1. extratipp.com
  2. #Schlager

Schlager: Großes Drama um Mireille Mathieu - Berühmter Sängerin droht der Rollstuhl

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Philipp Mosthaf

Drama um Schlagerlegende Mireille Mathieu (74): Die französische Sängerin hat seit Jahren Arthrose, die Probleme und Schmerzen werden immer schlimmer. Eine Operation kommt für den „Spatz von Avignon“ nicht infrage. Nun droht der Schlagersängerin der Rollstuhl.

Paris - Mireille Mathieu (74) zählt nicht nur in Deutschland zu den größten Schlagerstars aller Zeiten. Die französische Sängerin hat auch in Großbritannien, Italien, Spanien und in ihrer Heimat Frankreich große Erfolge gefeiert. In Deutschland wurde sie als „Spatz von Avignon“ bekannt, der Ort ihrer Geburt.

Seit über 55 Jahren ist die Schlagersängerin (Die Künstlernamen der Schlagerstars und ihre echten Namen) nun schon erfolgreich in der Branche unterwegs, stand auf den ganz großen Bühnen der Unterhaltungsmusik und begeisterte Millionen von Schlagerfans in ganz Europa. Mit 190 Millionen Tonträger zählt Mireille Mathieu zu den erfolgreichsten Schlagerstars aller Zeiten.

Doch auch die Schlagerikone (Diese Schlagersänger fanden auf tragische Weise den Tod) ist mittlerweile vom Alter gezeichnet. Mireille Mathieu plagt sich seit Jahren mit Arthrose in Knie und beiden Hüften herum. Die Probleme und Schmerzen werden immer schlimmer. Der „Spatz von Avignon“ verliert zunehmen an Mobilität. Der einzige Ausweg: Künstliche Hüftgelenke! Doch eine OP lehnt die Französin bislang ab. Es könnte schlimme Folgen haben.

Schlager: Mireille Mathieu erobert die Herzen der Fans in Deutschland

Ende der 60er-Jahre war Mireille Mathieu das erste Mal in Deutschland unterwegs. Zunächst in der damaligen DDR, ein Jahr später gab die Schlagersängerin dann eine Tournee in West-Deutschland. In Frankreich war sie damals schon längst ein Star und die beliebteste Sängerin zu dieser Zeit. Doch auch in Deutschland sollte der Erfolg nicht lange auf sich warten.

NameMireille Mathieu
Geboren22. Juli 1946, Avignon, Frankreich
Größe1,53 m
GeschwisterMarie-France, Monique, Beatrice, Jean-Pierre, Remy, Rejane, Guy, Christiane, Regis, Simone, Roger, Vincent, Philippe
ElternMarcelle-Sophie Poirier, Roger Mathieu

Noch im Jahr ihrer Tournee veröffentliche Mireille Mathieu das gleichnamige Album und kletterte bis auf Platz 2 der Charts. Es sollte der Beginn einer wunderbaren deutsch-französischen Freundschaft werden. Unzählige Platten und Singles landeten auf den Top-Plätzen der deutschen Charts, Mireille Mathieu, die nun von Stefan Mross bei „Immer wieder sonntags" beleidigt wurde, war stets ein gern gesehener Gast in den Schlagershows des Landes.

Doch seit Jahren machen sich die Schlagerfans Sorgen um den „Spatz von Avignon“. Mireille Mathieu leidet an Arthrose, der Volkskrankheit Nummer 1. Als Arthrose bezeichnet man gemeinhin den Verschleiß der Gelenke, der mit steigendem Alter zunimmt. Oft sind nur künstliche Gelenke die einzige Lösung.

Schlagerikone Mireille Mathieu will keine OP - Rollstuhl droht

Arthrose gilt weltweit als häufigste Gelenkerkrankung, darüber berichtete auch das Robert-Koch-Institut (RKI). Laut dem Verein „Deutsche Arthrose-Hilfe“ leiden über fünf Millionen Menschen in Deutschland an Arthrose. Fast die Hälfte plagt sich mit täglichen Schmerzen herum, viele Menschen haben Arthrose an mehreren Gelenken.

Auch Mireille Mathieu leidet unter der Volkskrankheit. Bei der Schlagersängerin sind beide Hüften und ein Knie betroffen. Die Mobilität nimmt stark ab. Doch die Französin will sich nicht operieren lassen. Schon vor Jahren gestand sie in einem Interview: „Ich habe Todesangst vor den Komplikationen.“

Ich bin überzeugt, dass dabei etwas schiefgehen würde. Ein Krankenhauskeim, eine Lungenentzündung. Meine größte Angst ist, dass ich dann nicht mehr singen könnte. Und das würde ich nicht überleben.

Mireille Mathieu im Jahr 2018 über eine mögliche OP

Die Probleme bei Mireille Mathieu fingen bereits 1968 an. Damals war die Schlagersängerin in einen schlimmen Autounfall verwickelt. Die Schmerzen sind bis heute nie ganz verheilt. Doch das Drama könnte noch bevorstehen. Lässt sich der „Spatz von Avignon“ nicht operieren und künstliche Gelenke einsetzen, dann droht sogar der Rollstuhl. Man kann daher nur hoffen, dass Mireille Mathieu ihre Angst vor einer Operation überwinden kann.

Schlager: Alle Informationen aus der Musikwelt gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com.

Beatrice Egli liebt und lebt Schlager. Seit ihren DSDS-Sieg 2013 hat die 32-jährige Schweizerin viele Hits veröffentlicht - so viel, dass sich Mitte August ihre Fans auf ein Best-of-Album freuen dürfen. Ist das ein Indiz für ihr Karriereende?

Über den Autor

Philipp Mosthaf, Redakteur bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV, Stars, Schlager und die Welt der Musik. Egal ob GNTM, Let’s Dance, Promis unter Palmen, Dschungelcamp, die Lombardis oder Billie Eilish – Philipp Mosthaf kennt und liebt die Welt der Unterhaltung. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Auch interessant

Kommentare