Schlager-Schock

Schlager: Party eskaliert - Irrer schlägt 50-Jährigen fast tot

  • Matthias Hoffmann
    vonMatthias Hoffmann
    schließen

Drama nach einer Schlagerparty in Augsburg: Ein 50 Jahre alter Gast kämpft um sein Leben - Ärzte entschließen sich zu einer drastischen Maßnahme.

  • Schlager gilt als friedliche Musikrichtung
  • Nach einer Schlagerparty kam es zu einem Gewaltexzess
  • Ein 50-Jähriger schwebte in Lebensgefahr

Augsburg - Blut-Drama auf einer Schlagerparty in Augsburg - ein 50 Jahre alter Gast kämpfte nach einer feigen Attacke sogar um sein Leben. Was war bei der eigentlich friedlichen Veranstaltung passiert? extratipp.com* berichtet darüber.

Blut-Tat bei Schlagerparty in Augsburg

Bei einer Schlagerparty in der Disco "Spectrum" in Augsburg...

Im Schlager (Die größten deutschen Schlagersänger aller Zeiten*) dreht sich alles um Liebe, ein bisschen Herzschmerz und heile Welt. Umso schockierender ist eine Nachricht, die Musikfans aus Augsburg jetzt erreicht. Dort wurde ein Mann völlig wahllos zusammengeschlagen. Der Besucher der Diskothek "Spectrum" in der Ulmer Straße wurde so schwer verletzt, dass er zwischenzeitlich in Lebensgefahr schwebte. Diagnose: Schwerste Kopfverletzungen. Erst eine Not-Op rettete ihn.

Schlager: Hass trifft völlig unbeteiligtes Opfer

Der Fall stellt sich wie folgt dar: Samstag um kurz vor zwei in der Nacht. Ein Deutscher wollte im Dezember 2019 noch auf eine Schlagerparty (Das sind die größten Schlagershows im deutschen Fernsehen*) gehen. Der 35-Jährige war sturzbetrunken und wurde folgerichtig von den Türstehern nicht hereingelassen. Sein blinder Hass soll ein völlig unbeteiligtes Opfer getroffen haben. 

Medienberichten zufolge griff der Betrunkene grundlos besagten 50-Jährigen an, der auf den Nachhauseweg war. Der Angreifer soll wie von Sinnen auf sein Opfer eingeschlagen haben - selbst als das bereits völlig wehrlos am Boden lag. Der ältere Schlager*fan wurde bei der Attacke dermaßen schwer verletzt, dass Ärzte um sein Leben kämpfen mussten. Glücklicherweise mit Erfolg: Dank einer Not-OP konnte der Mann aus dem Landkreis Aichach-Friedberg gerettet werden.

Schlager-Schläger von Augsburg in U-Haft

...ist ein 50-Jähriger lebensgefährlich verletzt worden.

Während im Innern der Disco Schlager (Die Künstlernamen der Schlagerstars und ihre echten Namen*) aus den Boxen dröhnten, ließ sich der dringend Tatverdächtige auf dem Parkplatz widerstandslos festnehmen. Zum Tatzeitpunkt hatte der Mann rund zwei Promille Alkohol im Blut. Für den 35-Jährigen ging es nach der mutmaßlichen Blut-Tat direkt in Untersuchungshaft, wo er noch heute sitzt. Die Anklage dürfte auf versuchte Tötung lauten. Wie augsburger-allgemeine.de berichtet, sagte der Beschuldigte, er könne sich an nichts erinnern.

Lesen Sie mehr zum Thema Schlager bei extratipp.com*: 

Michael Wendler und seine Freundin Laura Müller wollen endlich heiraten. Nun verkündete der Sänger die Scheidung von seiner Ex Claudia Norberg. Doch die will von alledem nichts wissen.

Die beliebte Schlagersängerin Alexandra (Doris Nefedov) starb mit nur 27 Jahren bei einem Autounfall - jetzt ist ein rührendes Gedicht aufgetaucht.

Die Schlagersängerin Michelle ist nicht mehr wiederzuerkennen - auf einem Konzert in Bad Kreuznach zeigt sie sich mit langen und dunklen Haaren.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen Digital Redaktionsnetzwerks

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand, dpa / Screenshot Google Maps (Fotomontage)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare