Neues Leben als Single

So rührend stehen die „Amigos“ Daniela Alfinito nach der Scheidung bei: Familienzusammenhalt ist das Wichtigste

Nach 26 Jahren hat sich Daniela Alfinito von ihrem Ehemann getrennt. Ganz offen spricht die Schlagersängerin darüber, wie es ihr nach dem Liebes-Aus geht und was ihr am meisten Trost spendet.

Nach der Scheidung findet Daniela Alfinito Trost bei ihrer Familie - Die täglichen Treffen sind der Schlagersängerin besonders wichtig. (Fotomontage)

Villingen - Bei Daniela Alfinito (50) könnte es beruflich kaum besser laufen. Die Schlager*sängerin kann seit Jahren ihrem Traumjob als Altenpflegerin nachgehen und als Schlagerstar setzte sich die 50-Jährige bereits zum dritten Mal hintereinander mit ihren Alben an die Spitze der Charts, extratipp.com* berichtet.

Nach der Trennung von ihrem Ehemann ist Schlagersängerin Daniela Alfinito bereit für einen Neuanfang.

Privat durchlebt Daniela Alfinito allerdings zurzeit eine Achterbahn der Gefühle. Nach 26 Ehejahren trennte sich die Tochter von Volksmusikstar* Bernd Ulrich (70) vom Schlager-Duo „Amigos“, von ihrem Mann Domenico (53). Doch in den schweren Stunden kann sich die Blondine auf ihre Familie verlassen. Die bodenständige Musikerin hat verraten, was ihr am meisten Trost spendet.

Schlagersängerin Daniela Alfinito findet halt bei ihrer Familie

„Meine Familie steht voll hinter mir, und ihnen ist es wichtig, dass ich glücklich bin“, weiß Daniela Alfinitio, die mit bürgerlichem Namen Daniela Ulrich heißt (Die Künstlernamen der Schlagerstars und ihre echten Namen)*.

Besonders wichtig für die Schlagersängerin ist dabei ihr Vater Bernd Ulrich und ihr Sohnemann Maurizio (23). Jetzt wo die Trennung von Ehemann Domenico durch ist, trifft sich die 50-Jährige beinahe täglich mit ihrem berühmten Vater (Ehekrieg, Herzschmerz und Scheidung: Bei diesen Schlagerstars zerbrach die Liebe)*.

Am Wochenende kommt dann noch Maurizio dazu. „Maurizio kommt jeden Sonntag mit seiner Freundin zum Essen. Er wünscht sich dann Nudeln mit Tomatensoße nach unserem Familien-Rezept, so wie er es als kleiner Junge schon geliebt hat“, freut sich Daniela Alfinito über den Zusammenhalt.

Die besonders enge Bindung zur Familie bestätigt auch ihr Sprössling. „Mein Opa ist mein bester Freund“, so der 23-Jährige angehende Polizist im Gespräch mit schlager.de.

++Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen++

Schlagerstar Daniela Alfinito freut sich auf ihr neues Single-Leben

Zum 70. Geburtstag des „Amigo“-Stars gab es dann auch ein ganz besonderes Geschenk von seiner Tochter und seinem Enkel. Gemeinsam sangen sie das Duett „Ein Mensch wie ein Bergwerk“ für ihr Familien-Oberhaupt. Für Maurizio war das Lied allerdings nur kleiner Ausflug in die Musik.

Der 23-Jährige studiert zurzeit auf einer Polizeiakademie und möchte keine musikalische Laufbahn einlegen. Bei dieser Familie kann also von Einsamkeit, trotz Scheidung, bei Daniela Alfinito nicht die Rede sein. Im Gegenteil - die Schlagersängerin fühlt sich wohl mit der Entscheidung nach all den Jahren jetzt wieder Single zu sein. „Ja, ich bin auch schon geschieden. Ich muss sagen, ich fühle mich frei, ungebunden und glücklich, dass ich diesen Schritt gegangen bin. Ich lasse jetzt alles Weitere auf mich zukommen“.

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier* an!

*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Rubriklistenbild: © Arne Dedert/picture alliance/dpa & Frank Rumpenhorst/picture alliance/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare