Trauer um Sohn des Schlagerstars

Schlager: Mysteriöses Todesdrama um den Sohn von Peter Alexander

Vor einem Jahr verstarb der Sohn von Schlagerstar Peter Alexander unter unaufgeklärten Umständen in der Türkei. Was geschah mit dem Spross der Entertainer-Legende?

Wien - Peter Alexander (†84) gehörte zu den größten und beliebtesten Schlagerstars aller Zeiten. (Die größten Schlagerstars gibt es hier im Überblick) Am 12. Februar jährt sich der Todestag des Österreichers zum zehnten Mal. Das Drama um seinen Sohn musste die Entertainer-Legende nicht mehr miterleben. 2019 verstarb Michael unter mysteriösen Umständen, die bis heute nicht aufgeklärt sind. Die Polizei schließt ein Verbrechen nicht aus.

Peter Alexander war über 50 Jahren mit Hildegard verheiratet. Die beiden Kinder des Paares starben unter tragischen Umständen.

Beide Kinder des Schlagerstars starben viel zu früh

Peter Alexander, der mit Nachnahmen Neumayer hieß, machte sich mit seinen zahlreichen Filmen und seinen Schlager-Hits unsterblich. Anfang der 50er Jahre sorgte der Österreicher für Ablenkung und Hoffnung nach dem Schrecken des Krieges. In den weiteren Jahren ging die überragende Karriere von Peter Alexander so richtig los. 2011 verstarb der TV-Star mit 84 Jahren. Die Todesursache wurde nie bekannt gegeben. (Die Künstlernamen der Schlagerstars und ihre echten Namen)

Privat fand der Schlagerstar mit Ehefrau Hildegard sein Glück. Der Entertainer stürzte in tiefer Trauer, als die Schauspielerin 2003 verstarb. Seitdem zog sich Peter Alexander komplett aus der Öffentlichkeit zurück. Das Paar hatte zwei Kinder. Doch Tochter Susanne und Sohn Michael ereilte ein schreckliches Schicksal. Die Malerin starb mit 51 Jahren bei einem Autounfall in Thailand. 2019 passierte die Tragödie um den Sohn von Peter Alexander. (Hier gibt es die größten Skandale aller Zeiten der Schlagerstars)

Drama um den Sohn von Schlager-Legende Peter Alexander

Es passierte im Urlaub. Michael Neumayer verbrachte ein paar Wochen in der Türkei, wo der 56-Jährige ein Haus hatte. Am 13. Januar 2019 wurde der Sohn von Peter Alexander tot aufgefunden. Doch was war geschehen? Einen Tag bevor der Spross des Schlagerstars verstarb, wurde er in ein Krankenhaus eingeliefert. Aus ungeklärten Gründen soll Michael Neumayer die Klinik wieder verlassen haben. Laut bild.de litt der Österreicher an Epilepsie und Diabetes. Ob die Krankheiten mit dem plötzlichen Ableben des Sohns der Schlager-Legende zu tun haben, wurde nie bekannt. Die Polizei will sogar ein Gewaltverbrechen nicht ausschließen. (Diese Schlagerstars fanden auf tragischer Weise den Tod)

Woran starb der Sohn des Schlagerstars, Michael Neumayer, wirklich?

Für die ehemalige Haushälterin von Peter Alexander war dieser Verlust ein herber Schicksalsschlag. Die „gute Seele des Hauses“ pflegte bis zum Schluss den Entertainer und war ein Teil der Familie. „Er war für mich wirklich ein Herzensmensch und immer so lieb zu mir. Er war immer sehr dankbar für das, was ich für seinen Vater getan habe“, erklärte die Haushälterin gegenüber schlager.de. Der Sohn des Schlagerstars hinterlässt eine Ehefrau und zwei erwachsene Kinder.

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

Weitere spannende Geschichten aus der Welt des Schlagers gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com

Rubriklistenbild: © Horst Ossinger/dpa & Andrew Harnik/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare