1. extratipp.com
  2. #Schlager

Schlager: Heino bei „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ (SWR) gedemütigt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Philipp Mosthaf

Am Samstag, den 1. August, gab es eine neue Folge von „Schlager-Spaß mit Andy Borg“. Der Moderator lud wieder einige Schlagerstars zu sich in den Weinkeller ein. Auch Heino und Frau Hannelore waren dabei. Die Schlagerikone wurde dann in der Show gedemütigt.

Offenburg - Die Liste der Schlagerstars war lang, kein Wunder, denn Andy Borg hatte wieder zur Show „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ eingeladen. Im Weinkeller auf dem Offenburger Messegelände präsentierte der sympathische Österreicher wieder jede Menge kurzweilige Geschichten und unterhaltsame Musik. Die Stimmung in der SWR-Sendung war super - jedoch nicht bei allen.

Mit unter anderem Heino, den Amigos, Sigrid & Marina, Stargeiger Yuri Revich und den jungen Zillertalern waren wieder einige Musikgrößen in der Schlagershow „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ im SWR dabei, die aufgrund der Corona-Krise ohne Publikum stattfinden musste. Immerhin hatte Heino seine Frau Hannelore als „Publikum“ dabei.

Die Schlagerfans sahen dann auch zwei Stunden allerhöchste Unterhaltung. Doch für Schlagerikone Heino sollten fünf Minuten sehr schmerzhaft werden. Der „Blau blüht der Enzian“-Interpret wurde von Moderator Andy Borg und den Amigos öffentlich gedemütigt. Dabei machte der Schlagersänger (Die Künstlernamen der Schlagerstars und ihre echten Namen) gute Miene zum bösen Spiel.

Schlager: Andy Borg und die Amigos demütigen Heino

Heino war Stargast der Sendung „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ am 1. August. Zusammen mit seiner Frau Hannelore erschien der Schlagerstar im Weinkeller auf dem Offenburger Messegelände. Die Volksmusiklegende, die weit über 50 Millionen Tonträger verkauft hat, war bester Laune. Doch mit einer Situation verschlechterte sich die Stimmung zusehends.

NameHeino
Vollständiger NameHeinz Georg Kramm
Geboren13. Dezember 1938, Düsseldorf
EhepartnerinnernHannelore Kramm (verh. seit 1979), Lilo Kramm (verh. 1965-1978), Henriette Heppner (verh. 1959-1962)
KinderUwe Kramm, Petra Bell

Grund dafür war ein Medley von Moderator Andy Borg und den Amigos. Doch die drei Schlagergrößen sangen nicht irgendein Medley, sie interpretierten Freddy Quinn. Schlagerfans wissen: Das Verhältnis zwischen Heino und Freddy Quinn ist alles andere als gut. Die zwei Schlagerikonen gehen sich seit Jahren aus dem Weg, reden kein Wort miteinander. Und dann muss Heino ausgerechnet seine Lieder hören. Eine Demütigung des „Junge“-Sängers.

Die Amigos und Andy Borg singen gemeinsam ein Medley von Freddy Quinn, auf einem Weinfass ist eine Schallplatte von Freddy Quinn
Bei Schlager-Spaß mit Andy Borg performen die Amigos und der Moderator ein Medley von Freddy Quinn. © SWR/Kimmig/Kersin Joensson

Unweit von Heino hatte Andy Borg auf einem Weinfass eine Schallplatte von Freddy Quinn platziert. Und so nahm das Unheil für den Sonnenbrillenträger seinen Lauf (hier im Video ab 1:30:00). Und bevor das Medley begann, sagte auch noch Karl-Heinz von den Amigos: „Heino kennt die sowieso!“ Da war dem Amigos-Star wohl nicht das Verhältnis der beiden Schlagerstars bewusst.

Schlager: Die jahrelange Fehde zwischen Heino und Freddy Quinn

Doch Karl-Heinz von den Amigos hat nicht Unrecht, wenn er behauptet, Heino kenne die Lieder von Freddy Quinn. Denn erst im Juni des vergangenen Jahres sagte Heino in einem Interview: „Ich bin ja Freddy-Quinn-Fan. Das konnte man in der Anfangszeit an meinen Liedern hören. Aber er ist mir immer aus dem Weg gegangen. Warum, weiß ich nicht.“

Heino auf der Bühne bei „Schlager-Spaß mit Andy Borg“
Heino war der Stargast bei „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ © SWR/Kimmig/Kersin Joensson

Seit jeher haben die beiden Schlageridole ein angespanntes Verhältnis und dass, obwohl Heino Frau Hannelore sogar drei Jahre mit Freddy Quinn auf Tournee war. Und so war dieses Medley Heino sehr unangenehm. Während alle anderen Schlagergäste mitsangen und klatschte, saß Heino stoisch auf seinem Stuhl und ließ die bitteren Minuten über sich ergehen. Doch zwischendrin huschte ihm dann doch noch ein Lächeln über die Lippen.

Dass sich das Verhältnis zwischen Freddy Quinn und Heino bessern wird, ist nicht absehbar. So sagte Heino schon vor einem Jahr, auf die Frage, ob sich ihr Verhältnis gebessert habe: „Im Grunde genommen nein.“ Auch der Manager des Schlagerstars, der hinter den Kulissen war, musste schlucken: „Ja, das war mehr als grenzwertig“, so Helmut Werner gegenüber smago.de.

Schlager: Alle Informationen aus der Musikwelt gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com.

Riesenärger für Schlagerstar Stefan Mross. Der „Immer wieder sonntags“-Moderator leistete sich mal wieder einen Fauxpas in der TV-Show. Nun hetzt Schlagergröße Reinhard Mey die Anwälte auf Stefan Mross. Die ARD hat mittlerweile reagiert.

Schlagersängerin Kathy Kelly wurde durch ihre Auftritte mit der Kelly Family auf der ganzen Welt bekannt. Trotz ihrer Karriere als Solokünstlerin wurde es relativ ruhig um sie. Doch das wird sich bald ändern, denn Kathy Kelly tut sich eine Trash-TV-Show an.

Die „Helene Fischer Show“ wird seit 2011 jedes Jahr am ersten Weihnachtsfeiertag im ZDF ausgestrahlt. Doch dieses Jahr ist nicht sicher, ob die Schlagershow überhaupt produziert werden kann. Muss Weihnachten 2020 ohne Helene Fischer stattfinden?

Über den Autor

Philipp Mosthaf, Redakteur bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV, Stars, Schlager und die Welt der Musik. Egal ob GNTM, Let’s Dance, Promis unter Palmen, Dschungelcamp, die Lombardis oder Billie Eilish – Philipp Mosthaf kennt und liebt die Welt der Unterhaltung. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Auch interessant

Kommentare