1. extratipp.com
  2. #Schlager

Schlager: Dreiste Lüge um Ross Antony aufgeflogen - Erfolg erschummelt?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Philipp Mosthaf

Schlagersänger Ross Antony gehört zu den beliebtesten und fröhlichsten Künstlern der Branche. Der Brite wurde durch die Castingshow „Popstars“ bekannt. Nun wurde ein dreister Schwindel um ihn aufgedeckt.

Bremen - Ross Antony (46) ist zweifelsohne der Strahlemann der Schlagerwelt. Der gebürtige Brite kommt dank seiner stets fröhlichen, lustigen und quirligen Art bestens bei den Schlagerfans an, die den Sänger längst in ihr Herz geschlossen haben. Seit 2013 ist Ross Antony als Schlagersänger unterwegs, gastiert in den größten Schlagershows des Landes und sorgt regelmäßig für gute Stimmung.

Dabei begann die Karriere von Ross Antony gar nicht in der Schlagerwelt - sondern mit einer dreisten Lüge. Diese wurde nun aufgedeckt. Dafür müssen wir ins Jahr 2000 zurückgehen. Ross Antony war damals Teilnehmer der Castingshow „Popstars“ mit den Juroren Detlef Soost und Alex Christensen („Das Boot“). RTL2 suchte eine Nachfolgeband der erfolgreichen „No Angels“.

Mehr als 11.000 Gesangstalente wollten die neuen „Popstars“ werden. Am Ende schafften es sechs Kandidatinnen und Kandidaten. Unter ihnen die beiden Schlagergrößen Ross Antony und Giovanni Zarrella (Die Künstlernamen der Schlagerstars und ihre echten Namen). Nun verriet Ross Antony in einem Interview, dass in der Castingshow damals ordentlich gelogen wurde.

Schlagersänger Ross Antony: von Bro‘Sis über Musical zum Schlager

Ross Antony wurde dem breiteren TV-Publikum durch seine Teilnahme an der Castingshow „Popstars“ bekannt. 2001 ging der Brite als Sieger hervor und bildete fortan mit Giovanni Zarrella, Indira Weis, Hila Bronstein, Shaham Joyce und Faiz Mangat die Band „Bro‘Sis“. Die erste Single „I Believe“ verkaufte sich in der ersten Woche 800.000 Mal und übertraf den Start der „No Angels“ um Längen.

NameRoss Antony
Geboren9. Juli 1974, Bridgnorth, Großbritannien
Größe1,77
EhepartnerPaul Reeves (verh. seit 2006)
MusikgruppeBro'Sis (2001-2006)

Ross Antony war bis zur Auflösung von „Bro‘Sis“ im Jahr 2006 Teil der Gruppe. Danach startete der Sänger, der seit 2006 mit Paul Reeves, verheiratet ist in der Musicalbranche durch. Für Ross Antony ging es von da an immer mehr in Richtung deutschsprachige Musik. 2013 veröffentliche Ross Antony sein erste Solo-Album, das überwiegend Songs aus dem Schlager enthielt.

Ab diesem Zeitpunkt war Ross Antony aus der Schlagerwelt nicht mehr wegzudenken. Doch wäre es ohne den dreisten Schwindel aus dem Jahr 2000 überhaupt so weit gekommen? Nun kam heraus, dass Ross Antony bei seiner Teilnahme bei „Popstars“ beim Alter geschwindelt hatte.

Schlager: Ross Antony wird einfach jünger gemacht

Schlagersänger Ross Antony berichtete in einem Interview mit dem Schlager-Radiosender „Radio Roland“ aus Bremen, dass bei seinem Alter geschummelt wurde. Denn Ross Antony war zu Beginn der zweiten Staffel von „Popstars“ bereits 27 Jahre alt. Zu alt für einen Castingshow-Teilnehmer, der vor allem jüngere Fans ansprechen soll.

Und so entschieden RTL2 und die Produzenten kurzerhand, beim Alter des heutigen Schlagerstars zu schummeln. Ross Antony wurde stolze drei Jahre jünger gemacht, damit sich die jüngeren Fans und Zuschauer mit ihm identifizieren können. Dieser Schwindel scheint dem Briten nicht geschadet zu haben, schließlich gewann er ja in der TV-Show.

Doch nicht nur bei Ross Antony wurde geschummelt. „Ich hatte ein ganz junges Gesicht. Die haben uns alle älter und jünger gemacht“, verriet der Schlagersänger im Interview. In der Welt der Promis ist das keine Seltenheit, schon viele Stars machten sich jünger, bei manchen ist das Geburtsjahr noch nicht einmal öffentlich.

Was für eine Playback-Panne in der neuen Schlagershow von Florian Silbereisen! Mitten im Lied eines Gastes geht die Musik plötzlich aus. Moderator Florian Silbereisen kommt kurz aus dem Konzept, Fans lachen über den Schlager-Gast.

Schlager: Alle Informationen aus der Musikwelt gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com.

Giovanni Zarrella und Ehefrau Jana Ina sind wohl eines der süßesten Pärchen der Schlagerszene. Auf den Bühnen der Schlagershows schmachten sie sich an, auf Instagram posten sie niedliche Couple-Selfies. Doch so rund lief es nicht immer. In einem Interview gibt das Schlagerpaar Einblicke in ihre Ehekrise.

Über den Autor

Philipp Mosthaf, Redakteur bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV, Stars, Schlager und die Welt der Musik. Egal ob GNTM, Let’s Dance, Promis unter Palmen, Dschungelcamp, die Lombardis oder Billie Eilish – Philipp Mosthaf kennt und liebt die Welt der Unterhaltung. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Auch interessant

Kommentare