sängerin wog bei einer Größe von 1,73 Meter nur noch 47 Kilogramm. Jürgen Drews ist sehr stolz auf seine Tochter, die diese dunkle Phase mittlerweile hinter sich gelassen hat.

Kurz vor Weihnachten meldete sich der Schlagerstar das letzte Mal mit Weihnachtsgrüßen auf Instagram. „Corona macht uns alle bekloppt“, stellte der ehemalige Medizinstudent darin mit Augenzwinkern fest. Dann kam lange nichts mehr von dem 75-Jährigen. Fans schrieben den Musiker besorgt an und wollten wissen, wie es ihm geht.

Erst durch diese Kommentare ist Jürgen Drews aufgefallen, wie lange nichts von ihm zu sehen war. Mit einem Video meldet sich der Dülmener auf Instagram zurück. „Hi, mein Name ist Jürgen Drews…“, stellt sich einer der größten Schlagerstars Deutschlands in dem Clip vor. (Hier gibt es einen Überblick, über die größten Skandale der Schlagerstars aller Zeiten)

Schlagerstar Jürgen Drews war „in der Ecke“ zu Finden

In den letzten Wochen war Jürgen Drews zu Hause und hat einfach gar nichts gemacht, erklärt der Schlagerstar seine Abwesenheit. „Ich habe mich wirklich nur noch in die Ecke gesetzt und habe irgendwelche Dokumentationen gesehen, ich habe keine Musik mehr gemacht. Abartig“, so der entspannte Entertainer.

Damit soll aber nun wieder Schluss sein. Der Schlagersänger will sich wieder öfter melden und wieder der Musik nachgehen. „Hallo Jürgen bin froh, dass du wieder da bist“, freuen sich die Fans auf Instagram und gönnen ihrem Schlagerstar die erholsame Auszeit. (Lesen Sie hier über die verrückten Ticks der Schlagerstars)

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

Rubriklistenbild: © Sebastian Willnow/dpa & David Zalubowski/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare