1. extratipp.com
  2. #Schlager

Schlager: Ramon Roselly von seiner Plattenfirma allein gelassen - „Es ist niemand hier“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lisa Klugmayer

Ramon Roselly war das erste Mal zu Gast bei seiner Plattenfirma in Berlin. Eigentlich eine aufregende Sache, doch dort angekommen muss er feststellen, dass sein Team nicht vor Ort ist.

Berlin - Seit seinem DSDS-Sieg hat Ramon Roselly (26) so einiges erreicht. Doch auch für einen absoluten Schlager-Superstar (Die erfolgreichsten deutschen Schlagersänger aller Zeiten) läuft es nicht immer glatt. Dank Corona gab es für den 26-Jährigen keine Konzert-Tour, keine Live-Auftritte vor Publikum. Und das auch noch: Seine Plattenfirma lässt ihn nun auch alleine.

Schlager setzt sich durch: Ramon Roselly auch nach DSDS erfolgreich

Schlagersänger Ramon Roselly (172.737 monatliche Hörer bei Spotify) hat geschafft, wovon viele DSDS-Kandidaten träumen: Der 26-Jährige hat die RTL-Castingshow nicht nur gewonnen, sondern konnte sich auch als ernstzunehmender Musiker etablieren. Seit seinem Sieg bei DSDS hat sich bei dem Schlagersänger einiges getan: Es folgten zahlreiche Auftritte in großen TV-Shows (Das sind die größten Schlagershows im deutschen Fernsehen) wie beispielsweise bei Florian Silbereisens (38) „Schlagerlovestory.2020” oder im ZDF-Fernsehgarten. Außerdem darf sich der Schlagersänger über eine Nominierung für den Publikumspreis „Goldenen Henne“ in der Kategorie Aufsteiger 2020.

DSDS-Sieger Ramon Roselly will abtauchen - was hat der RTL-Superstar zu verbergen?
Ramon Roselly ist einer der kommerziell erfolgreichsten DSDS-Gewinner - neben Beatrice Egli und Pietro Lombardi. © Henning Kaiser, Stefan Gregorowius (beide dpa / Fotomontage)

Doch Corona machte es Roselly nicht unbedingt einfacher relevant und im Gespräch zu bleiben. Seine Live-Konzerte wurden, wie bei so vielen anderen Künstlern abgesagt. Als Newcomer besonders bitter. Nun der nächste Rückschlag: Als er das allererste Mal seine Plattenfirma in Berlin besucht, steht er plötzlich ganz alleine da.

Ramon Roselly: Schlagerstar allein in Berlin - „Es ist niemand hier - also vom Team“

Seit seinem DSDS-Sieg beglückt Ramon Roselly seine Fans nicht nur mit toller Musik. Auf Instagram hält er seine 123.000 Fans immer auf dem Laufenden. Ob Fußballtraining oder warten im Backstage-Bereich: Seine Follower sind immer dabei. So auch bei seinem ersten Besuch seiner Plattenfirma. Aus der Empfangshalle begrüßt der Universal-Studios in Berlin begrüßt er seine Fans:„Ich bin jetzt heute das erste Mal zu Gast bei meiner Plattenfirma - bei Universal in Berlin. Richtig schöne Location muss man sagen.“

Das klingt nach einem Aber. Und genau das kommt auch prompt in der nächsten Story: „Aber: Es ist niemand hier - also vom Team“. Das erste Mal bei der Plattenfirma zu Besuch und dann ist kein Mensch vor Ort? Klingt traurig. Doch der Schlager-Sonnyboy scheint das ganze mit Humor zu nehmen, muss immer wieder seine Sätze unterbrechen, um herzhaft zu lachen. „Wir sind hier gerade an einer kleinen Doku am drehen und ich sitz‘ hier gerade auf einer Schaukel. Richtig Hammer. Aber an dieser Stelle gehen Grüße raus an das ganze Team“, meint Roselly.

Schlager: Alle Informationen aus der Musikwelt gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com.

Auch interessant

Kommentare