Michelle macht Menschen Mut

Schlager: Michelle mit starker Botschaft - so macht sie sich für Menschenrechte stark

Schlagersängerin Michelle ruft ihre Fans auf, an einer Veranstaltung für mehr Menschenrechte teilzunehmen. Mit einem starken Statement macht der Schlagerstar klar, dass jeder Mensch so leben sollte, wie er oder sie leben möchte.

Köln - Schlagerstar Michelle (48) hat ihre Stimme erhoben für mehr Menschenrechte.

Schlagersängerin Michelle wendet sich an ihre Fans mit starker Botschaft für mehr Menschenrechte

Auf Instagram ruft die Ex-Frau von Schlagersänger Matthias Reim (62) ihre Fans dazu auf, an der Kölner Demo „Cologne Pride“ teilzunehmen. Die Veranstaltung ist ein Zeichen für die Gleichstellung aller Menschen, egal wen sie lieben und welches Geschlecht sie haben. „Jeder soll doch verdammt nochmal so leben können, wie er mag“, ist die Schlagersängerin der Meinung. Das jährliche Straßenfest wurde aufgrund der Corona-Pandemie auf den Herbst verschoben und wird in abgeänderter Form daherkommen.

Am 9. und am 10. Oktober soll das bunte Fest in der Lanxess-Arena unter dem Namen  “Pride now – The ColognePride Show“ in Köln stattfinden. An beiden Tagen können die Zuschauer die gleiche Show erleben. 2.400 Menschen sollen Platz in der Arena finden.

Rubriklistenbild: © Screenshot Instagram Michelle

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare