Bestimmte Fans ausgeschlossen

Fans von Roland Kaiser stinksauer wegen Konzert - es gibt keine Einzelkarten zu kaufen

Schlagersänger Roland Kaiser ist zurück. Der „Santa Maria“-Sänger hat wegen der Corona-Pandemie seine Konzerte für dieses Jahr leide absagen müssen. Nun können sich alle Schlager-Fans freuen - eigentlich. Denn statt mit Freude reagieren seine Fans nun wütend und enttäuscht auf die angekündigten Konzerte im September.

  • Roland Kaiser gehört mit über 90 Millionen verkauften Tonträgern zu einer der erfolgreichsten Schlagersänger Deutschlands
  • Aufgrund von Corona mussten 2020 viele Konzerte abgesagt werden, auch die von Roland Kaiser
  • Der Schlagerstar kündigt nun einen Nachholtermin im September an - Fans reagieren stinksauer

Berlin - Durch Corona mussten viele Konzerte von sämtlichen Künstlern dieses Jahr abgesagt werden. So auch von Schlagerlegende Roland Kaiser (68). Nach und nach geben immer mehr Künstler ihre Nachhol-Konzerte bekannt. Musikfans freuen sich über die Schritte in Richtung Normalität . Außer die von Schlagerkaiser Roland Kaiser - da ist das bei einigen Fans anders. (diese Künstler mussten ihre Tour absagen)

Roland Kaiser gehört mit über 90 Millionen verkauften Tonträgern zu den erfolgreichsten Schlagerstars Deutschlands (Fotomontage)

Schlagersänger Roland Kaiser hatte einen schweren Start ins Leben

Roland Kaiser gehört mit über 90 Millionen verkauften Tonträgern zu den erfolgreichsten Schlagerstars Deutschlands. Kaum zu glauben, dass die Schlagerikone einen doch so schweren Start ins Leben hatte. Roland Kaiser, geborener Ronald Keiler, wurde von seiner damals 16-jährigen Mutter zur Adoption freigegeben. Als Ronald Keiler scheinbar eine neue Familie gefunden hatte, starb seine Adoptivmutter. Mit 15 Jahren stand Roland also als Vollwaise da. Zunächst brach der Schlagersänger die Schule ab, begann eine Ausbildung als Einzelhandelskaufmann bei einer Spedition sowie eine Ausbildung als Automobilkaufmann bei einem Autohaus.

In den 70er Jahren entdeckte Gerd Kämpfe und Thomas Meisel das Gesangstalent des Berliners. Von da an stand seiner Karriere als Sänger nichts mehr im Wege. Als am 4. Mai 1980 sein bisher erfolgreichste Single „Santa Maria“ veröffentlicht, schaffte Kaiser seinen Durchbruch im Schlager. „Santa Maria“ hielt sich fünf Wochen auf Platz eins der Charts. Bis heute verkaufte sich die Single über 1,2 Millionen mal. Und auch nach dem großen Erfolg, geriet der Berliner Schlagerstar nicht in Vergessenheit, sondern brachte sämtliche Charterfolge auf den Musikmarkt.

Schlagerstar Roland Kaiser gilt als sozialer Mensch

Neben seiner Musik gilt Roland Kaiser als sozial engagierter Mensch mit einem großen Herzen. So setzt sich der Schlagerkaiser für viele soziale Projekte ein. 2016 wurde der Sänger dafür mit dem Albert-Schweitzer-Preis der Kinderdörfer und Familienwerke ausgezeichnet. Seit 2002 ist der Schlagermusiker auch Mitglied der SPD - der Sozialdemokratischen Partei.

NameRoland Kaiser
Geboren 10. Mai 1952
Größe1,80 m
Ehepartnerinnen Silvia Keiler (verh. 1996), Anja Schüte (verh. 1990–1995), Christina Keiler (verh. 1980–1990)

Roland Kaiser ist umstritten ein engagierter Mensch. Um so paradoxer scheinen für viele Fans nun die Corona-Bestimmungen für sein Nachhol-Konzert am 3. und 4. September auf der Waldbühne Berlin zu sein. Bestimmte Menschen fühlen sich nun nämlich ausgeschlossen. Und zwar genau die, für die sich der Schlagerstar privat engagiert - jene, die nicht gerade mal 123 Euro für ein Konzert in der Tasche haben.

Fans stinksauer - Singles werden bei Konzert von Schlagerstar Roland Kaiser ausgeschlossen

Der Veranstalter begründet die Maßnahmen mit Corona-Auflagen. So können Schlagerfans nur Platzeinheiten erwerben. Das heißt maximal sechs Tickets und mindestens zwei Tickets. Singletickets gibt es erst gar nicht zu kaufen. Stattdessen sind Käufer verpflichtet mindestens zwei Tickets für jeweils 61,50 Euro zu kaufen - und das ist mit Kategorie vier der günstigste Preis. Möchte man Kategorie 1-Tickets steigt der Preis auf 163 Euro, 81,50 Euro pro Ticket. Eine Unverschämtheit, wie viele Fans des Schlagerstars Roland Kaiser finden.

Roland Kaiser Fans sind stinksauer: Auf seine Konzerte im September darf man nicht alleine gehen.

Bei den zwei Konzerten, die mittlerweile komplett ausverkauft sind, dürfen zwei bis vier Personen eines Haushalts das Konzert besuchen. Ausnahmen gelten bei Ehe- und Lebenspartnern. Ein Facebook-Nutzer kommentiert: „Wahrscheinlich steht leider nicht bei Euch die Gesundheit an 1. Stelle. Stattdessen nehmt Ihr lieber kurze Lebensgemeinschaften in Kauf." Möchte man alleine auf ein Konzert gehen, muss man zwangsläufig zwei Karten kaufen - und eine verfallen lassen.

Ein anderer Schlagerfan lässt seiner Enttäuschung ebenfalls freien Lauf und schreibt unter den Beitrag von Roland Kaiser: „Ich hoffe, dass es bei den Zusatzkonzerten vielleicht doch eine andere Regelung für Singles/Alleinstehende geben wird, denn iese sind ansonsten echt benachteiligt.“

Schlagerstar Roland Kaiser kann vermutlich nichts für Wut der Fans

Während Roland Kaiser sein Comeback auf Facebook und Instagram freudig verkündet, geben sich die betroffenen Fans enttäuscht und wütend. „Es ist unglaublich“ schreibt Roland Kaiser, um seine Freude auf die Konzerte zu verkünden - Dasselbe fühlt wohl - ob im positiven oder negativen Sinne - wohl gerade jeder Roland Kaiser-Fan. Auch wenn der Schlagerstar sicherlich nichts für die Auflagen kann und sich einfach freut, seinen Fans mal wieder näher zu sein als in den vergangenen Monaten.

Riesenärger für Schlagerstar Stefan Mross. Der „Immer wieder sonntags“-Moderator leistete sich mal wieder einen Fauxpas in der TV-Show. Nun hetzt Schlagergröße Reinhard Mey die Anwälte auf Stefan Mross. Die ARD hat mittlerweile reagiert.

Eklat bei „Immer wieder sonntags“ in der ARD: Moderator Stefan Mross beleidigt die Schlager-Ikone Mireille Mathieu. Was hat sich der Sänger bei diesem Spruch nur gedacht?

Die „Helene Fischer Show“ wird seit 2011 jedes Jahr am ersten Weihnachtsfeiertag im ZDF ausgestrahlt. Doch dieses Jahr ist nicht sicher, ob die Schlagershow überhaupt produziert werden kann. Muss Weihnachten 2020 ohne Helene Fischer stattfinden?

Infos über die Autorin

Chiara Kaldenbach, Redakteurin bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV, Stars, Schlager und die Welt der Musik. Egal ob GNTM, Let’s Dance, Promis unter Palmen, Dschungelcamp, die Lombardis oder Billie Eilish – Chiara kaldenbach kennt und liebt die Welt der Unterhaltung. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Robert Michael, dpa/ Patrick Pleul, dpa (Fotomontage)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare