Schlager-Legende

Schlager: Roy Black - Anita (Schön ist es auf der Welt zu sein) lüftet allerletztes Geheimnis

Schlager: Roy Black (Gerhard Höllerich) sang mit Anita Hegerland "Schön ist es auf der Welt zu sein". Sie lüftet nun das letzte Geheimnis des Verstorbenen.

  • Roy Blacks erfolgreichster Schlager heißt "Ganz in Weiß"
  • Mit Anita Hegerland nahm er 1971 ein ebenso berühmtes Lied auf
  • Der Ex-Kinderstar lüftet nun das letzte Geheimnis von Gerhard Höllerich

Heldenstein - Ihr Duett ging in die Geschichte ein: Roy Black (†48) und Anita Hegerland (59) sangen sich 1971 mit "Schön ist es auf der Welt zu sein" in die Herzen aller Schlagerfans (Die größten deutschen Schlagersänger aller Zeiten*). Der ehemalige Kinderstar lüftete jetzt das letzte Geheimnis von Gerhard Höllerich. extratipp.com* berichtet darüber.

Schlagersänger Roy Black mit richtigem Namen Gerhard Höllerich

Paraderolle: Roy Black vor dem "Schloss am Wörthersee".

Er brachte Millionen zum Lachen und zum Schwärmen - und doch war in seinem Herz so viel Trauer. Am 9. Oktober 1991 starb Roy Black, der mit bürgerlichem Namen Gerhard Höllerich hieß, einsam in seiner Fischerhütte im bayerischen Heldenstein. Die offizielle Diagnose lautete: Tod durch Herzversagen. Doch die Gerüchte über einen Freitod verstummen bis heute nicht. Viele Weggefährten berichteten, dass sich Roy Black mit der Rolle des Schlagersängers (Die Künstlernamen der Schlagerstars und ihre echten Namen*) nie habe anfreunden können.

Den größten Hit hatte Roy Black gleich zu Beginn seiner Karriere. Der Schlager "Ganz in Weiß" erschien 1966 und verkaufte sich mehr als 2,5 Millionen Mal. Es folgten regelmäßige Auftritte in der ZDF-"Hitparade". Auch von der Leinwand war der schöne Mann mit den pechschwarzen Haaren nicht wegzudenken: Gerd Höllerich spielte unter anderem 1968 in der Filmkomödie "Immer Ärger mit den Paukern" die Hauptrolle. Drei Jahre später kam es dann zu einem weiteren Meilenstein des Schlagers (Diese Schlagersänger fanden auf tragische Weise den Tod*), Roy Black sang im Duett mit Anita Hegerland "Schön ist es auf der Welt zu sein".

Schlager "Schön ist es auf der Welt zu sein" erscheint 1971

Roy Black und Anita Hegerland waren auch lange nach ihrem Hit befreundet. Die Aufnahme ist undatiert.

Anlässlich des Films "Wenn mein Schätzchen auf die Pauke haut" nahmen die damals erst zehn Jahre Anita Hegerland und Gerhard Höllerich den bis heute beliebten Schlager auf. Kürzlich lüftete die Norwegerin das letzte Geheimnis von Roy Black. Im Interview mit stern.de sagte die 59-Jährige: "Er hat mich immer beschützt und war wie ein großer Bruder für mich. Ich war sehr traurig, als ich miterleben musste, wie er in den letzten Jahren seines Lebens mit dem Alkohol und seiner Sucht zu kämpfen hatte."

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

My thoughts and love go out to all healthworkers that work every day to save lives around the world, and to all people involved and working so that we can buy food and all we need on a daily basis! So sad to read about all the people that have lost their lives. I really hope that the British Prime Minister Boris Johnson and all people out there that are struggeling right now with the virus, will recover fully! Stay strong and stay safe my friends!🌸 Follow the rules, so we can get faster back to our normal lives again. We will make it together❤️ Thank you for all kind messages from you💖🥰💛💃 Photo: Renato Manzi Photography, Norway. @renatomanzi #staystrong #farmenkjendis2020 #farmenkjendis #norskhelsevesen

Ein Beitrag geteilt von Anita Hegerland (@anitahegerlandofficial) am

Wie eng die Bindung zwischen dem Schlagersänger und dem Talent mit der goldenen Stimme war, zeigt ein Text von liebenswert-magazin.de. Darin heißt es, dass Anita Hegerland bis heute andauernd an Roy Black denke. Auch nach dem Tod im Jahr 1991 habe sie Kontakt zur Familie von Gerhard Höllerich gehalten. Dann das rührende Geheimnis: "Kurz vor ihrem Tod war ich noch bei Roy Blacks Mutter Elizabeth. Sie sagte, sie hätte auf mich gewartet. Das war wirklich rührend."

Das sagt Anita Hegerland über Schlagerstar Roy Black

Roy Black, Anita Hegerland (vorne) und die israelische Schlagersängerin Daliah Lavi.

Lesen Sie mehr zum beliebten Thema Schlager bei extratipp.com*: 

Schlagersängerin Helene Fischer wird reingelegt - Sie reagiert fassungslos

Judith Jersey vom beliebten Duo "Judith & Mel" hat nach ihrem Stressinfarkt nur noch 50 Prozent Herzkraft.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen Digital Redaktionsnetzwerks

---

Generell berichten wir nicht über Selbsttötungen, damit solche Fälle mögliche Nachahmer nicht ermutigen. Eine Berichterstattung findet nur dann statt, wenn die Umstände eine besondere öffentliche Aufmerksamkeit erfahren. Wenn Sie oder eine Ihnen bekannte Person unter einer existentiellen Lebenskrise oder Depression leiden, kontaktieren Sie bitte die Telefonseelsorge unter der Nummer 0800 111 0 222.

Rubriklistenbild: © Werner Baum, Istvan Bajzat (beide dpa / Fotomontage)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare