1. extratipp.com
  2. Schlager

Ramon Roselly völlig verändert: Schlagerstar überrascht mit ungewöhnlicher Gesichtsbehaarung

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jonas Erbas

Kommentare

Schlagerstar Ramon Roselly bei „Die große Schlagerstrandparty zum Geburtstag“, daneben mit Bart bei Instagram (Fotomontage)
Bei einer Frage-und-Antwort-Runde auf Instagram überraschte Ramon Roselly mit einem dicken Schnauzer – was es mit der Gesichtsbehaarung auf sich hat, verriet der Schlagerstar allerdings nicht (Fotomontage) © Guido Kirchner/POOL/dpa/picture alliance & Screenshot/Instagram/Ramon Roselly

So haben die Fans Ramon Roselly wohl noch nie gesehen: Bei Instagram zeigte sich der Schlagerstar mit einem buschigen Schnauzer – und tat so, als wäre dieser gar nicht da!

Zschernitz - Seit seinem Durchbruch als Gewinner von „Deutschland sucht den Superstar“ zählt Ramon Roselly (27) zu den gefragtesten Schlagersängern des Landes. Dank der RTL-Castingshow sowie zahlreichen Schlagersendungen mit Florian Silbereisen (40) ist der 27-Jährige inzwischen einer breiten Masse bekannt.

Doch so haben ihn seine Fans ihn wohl noch nie gesehen: Bei Instagram lud der gebürtige Merseburger zu einer Frage-und-Antwort-Runde – und zeigte sich mit einem mächtigen Schnurrbart. Ist der echt? Extratipp.com* von IPPEN.MEDIA berichtet.

Schlager: Ramon Roselly zeigt sich mit buschigem Schnauzer – merkwürdige Veränderung?

„Hallo ihr Lieben, ich hoffe, ihr hatte ein schönes Wochenende, einen schönen ersten Advent. Jetzt wünsche ich euch einen wunderschönen Start in die neue Woche und ich würde sagen, wir beginnen mit einer kleinen Fragerunde – also schießt los!“, meldete sich Ramon Roselly pünktlich zum Wochenbeginn am Montag bei seinen Instagram-Followern.

Schlagerstar Ramon Roselly mit Schnauzer bei Instagram
/ © Screenshot/Instagram/Ramon Roselly

Doch die standen vor einem Rätsel, denn der Schlagerstar war plötzlich bärtig! Ein breiter, dunkler und buschiger Schnauzbart zierte seine Oberlippe. Ramon Roselly selbst ging auf seine neue Gesichtsbehaarung nicht weiter ein und tat so, als sei alles beim Alten.

Ein Fan nutzte die Möglichkeit der Frage-und-Antwort-Runde schließlich und erkundigte sich, woher der Bart denn komme. „Hat mir Instagram gegeben“, erklärte der 27-Jährige, der wohl mit dem ein oder anderen Filter gespielt hat – und dabei womöglich auch den ein oder anderen Fan reinlegen konnte. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare