Gemeinsam mit dem Schweizer Gesundheitsminister

Schlager: Beatrice Egli wieder auf Platz 1 - Titel der etwas anderen Art

Beatrice Egli gehört schon lange zur deutschsprachigen Schlager-Elite. Auszeichnungen und Preise: Nichts Neues für die Musikerin. Nun darf sie sich aber über einen besonderen Titel freuen.

Pfäffikon, Schweiz - Beatrice Egli (32, Alle Informationen über die Schlagersängerin) hat es geschafft: Seit ihrem DSDS-Sieg 2013 hat sie eine kometenhafte Karriere hingelegt und zählt heute zu den größten Schlagersängerinnen im deutschsprachigen Raum. Nun darf sich die Schweizerin über einen etwas anderen Titel freuen: Traumfrau 2020.

Beatrice Egli: Von der DSDS-Kandidatin zum Schlagerstar

Beatrice Egli ist ein Ausnahmetalent und schon 2013 schrieb sie bei der Castingshow DSDS rund um Poptitan Dieter Bohlen (66) TV-Geschichte: Die 32-jährige Schweizerin war die erste Schlagersängerin, die die RTL-Show gewonnen hat. Und das zurecht, denn nach dem Finale ist so mancher DSDS-Sieger wieder in der Versenkung verschwunden. Nicht so Beatrice Egli. Nun erobert sie auch als Moderatorin das deutsche Fernsehen (Das sind die größten Schlagershows im deutschen Fernsehen). Die Schlagersängerin und Alexander Klaws sind das neue Moderatoren-Duo im SWR (extratipp.com berichtete).

Schlager: Neues TV-Projekt für Beatrice Egli - Fans sind außer sich (Fotomontage)

Seit ihrem Sieg hat Beatrice Egli (8349.927 monatliche Hörer bei Spotify) schon so einige Preise erhalten: Schallplatten aus gold und Platin, gleich zwei Swiss Music Award und einen Echo. Nun darf sie sich auch offiziell „schönste Schweizerin 2020“ nennen.

Beatrice Egli ist die schönste Schweizerin 2020

Jedes Jahr kürt die Schweizer Illustrierte „Glückspost“ die schönste Schweizerin und den schönsten Schweizer. 2020 holt sich Schlagerstar Beatrice Egli erstmals den Titel. Die Begründung: Trotz Corona und abgesagter Konzerte gab sie Vollgas und war mit ihrem Album „Mini Schwiiz, mini Heimat“ und ihrem Mega-Hit „Bunt“ - unter anderem bei Florian Silbereisen - stark präsent. „Mit ihrer herzlichen, bodenständigen und ehrlichen Art hat sich die Sängerin fest in unseren Herzen eingenistet. Und den Spitzenplatz mehr als verdient“, schreibt das Magazin.

Letztes Jahr belegte Beatrice Egli noch Rang 28. Platz eins bei den Männern ging übrigens an Alain Berset (48), der Schweizer Gesundheitsminister. Na dann: Herzlichen Glückwunsch.

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

Schlager: Alle Informationen aus der Musikwelt gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com.

Rubriklistenbild: ©  Maurizio Gambarini/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare