Zerstörung des Ballermanns

Mickie Krause behauptet, es gab keine Party-Exzesse am Ballermann - Sänger hat dunklen Verdacht

  • Annika Schmidt
    vonAnnika Schmidt
    schließen

Mickie Krause behauptet, die Corona-Exzesse am Ballermann auf Mallorca hätte es nie gegeben. Der Schlagerstar hat einen Verdacht, wie es zu den Bildern kam und was wirklich dahinter steckt. 

  • Mickie Krause gehört zu den erfolgreichsten Schlagersängern am Ballermann
  • Der Schlagerstar behauptet es gab keine Party-Exzesse während Corona auf der Insel
  • Mickie Krause hat ein Video gesehen, das seine Behauptung stützt

Ballermann, Mallorca - Kaum einer kennt die Partymeile auf Mallorca so gut, wie Schlagersänger Mickie Krause (50). Seit 1999 tritt der Entertainer regelmäßig auf der spanischen Insel auf und sorgt mit seinen Party-Hits für die bekannte Ballermann-Stimmung. Während der Corona-Pandemie hat sich das Leben auf der Lieblingsinsel der Deutschen erheblich verändert.

Mickie Krause behauptet, es gab keine Party-Exzesse auf Mallorca während Corona

Mickie Krause (Schlager: Die größten deutschen Schlagersänger aller Zeiten) hat die Auswirkungen auf Mallorca genau beobachtet. Dabei berichtet der 50-Jährige, dass die Situation vor Ort anders ist, als sie in den Medien dargestellt wird. Der Schlagerstar ist sich sicher, dass es keine Exzesse am Ballermann gab. Zudem wurde dem Entertainer ein Video zugespielt, das seinen Verdacht bestätigt.

Mickie Krause hat kein Verständnis für die Behörden

Dichtgedrängte, tanzende und trinkende Menschen ohne Mundschutz. So sahen die Bilder und Videos aus, die in den letzten Tage vom Ballermann (Schlager: Die Künstlernamen der Schlagerstars und ihre echten Namen) um die Welt gingen. Besonders deutsche und britische Touristen sollen es auf Mallorca richtig krachen lassen haben. Nach großer Empörung darüber folgte der Shutdown.

NameMickie Krause (eigentlich Michael Engels)
Geboren21. Juni 1970 (Alter 50 Jahre), Wettringen
Kinderdrei Töchter, einen Sohn
AusbildungTextilveredler, Jugend- und Heimerzieher

Die Behörden schlossen alle Lokale, die sich auf und um die Schinkenstraße herum tummeln. Ein großer Schock für die vielen Kleinunternehmer. Die Kultkneipe „Deutsches Eck“ musste bereits ihre 23 Mitarbeiter in die Arbeitslosigkeit schicken. Große Unternehmen, wie der „Bierkönig“ haben angekündigt, ihre Türen nicht in den nächsten zwei Monaten zu öffnen. Der „Megapark“ gab bekannt, das die Disko 2020 gar keine Gäste mehr empfängt.

Für die behördlichen Schließungen hat Schlagerstar Mickie Krause, der auf Instagram 88.000 Follower hat, (Schlager: Diese Schlagersänger fanden auf tragische Weise den Tod) kein Verständnis und macht sich Sorgen über die finanzielle Situation der Menschen, die vom Tourismus leben. Hinzukommen große Zweifel, dass es die Partys auf der Insel je gegeben hat, wie der gelernte Textilveredler im Interview gegenüber rnd.de erzählte.

Schlagerstar Mickie Krause behauptet, alles sei nur gefaked

Die Lage auf Mallorca wurde in den Medien komplett falsch dargestellt, behauptet Mickie Krause. „Hier wurde aber auch nicht über Stunden gefeiert und von Party-Exzess kann schon mal gar nicht die Rede sein“, ist der 50-Jährige überzeugt. Zudem war auf der Schinkenstraße nur ein Restaurant geöffnet, das nun schließen musste. Es sei zwar zu einer Ansammlung von feiernden Touristen gekommen, jedoch nicht in der Anzahl, wie es in der Presse den Anschein gehabt hat.

Solche Bilder von der Schinkenstraße auf Mallorca während Corona veranlasste die Behörden zu dem Shutdown

Zudem gibt der einstige „Bravo Boy“ der mallorquinischen Polizei eine Mitschuld. Die Beamten hätten auf der Schinkenstraße keine Präsenz gezeigt und hätten allein durch ihre Anwesenheit für eine Auflösung der feiernden Gruppe sorgen können, wenn sie da gewesen wäre. Ein Video, das Mickie Krause zugespielt wurde, lässt einen krassen Verdacht bei dem Sänger aufkommen. Die Party-Ekzesse auf Mallorca waren gefaked.

Will man den Ballermann mutwillig zerstören?

Auf dem Video soll ein Redakteur und ein Kameramann zu sehen sein. Die beiden sollen eine Gruppe junger Touristen dazu animiert haben, Stimmung und Party zu machen.

Waren die Bilder von den Party-Touristen also nur gefaked? Schlagersänger Mickie Krause könnte sich das gut vorstellen. Im Vergleich zur Ost- und Nordsee sei zurzeit nichts los am Ballermann. „Ich habe immer mehr den Eindruck, dass es nicht um Corona geht, sondern darum, den Ballermann mutwillig zu zerstören“, vermutet Mickie Krause den wahren Grund für die Schließungen am Ballermann.

Schlager: Die besten Fotos von Helene Fischer und Florian Silbereisen

Die Volksmusiksänger Florian Silbereisen und seine Freundin Helene Fischer posieren beim Wiesn Treff 2009.
Die Volksmusiksänger Florian Silbereisen und seine Freundin Helene Fischer posieren beim Wiesn Treff 2009. © Ursula Düren dpa
Leyla (Helene Fischer) in einer Szene der Hamburger "Tatort"-Folge "Der große Schmerz" 2016.
Leyla (Helene Fischer) in einer Szene der Hamburger «Tatort»-Folge «Der große Schmerz» 2016. © Gordon Timpen NDR
Helene Fischer tanzt 2018 auf der Bühne im Berliner Olympiastadion.
Helene Fischer tanzt 2018 auf der Bühne im Berliner Olympiastadion. © Britta Pedersen dpa
Florian Silbereisen steht unter Tränen mit seiner früheren Lebensgefährtin, der Sängerin Helene Fischer, auf der Bühne bei den Schlagerchampions 2019.
Florian Silbereisen steht unter Tränen mit seiner früheren Lebensgefährtin, der Sängerin Helene Fischer, auf der Bühne bei den Schlagerchampions 2019.  © picture alliance/Jens Kalaene/dpa
Bei den Schlagerchampions 2019 flossen viele Tränen bei Florian wegen des Wiedersehens mit Helene.
Bei den Schlagerchampions 2019 flossen viele Tränen bei Florian wegen des Wiedersehens mit Helene. © Henning Kaiser dpa
Helene Fischer tanzt 2018 auf der Bühne im Berliner Olympiastadion in Jeansrock und engem Outfit.
Helene Fischer tanzt 2018 auf der Bühne im Berliner Olympiastadion in Jeansrock und engem Outfit. © Britta Pedersen dpa
Die Sänger Florian Silbereisen und Helene Fischer stehen bei der ARD Fernsehschow „Schlagerbooom 2019“ in der Westfalenhalle auf der Bühne und umarmen sich.
Die Sänger Florian Silbereisen und Helene Fischer stehen bei der ARD Fernsehschow „Schlagerbooom 2019“ in der Westfalenhalle auf der Bühne und umarmen sich. © Henning Kaiser dpa
Helene Fischer küsst ihren damaligen Lebensgefährten Florian Silbereisen am 25.03.2017 bei der ARD-Show „Schlagercountdown - Das große Premierenfest“.
Helene Fischer küsst ihren damaligen Lebensgefährten Florian Silbereisen am 25.03.2017 bei der ARD-Show „Schlagercountdown - Das große Premierenfest“. © Andreas Lander dpa
Entertainer Florian Silbereisen lässt sich einen Kompass und eine Landkarte auf den linken Arm tätowieren. Die Landkarte zeigt Silbereisens Heimat Bayern.
Entertainer Florian Silbereisen lässt sich einen Kompass und eine Landkarte auf den linken Arm tätowieren. Die Landkarte zeigt Silbereisens Heimat Bayern.  © Armin Weigel dpa
Helene Fischer steht bei der ARD Fernsehshow „Schlagerbooom 2019“ in der Westfalenhalle im Leder-Look.
Helene Fischer steht bei der ARD Fernsehshow „Schlagerbooom 2019“ in der Westfalenhalle im Leder-Look. © Henning Kaiser dpa
Helene Fischer schwebt bei der Aufzeichnung der "Helene Fischer Show" mit dem Akrobaten und ihrem späteren Freund Thomas Seitel durch die Luft.
Helene Fischer schwebt bei der Aufzeichnung der «Helene Fischer Show» mit dem Akrobaten und ihrem späteren Freund Thomas Seitel durch die Luft. © Rolf Vennenbernd dpa
elene Fischer singt am 16.11.2017 in Berlin während der 69. Verleihung des Medienpreises Bambi in Overknees.
elene Fischer singt am 16.11.2017 in Berlin während der 69. Verleihung des Medienpreises Bambi in Overknees. © Jörg Carstensen dpa
Der neue Kapitän Max Parger: Florian Silbereisen startet 2019 seine TV-Karriere beim ZDF Traumschiff.
Der neue Kapitän Max Parger: Florian Silbereisen startet 2019 seine TV-Karriere beim ZDF Traumschiff. © Dirk Bartling ZDF
schlagerstar Helene Fischer tritt am 04.07.2015 im Rahmen ihrer „Farbenspiel“-Tournee im Olympiastadion auf.
schlagerstar Helene Fischer tritt am 04.07.2015 im Rahmen ihrer „Farbenspiel“-Tournee im Olympiastadion auf.  © Matthias Balk dpa
Helene Fischer führt am 15.07.2014 beim Empfang der Fußball-Nationalmannschaft in Berlin die Polonäse der Nationalspieler an.
Helene Fischer führt am 15.07.2014 beim Empfang der Fußball-Nationalmannschaft in Berlin die Polonäse der Nationalspieler an.  © Jens Wolf dpa
MDR-Sendung „Die Krone der Volksmusik 2010“ mit Helene Fischer und Michael Wendler.
MDR-Sendung „Die Krone der Volksmusik 2010“ mit Helene Fischer und Michael Wendler. © Jan-Peter Kasper dpa
Florian Silbereisen und seine Freundin Helene Fischer posieren 2009 auf dem 176. Oktoberfest auf der Theresienwiese in München im Hippodrom-Festzelt.
Florian Silbereisen und seine Freundin Helene Fischer posieren 2009 auf dem 176. Oktoberfest auf der Theresienwiese in München im Hippodrom-Festzelt. © Felix Hörhager dpa
Helene Fischer freut sich am Mittwoch (19.09.2007) in Berlin über ihre Auszeichnung mit dem Medienpreis „Goldene Henne“.
Helene Fischer freut sich am Mittwoch (19.09.2007) in Berlin über ihre Auszeichnung mit dem Medienpreis „Goldene Henne“. © Soeren Stache dpa

Das Corona-Video eines Schlager- und Ballermann-DJs schlägt immer noch hohe Wellen. Mallorca-DJ Robin Thal alias „Der Robin“ machte sich über Corona lustig. Mittlerweile hat auch der Bierkönig reagiert.

Im ZDF-Fernsehgarten mit Andrea Kiewel geht die Angst vor dem Coronavirus um. Grund ist der bevorstehende Auftritt eines Ballermann-Stars. Doch was hat der Schlager- und Partysänger damit zu tun?

„Werdet Teil unseres gemeinsamen Duettes“. Mit diesem Aufruf überrascht Schlagerstar Peter Maffay seine Fans. Damit bekommen Anhänger des 70-Jährigen „So bist du“-Sängers eine einmalige Gelegenheit: Ein Duett mit Peter Maffay.

Mehr Infos zu Themen aus der Schlagerwelt gibt es auf der Schlager Themenseite von extratipp.com.

Infos über die Autorin

Annika Schmidt, Redakteurin bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV, Stars, Schlager und die Welt der Musik. Egal ob GNTM, Let’s Dance, Promis unter Palmen, Dschungelcamp, die Lombardis oder Billie Eilish – Annika Schmidt kennt und liebt die Welt der Unterhaltung. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Jörg Carstensen/dpa & Screenshot Youtube Bild

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare