1. extratipp.com
  2. #Schlager

Schlager: Ramon Roselly der neue Star im Bierkönig? Überraschende Erklärung des DSDS-Gewinners

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Annika Schmidt

Ramon Roselly als neuer Star im „Bierkönig“ - Passt das Zusammen? Der Schlagerstar hat erklärt wie er zu Auftritten in der Malle-Kult-Keipe steht und löst große Überraschung mit seiner Aussage aus.

Zschernitz, Sachsen - Die Party-Stimmung in mallorcas Kult-Kneipe „Bierkönig“ und die sanften Töne des Schlagersängers Ramon Roselly (26) - Passt das Zusammen? Eigentlich nicht, würde man denken. Der Schlagersänger wurde 2020 Sieger der RTL Castingshow „DSDS“ und hat sich im laufe der kurzen Zeit einen Namen in der Schlagerbranche gemacht. (Hier gibt es einen Überblick über alle DSDS-Gewinner)

Ramon Roselly schaut in die Kamera und trägt ein blaues Sakko
Ramon Roselly hätte schon bock auf den „Bierkönig“ - Aber dafür fehlt dem Schlagersänger noch etwas © Screenshot Instagram Ramon Roselly

Mit dem von Poptitan Dieter Bohlen (66) produzierten Hit „Eine Nacht“ landete der 26-Jährige direkt auf Platz Eins der Singlecharts. Eigentlich ein guter Startschuss in eine erfolgreiche Schlagerkarriere. Um so überraschender ist Ramon Rosellys Aussage über den „Bierkönig“. Möchte der Schlagerstar jetzt Ballermann-Sänger werden?

Schlagerstar Ramon Roselly befürchtet im „Bierkönig“ unerwünscht zu sein

Mit der Musikkarriere ging es dieses Jahr steil nach oben für Ramon Roselly. Mittlerweile singt der ehemalige Zirkusartist mit den größten der Schlagerbranche wie Florian Silbereisen (39) oder Beatrice Egli (32) Duette vor einem Millionenpublikum.

Die Stars der Ballermann-Szene sind da eher auf anderen Bühnen unterwegs. Sowohl das Publikum, als auch die Hits auf der Party-Insel, schlagen bekanntlich rauere Töne an. Möchte Ramon Roselly da wirklich umschwenken und zukunftig als Bierkönig-Star auftreten?

Der 26-Jährige hat in einem Interview mit klatsch-tratsch.de erklärt, das er wahrscheinlich sowieso unerwünscht in der Kult-Kneipe wäre. Grund dafür seien seine sanften Lieder, die vielleicht weniger zum Party-Volk passt.

Schlagersänger auf der Suche nach dem richtigen „Ballermann-Hit“?

„Ich würde da nicht reingehen mit ‚Eine Nacht‘. Ich bin der Meinung, dass die Leute da sowas nicht hören wollen“, erklärt Ramon Roselly. Doch abgeneigt von Auftritten im „Bierkönig“ ist der Schlagerstar wohl nicht.

 „Weißt du, ich singe gerne so Sachen wie ‚Despacito‘. Aber ich würde zum Beispiel auch im Bierkönig auftreten, wenn ich Musik hätte, die den Leuten da gefällt.“

Zitat Ramon Roselly

Mit der Schlagermusik, die Ramon Roselly zurzeit macht, würde der 26-Jährige aber nicht in dem berühmten Lokal in der Schinkenstraße auftreten wollen. Würde der Sachse also zum Bierkönig-Star werden wollen, wenn man ihm das richtige Lied anbieten würde? Das wäre auf jeden Fall ein überraschender Wechsel von Ramon Roselly.

Weitere spannende Geschichten aus der Welt des Schlagers gibt es auf der Themenseite von extratipp.com.

Auch interessant

Kommentare