1. extratipp.com
  2. Schlager

Schlager: Michelle zeigt endlich ganz öffentlich ihre große Liebe - Bernhardiner-Hündin Ronja

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lisa Klugmayer

Schlagerstar Michelle hat eine Neue an ihrer Seite - eine neue Hündin. Die Bernhardiner-Dame ist nicht nur super flauschig, sondern mit ihrem Namen verbindet die Schlagersängerin auch etwas sehr privates.

Berlin - Am 23. Oktober 2020 veröffentlichte Michelle (48, Alles über die berühmte Schlagersängerin und Ex von Matthias Reim) ihr mittlerweile 14. Studioalbum. Mit „Anders ist gut“ möchte die Schlagersängerin ihren Fans Mut machen und ihnen dabei helfen zu heilen. Dabei musste Michelle selbst schon einige private Schicksalsschläge verkraften. Im BILD-Interview verrät sie ihren aktuellen Beziehungsstatus und erzählt, warum sie mit ihrer Hündin eine besondere Verbundenheit verspürt.

Schlagersängerin Michelle und ihre Hündin - Es war Schicksal

Mit ihren 48 Jahren scheint Schlagersängerin Michelle nun endlich mit sich im Reinen, angekommen zu sein. Ihren Teil dazu beigetragen hat wohl auch ihre neue große Liebe. Nein, bevor wild spekuliert wird: Es handelt sich nicht um einen neuen Partner, sondern um eine besonders flauschige Weggefährtin.

Seit ein paar Monaten wohnt Bernhardiner-Hündin Ronja bei Schlagerstar Michelle, die eigentlich Tanja Gisela Hewer heißt. Auch, wenn sie in der Vergangenheit schon einige Hunde gehabt hat, nimmt Ronja einen besonderen Platz in Michelles (Die Künstlernamen der Schlagerstars und ihre echten Namen) Herzen ein, wie sie im BILD-Interview verrät. „Ronja ist der bravste Hund der Welt. Ich nehme sie überall mit hin und fühle mich in ihrer Nähe einfach wohl“, schwärmt die Schlagersängerin.

Michelle trägt jetzt die Haare dunkel.
Schlagersängerin Michelle und ihre Hündin - Es war Schicksal © Instagram/Michelle

Diese Verbundenheit hat wahrscheinlich auch etwas mit dem Namen der Hündin zu tun. Denn Ronja trägt nicht nur den Namen der berühmten Räubertochter von Astrid Lindgren, sondern auch von Michelles vierter Tochter. Während der Schwangerschaft erlitt die Musikerin 2009 im sechsten Monat eine Fehlgeburt - verlor ihr Kind.

Dass auch ihr Bernhardiner Ronja heißt, sei zwar Zufall, aber dennoch Schicksal gewesen. Michelle (636.879 monatliche Hörer bei Spotify) verrät: „Ich hatte sie mir als Welpe bei einem Züchter aus einem Wurf ausgesucht. Ich fand sie am süßesten und habe erst später erfahren, dass sie Ronja heißt.“ Für die Sängerin ganz klar ein Wink des Schicksals. „Dass Ronja den Namen meiner Tochter trägt, ist etwas, was uns für immer verbindet“, so die Schlagersängerin.

Schlagerstar Michelle ist seit 2018 glücklicher Single - „Ich brauche keinen Mann“

Wer sich nun darauf gefreut hat über den neuen Mann an Michelles Seite zu lesen, denn müssen wir hier also enttäuschen. Seit ihrer kurzen Beziehung mit Feuerherz-Hottie Karsten Walter ist Michelle offiziell Single.

„Ich vermisse es nicht, einen Partner in meinem Leben zu haben“. 

Michelle im BILD-Interview

Der Schlagerstar sei sogar ganz froh darüber und genießt ihre Freiheit in vollen Zügen: „Ich kann ins Bett gehen, wann ich will und muss auf niemanden außer auf meine Tochter Mia Rücksicht nehmen. Ich brauche keinen Mann, um mich zu ergänzen.“

Schlager: Alle Informationen aus der Musikwelt gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com.

Auch interessant

Kommentare